überweisung 0,01 cent???

    • (1) 17.08.10 - 15:36

      Ich hatte heute per online gelesen das uns 1 cent überwiesen ist, nun hatte ich ja bei akte2010 gesehen das es eine Betrüger masche ist.

      Jetzt habe ich allerdings genauer gelesen überweisung guthaben REV-CR Card, nun gehe ich aber davon aus das es was mit der kreditkarte von mein Mann zu tun hat. er hatte nämlich eine gekündigt und ich weiß aber nicht genau ob da noch was drauf war oder nicht....und diesen Betrag uns überwiesen wurde #schwitz

      Nun frage ich mich ob es diese Betrüger waren, die bei akte2010 gezeigt worden sind oder ob es nach verwendungszweck zu urteilen mit einer seiner Kreditkarten zu tun hat.

      Was mein ihr???

      Ich kenne mich da nämlich gar nicht aus.#zitter

      • (2) 17.08.10 - 15:41

        Was sollen wir dir hier sagen können ?
        Ruf die Bank an, dann weißt du es ganz genau !

        • (3) 17.08.10 - 15:48

          ich hatte ja bei der bank angerufen ob damit die es zurücküberweisen, habe dene erklärt das ich das mal im fernsehen gesehen habe mit den 1 cent, die hatten dann nichts weiter zu gesagt außer das die es retoure zurück schicken.

          aber jetzt bin ich doch etwas verunsichert weil da was mit card steht

      (5) 17.08.10 - 16:01

      dein mann müsste eine bestätigung der kreditkarte bekommen wo auch eine abschlussrechnugn bei ist.ruf dort an,frag nach.ansonsten ist es wirklich eine betrügermasche.hatte meine schwiegermutter vor 2 monaten auch gehabt.

      lg

      • (6) 17.08.10 - 16:14

        ne eine abschlussrechnung haben wir nicht bekommen, zumindest habe ich in den unterlagen keine gefunden, aber ich glaube wenn wir was überwiesen bekommen würden dann hätte er es mir gesagt #kratz aber der ist oft so vergesslich das er sowas meistens vergisst.

        naja in einer halben stunde hat er ja feierabend dann werde ich ihn drauf ansprechen

        hoffentlich gibt es kein anschiss wenn es doch seine kreditkarte war

    (7) 17.08.10 - 16:12

    paypal macht so etwas bei anmeldung, um zu überprüfen, ob deine bankdaten korrekt sind. oder buchen die das ab? hmmm, jetzt bin ich grad verunsichert. habt ihr euch da vielleicht kürzlich bei einem onlinezahldienst angemeldet?

(10) 17.08.10 - 17:42

habe jetzt mein mann gefragt und der weiß von nichts von seiner kreditkarte können sie nix auf unser konto überweisen....war dann also die betrüger firma

(11) 17.08.10 - 18:41

Wenn man bei Maxdome die Alterfreigabe ab 18 beantragt wird auch so vorgegangen. Da steht aber dann nichts von Maxdome auf der Überweisung.

Ich würde an deiner Stelle bei der Bank nachfragen.

(12) 17.08.10 - 19:11

Hallo!!

Als ich am Samstag meine Kontoauszüge kontrolliert habe, ist mir auch eine Überweisung von 0,01 € aufgefallen. Der Betrag kam von einer Kohl KG.

Habe dann sofort mal gegoogelt. Dazu hab ich so einiges gefunden.

Mein Mann mußte gestern noch zur Bank und dann hab ich gesagt, er soll es dort sagen und meine Kontoauszug zeigen. Die "nette" Dame von der Sparkasse meine dann "ist doch schön". So nach dem Motto, ich soll mich doch gefälligst freuen, wenn jemand mir Geld überweist.

Da ich mich nicht auf die Hilfe der Sparkasse verlassen wollte, habe ich sofort mal die Polizei angerufen und dort nachgefragt. Der Polizist meinte dann, ich soll sofort zur Bank und sagen, dass die Bank den Betrag mit dem Vermerk "Konto unbekannt" zurückbuchen soll.
Dadurch wird den Betrügern vermittelt, dass es das Konto nicht gibt. Ich soll aber trotzdem weiterhin meine Kontoauszüge genauestens überprüfen.
Falls doch was abgebucht wird in nächster Zeit soll ich sofort zur Polizei kommen. Erst dann kann man was wg. Betrug machen.

Sagt dir der Betreff denn nichts? Wenn du mit "REV-CR Card" nichts anfangen kannst, sofort morgen zur Bank!!!! Betrag zurückbuchen lassen mit dem Vermerk "Konto unbekannt"!!!!
Wobei mir der Betrag für ein "Guthaben" sehr gering vorkommt. ;-)

LG Carmen

Top Diskussionen anzeigen