stiefvater gleich taufpate????

    • (1) 13.09.10 - 19:00

      kann der stiefvater meiner tochter auch als taufpate für meine tochter eingesetzt werden???

      bitte um schnelle antwort!

      • (2) 13.09.10 - 19:04

        Taufpate kann jeder werden, wenn die Konfession stimmt. ich weiß nicht ob man zwingend evangelisch oder katholisch sein muss, aber ich glaub bei manchen ist das Voraussetzung.

        Ich bin die Taufpatin meiner Nichte, aber ich wurde nicht gefragt, ob ich konfirmiert bin.

        Ansonsten bleibt es euch überlassen, wen ihr als Taufpaten einsetzt.



        lG germay

        • (3) 13.09.10 - 19:16

          der jenige muss katholisch sein das weiß ich schon!

          auch wenn ich mit dem stiefvater von ihr verheiratet bin?????

          lg sunny

          • (4) 13.09.10 - 19:26

            Eigentlich dürfte das kein problem sein, denn es ist ja eure Entscheidung wer Pate werden soll.

            Ich würde einfach mal nachfragen, aber soweit ich weiß, gibt es keine Bestimmungen darüber, wer Pate werden darf.

        • (6) 13.09.10 - 20:08

          Hallo Sunny,

          Eltern dürfen in der katholischen Kirche nicht Paten ihrer Kinder werden. Diese sollen schließlich eine Art geistliche Elternschaft übernehmen.

          Daher denke ich, dass der Stiefvater, der ohnehin Vaterstelle an dem Kind vertritt, nicht auch noch Pate sein darf.

          LG
          Kyrilla

    (9) 14.09.10 - 12:22

    Hi,

    von unserem Sohn ist seine (Halb)Schwester die Patin. Warum also nicht?

    Ganz genau kann Dir das jedoch für Deine Gemeinde nur Dein Pastor/Priester beantworten.

    LG maupe

Top Diskussionen anzeigen