Freizeitaktivitäten auf Fehmarn...

    • (1) 15.09.10 - 18:16

      Huhu

      Fahren am 26.9. für eine Woche nach Fehmarn #huepf Wir haben es doch geschafft, uns eine Woche Urlaub zu gönnen....

      Nun hätte ich allerdings gerne von den Fehmarn-Kennern unter euch ein paar Vorschläge, was man so mit Kindern unternehmen kann... Gibt es vielleicht ein paar sehenswerte Spielplätze? Wie ist das mit Tierparks oder sowas? Wollen halt ein bissel was sehen von Fehmarn... Sollte allerdings nach Möglichkeit nicht allzu teuer sein....

      Macht mir mal ein paar Vorschläge...

      LG

      • (2) 15.09.10 - 18:49

        http://www.meereszentrum.de/

        auch mit der Fähre nach Dänemark fahren ist für Kinder spannend allerdings lohnt sich das aussteigen nur wenn ihr das Auto mit nehmt denn der Ort da ist eine Geistersatdt, da ist nix

        dann gibts noch ein Uboot zu besichtigen

        sonst fällt mir so schnell nix ein


        LG
        Cindy

        • (3) 15.09.10 - 18:57

          Benötigen wir für eine Überfahrt nach Dänemark nicht Kinderausweise? Die haben wir nämlich nicht und wollten uns auch keine holen... Oder ist das nicht nötig?

          • (4) 15.09.10 - 19:00

            Die braucht ihr eigentlich nur, wenn ihr in Dänemark auch aussteigt (aber wie schon gesagt, da direkt am Ort gibt es nichts)....sonst nicht!

            LG Steffi

      (5) 15.09.10 - 18:57

      Hallo,

      also besondere Spielplätze oder nen Tierpark wirst Du leider vergeblich suchen....aber dafür gibt es traumhaft schöne Strände....Ende September sind die sicher schön leer und man kann laufen, buddeln, Muscheln suchen etc. ohne Ende! Das Meereszentrum ist klasse, gehen wir nimmer wieder gerne hin. Das U-Boot fand unser sohn sehr interessant, ich eher gar nicht aber egal. Schiff fahren ist klasse! Hm, was kann man noch machen....es gibt viele kleine Orte zu erkunden (Orth, Lemkenhafen etc. sind traumhaft schön finde ich)...Burg ist ganz toll zum bummeln.....Café, gerade Hofcafés findet man auf der ganzen Insel......
      Ich selbst könnte ne ganze Woche (gerade im Herbst) am Strand verbringen.....
      Achja, am Südstrand das Fehmare ist ganz schön, ist ein Schwimmbad.

      So, das so von mir.....

      LG und einen wunderschönen Urlaub

      Steffi

      (6) 15.09.10 - 19:11

      Hi,
      an der Prommenade vom Südstrand gibts einen recht schönen Spielplatz, ebenso am Strand vom Grünen Brink ("neben" Puttgarden). Besonderes - na ja, kommt darauf an, was man darunter versteht. Meine finden auch normale Spielplätze toll.

      Kutterfahrten (ab Burg z.B.), Muschelsuchen (Felsenküste), Leuchtturm besichtigen, Vogelschutzgebiet - wenn die Kinder Interesse haben.

      Meereszentrum (Burg) ist schön, aber nicht ganz billig. Etwas versteckt ist ein Modelleisenbahnmuseum, das unsere beiden toll fanden. In den Touristen-Zeitungen, die es überall kostenlos gab gabs bisweilen Gutscheine, z.B. freien Eintritt für eine erwachsene Frau ;-). So war es noch billiger...

      Für richtig schlechtes Wetter: das Aktivhus in Heiligenhafen. Indoorspielplatz, sehr schön gemacht, nicht alles nur Plastik wie sonst so oft. Und der Eintrittspreis war human, ich glaube, 3 Euro o.s.ä. (mit der Ostsee-Card, aber die müsst ihr ja eh zahlen, denke ich).

      Im Fehmare waren wir nicht.

      Adventure Golf gibts auch, aber ich denke, das ist mit so kleinen Kindern nichts. Und sooo toll ist der Spielplatz dort dann auch nicht.

      Viele Grüße
      Miau2

    • (7) 15.09.10 - 19:17

      Hallo!

      Auf Fehmarn gibt es keine Tierparks.
      Es gibt einen Eselpark vor Fehmarn in Nessendorf

      http://www.eselpark.de

      Wir fanden es recht witzig in einer Kutsche zu fahren.
      Die Esel sind doch recht störrisch ;-)

      Auf dem Museumshof in Lensahn (vor Fehmarn) sind wir auch mindestens 2x im Jahr http://www.museumshof-lensahn.de/

      Ansonsten gibt es in Burgstaaken:

      - Siloclimbing,
      - Indoorminigolf http://www.funtasia-golf.de
      - Experimenta http://www.experimenta-fehmarn.de
      - Planet Erde http://www.planet-erde-fehmarn.de
      - U-Boot http://www.ostsee-u-boot.de

      Kutterfahrten, Minigolf in Meeschendorf, Reitställe

      Mehr fällt mir gerade nicht ein :-p
      Viel Spaß dort, wir sind jetzt am WE dort und am ersten Oktoberwochenende zum "abcampen" denn unser Campingplatz schließt leider am 15.10. #schmoll und Fehmarn sieht uns dann frühestens erst am 01.04.2011 wieder #verliebt

      Bye grizu99

      • (8) 15.09.10 - 19:30

        Huhu

        Kann den #schmoll gut verstehen, die Zeit des Abbauens war immer die Schlimmste im ganzen Jahr... Bin selber Camperstochter, allerdings an der Schlei!

        Und wenn es dann ab Februar wieder im ganzen Körper kribbelt vor Vorfreude, weil es bald wieder losgeht.... Der Geruch beim Aufbauen..... Das (bei uns meistens) unbeständige Wetter während des Aufbauens... Ich glaube (und hoffe), dass ich diese Gefühle nie vergessen werde...

        Meine Eltern mussten wegen chronischer Erkrankung meines Vaters vor 4 Jahren das Campen aufgeben und wir haben bisher noch nichts akzeptables für uns gefunden.... #heul Leider...

        Dann genieß die restlichen Camping-Wochen!

        LG und vielen Dank für die Tipps

Top Diskussionen anzeigen