Trockner - Was macht ihr alles rein?

    • (1) 26.09.10 - 13:47

      Hallo zusammen!

      Frage steht oben. Hintergrund: wir haben nun mit dem hausbau begonnen und ich überlege, wie ich in dem raum klar komme mit waschmaschine, trockner, heizanlage.

      mein gedanke, ich würde gerne auch ein wäscheständer und die vorräte in dem raum lagern. da ich keinen trockner habe und immer den wäscheständer benutze, überlege ich was ich später noch aufhängen muss, soll. zwecks energiesparen.

      bitte gebt mir tipps. und eine trocknerberatung #schein!

      lg dani(habe das selbe durch mit dem geschirrspüler. habe vor 5 jahren einen bekmmen, wusste nichtmal wie man den richtig einräumt)

      • Hi!

        Ganz einfach:
        Alles, was vorher gewaschen wurde und noch nicht trocken (oder nahezu trocken und glatt ) ist.

        Liebe Grüße,

        samonira

        Ich mache auch ALLES rein und hatte bisher noch nie Probleme das was eingegangen ist.
        LG
        Deborah

        Hallo,

        im Sommer nutzte ich meinen Wäschetrockner so gut wie gar nicht. Da trockne ich alles auf der Wäschespinne.

        Ansonsten Handtücher, Bettwäsche, Geschirrtücher, Unterwäsche, Jeans kommen in den Trockner. Im Grunde alles was ich bei 60 Grad wasche /waschen kann.

        Vorsichtig bin ich generell mit Shirts.Solange ich Platz habe, werden sie aufgehängt. Strumpfhosen der Kleinen und Socken kommen nicht in den Trockner. Die Arbeitsklamotten meines Mannes dürfen auch nicht in den Trockner.

        lg
        Silvia, die ihre Wäschespinne vermissen wird.

        • ok, das war ja schon mal hilfreich.

          socken nicht? habe gedacht wegen den ganzen flusen die da dran sind. hab mal gehört man hat dann keine flusen und so knötchen mehr an der kleidung.

          • Versuch es doch mal mit einem Paar Socken, an dem dein Herz nicht so hängt ;-)

            Ich habe festgestellt, dass der Socken"gummi" oben (keine Ahnung wie man das nennt)
            enger wird. Und da bei uns eher Breitfüssler rumlaufen, werden sie eben aufgehängt.

            Bei den Strumpfhosen finde ich generell, dass manche einlaufen. Nachdem die Dinger eh selten die ideale Form für meine Tochter haben (gibts überhaupt Strumpfhosen, die richtig passen ;-)) fordere ich das Glück einigermaßen passende Strumpfhosen zu haben nicht heraus.

            Bei den Shirts kommt es auf das Material an und oft leidet der Aufdruck.

            Ansonsten, auf die Etiketten und das Trocknerzeichen lunsen.:-)

      Hi,
      ich nutze den Trockner nur für die Bettwäsche, Handtücher, Waschlappen und Wolldecken.

      Die Baumwoll-Pullis tu ich antrocknen und dann nochmal 10 min. in den Trockner, sonst kann man jemand mit erschlagen.

      Ich habe ein "Heizungsraum" von 12 m², dort ist die Gas-Heizung und der Wasserbehälter fürs heiße Wasser drin, eine Toilette und eine 90x90 Dusche, Waschmaschine, Trockner und 3 Wäscheständer. 1 kleines Fenster ist Sommer wie Winter gekippt, im Sommer auch das 2..

      Lebensmittel und nasse Wäsche, bzw. Trocknerluft vertragen sich nicht zu gut. Gegen Wasserkästen ist nichts einzuwenden, aber ansonsten ists zu feucht.

      Gruß Claudia, die endlich im Sommer auch ne Wäschespinne bekam.

      Hi,

      ich hänge im Sommer die Wäsche immer raus zum Trocknen. Im Winter oder wenn es regnet, stecke ich ALLES, bis auf Jeanshosen in den Trockner.

      Wieso ich die Jenashosen nicht reintstecke, kann ich dir nicht sagen. Dafür gibt es keinen bestimmten Grund#kratz Nur dass ich sie hinterher nicht bügeln muss;-)

      LG

      Hallo,
      bei mir kommt in den Trockner:
      Unterwäsche
      Bettwäsche
      Socken
      Handtücher
      Jogginghosen
      Nachtwäsche
      und einige wenige Teile der Oberbekleidung.

      Gruß,
      Eva

      Hallo,

      in den Trockner kommt alles bis auf die bügelintensive Wäsche wie Hemden oä. DIE Mega Anschaffung!! Nur zu empfehlen :-)

      LG Mausy

      Hallo,

      bitte keine Wollpullis und Socken in den Trockner. Socken werden kleiner, die Pullis dünner.

      Viele Grüße

      Geli

      ALLES!!!
      Ich organisiere meinen Haushalt sehr zeitarm und deswegen alles schnell in den Trockner... Ein Leben ohne Spülmaschine und Trockner... nicht vorstellbar...

      LG Silke

Top Diskussionen anzeigen