Zahn abgebrochen - Wer hatte mal?

    • (1) 27.09.10 - 11:40

      Hallo in die Runde,

      mir ist vor ein paar Wochen ein Stück des Schneidezahns abhanden gekommen, ich war beim Zahnarzt, sie hat mir das repariert. Wie weiß ich jetzt nicht, aber auf meine Frage ob das auch wirklich hält, meinte sie ja, aber ich solle vorsichtig sein #gruebel

      Gestern morgen beim Frühstück ist mir nun genau dieses Stück wieder abgebrochen beim herzhaften Biss in mein Brötchen #aerger

      Wer hatte auch schon mal einen reparierten Zahn, wie wurde es gemacht und hat es dann auch gehalten?

      Ich möchte eigentlich ungern einmal im Monat zum Zahnarzt laufen damit das jedes Mal wieder gemacht wird und es müsste doch etwas geben, was auch den Biss in ein Brötchen (nein, es war ein frisches Brötchen kein Gummiweck) stand hält?

      LG und #danke

      mir ist das als kind passiert.mit dem roller gestürzt und ein stück ist abgebrochen.es wurde dann zu ddr zeiten repariert,aber fiel bei der nächsten panne wieder ab.dann hab ich es 10 jahre später nochmals machen lassen,mit blauem licht oder so.tja auch das fiel wieder ab.

      da ich dan enorme panik bekam,ging ich viele jahre nicht zum zahnarzt.leider war das ergebnis dementsprechend.vor einem jahr war es dann so schlecht,das alle 4 schneidzähne komplett runtergeschliffen wurden,stifteinsatz reinkam und ich jetzt kronen drauf hab.

      entweder du lässt dir auch eine krone verpassen,oder schaust nach alternativen.mittlerweile sind wir ja medizinisch weiter um nur einfach was draufzusetzen.

      lg und alles gute

      • #schock

        Ich bekomm ja jetzt schon Geänsehaut bin ich doch ein Schisser was Zahnarzt angeht #zitter

        Bei mir wurde auch was drauf gesetzt auch mit diesem Licht, aber von Halten war das weit entfernt :-(

        LG

        • nein das hält auch nicht auf dauer.hat mir mein zahnarzt damals gesagt als ich zum ersten gespräch bei ihm war.

          ich habe alles unter narkose machen lassen.da ich richtige panikattacken bekomme beim zahnarzt.

          lg

    Hallo,

    mir ist mal ein Stück von der Zahnwand abgeplatzt (Backenzahn). Ich habe es auuffüllen lassen und dieses Stück ist relativ schnell wieder abgefallen. Danach habe ich es eine Weile einfach so gelassen und es irgendwann noch einmal probiert. Nun hält es. Aber was sie gemacht haben, weiß ich nicht so genau... ;-)

    In deinem Fall ist sicher Komposit das geeignete Mittel. Das hat einen hohen Keramikanteil (bis zu 70%) und kann direkt mit dem Zahn verklebt werden. Ich habe das momentan als Unterbau für eine Krone und es hält bombenfest.

    LG Berna

    Hallo,

    wenn es wirklich nur ein kleines Stück ist, würde ich von einer Krone definitiv abraten. Da würde vom gesunden Zahn viel zu viel Substanz weggenommen werden!
    Wenn die Füllung gut gemacht ist, kann das auch halten! Lass dir eine Compositfüllung unter Kofferdam machen. Dann ist es auch ordentlich gemacht!
    Ich habe selbst auch eine kleine ersetzte Ecke und meine hält seit Jahren.

    Wenn Du noch Fragen hast, melde dich bei mir!

    LG Susi (ZFA)

    Hallo!

    Meiner Tochter ist vor drei Jahren ein großes Stück vom Schneidezahn abgebrochen. Das ist in der Schule passiert, weil ein Junge ihr einen Schuh ins Gesicht warf (!!).

    Seit dem haben wir bereits etwa 20 Mal den Zahn flicken lassen. Es hält jedesmal maximal ein paar Wochen.

    Wenn alle bleibenden Zähne meiner Tochter da sind, und eventuelle Kieferorthopädischen Behandlungen abgeschlossen sind, wird der Zahn überkront.

    Sehr schade, wie ich finde, aber es nützt ja nix. Meine Tochter war gerade mal 8 Jahre alt, als ihr der Zahn durch diesen Vorfall ruiniert wurde.


    LG
    Simone

    Hallo, meiner jüngeren Tochter ist vor paar Monaten der Schneidezahn, nach einem Sturz mit dem Fahrrad, abgebrochen. Leider war es schon der Bleibende, grad paar Wochen da#schmoll. Der Zahnarzt hat ihr was drangebastelt, hat aber auch gesagt das das nicht für die Ewigkeit halten wird. Wenn sie bisschen größer ist, wird da wohl eine Keramikkrone draufkommen.

    Gruss Olivia

    Mir ist als Kind ein Schneidezahn schräg abgebrochen. Ich habe nichts dran machen lassen. Ich hasse Zahnärzte. #schein

    Es kommt immer darauf an wie er abgebrochen ist, wenns nur Oberflächig ist würd ichs so lassen.


    Lg Elli

    Meine Tochter hat an beiden Schneidezähnen was angesetzt.
    Sie hatte quasi einen Halbmond nach dem Unfall.
    Es waren auch schon die bleibenden Zähne.
    Bei ihr wurde so ein spezieller Kunststoff für Zahnunfälle verwendet, weiß aber nicht wie der heißt.
    Das hält bei ihr jetzt schon einige Jahre, selbst die festsitzende Klammer hat jetzt dadrauf gesessen und es hält immer noch obwohl die Zähne ja damit etwas unter Druck stehen.

    hallo.erkundige dich mal nach CEREC
    http://www.cerec.de/
    ich glaube da wird der zahn nicht so abgeschliffen...
    lieben gruss,nadine

    Hallo

    wird dir nicht helfen -

    habe mir als Erstklässler im Schwimmbad das obere drittel vom Schneidezahn abgeschlagen.
    Wurde einfach drauf geklebt - hat bis ins Teenageralter gehalten.

    Dann wurde mir wieder etwas drauf geklebt, ein künstliches Stück Zahn.

    Hält zu meinem Leidwesen Bombenfest - bin jetzt 36 Jahre - das aufgeklebte Stück hat inzwischen eine furchtbare Farbe und mich stört es echt.
    Aber es abzubrechen um es neu machen zu lassen, ist laut meinem Zahnarzt nicht zu empfehlen.

    Grüße Silly

    Hallo,

    vielleicht solltest du den Zahnarzt mal auf Möglichkeiten ansprechen. Ich hab mir als Kind auch einen Schneidezahn zur Hälfte abgebrochen - es wurde einfach ein Stück Kunststoff angesetzt. Mein Zahnarzt meinte damals es hält so ca. 10-15 Jahre,wenn ich dann so ca. 20 bin wird es wohl eine Krone werden.

    Als ich 19 war ist das Teil abgefallen - ich also zum Zahnarzt und dachte jetzt wird eine Krone fällig. Aber da die Zahnsubstanz sich nicht verschlechtert hat, wurde einfach wieder neu angesetzt. Inzwischen bin ich 32 und so langsam verfärbt sich der Kunststoff etwas - ich sehe es beim Putzen im Spiegel, aber es fällt kaum auf. Aber ich denke es wird auch nicht mehr allzulange halten. Mal schauen was dann kommt.

    Aber wenn es wirklich nur ein kleines Stück ist dann sollte der Zahnarzt das erst recht dauerhaft hinbekommen.

    LG
    Sandra

Top Diskussionen anzeigen