Traumdeutung - Ich beiße einer Fremden den Finger ab...

Hey.

Ich hatte heut Nacht nen perversen Traum:

Ich war mit einem Bus unterwegs. Wohin wieß ich nciht. Die anderen leute kannte ich nicht. Da saß mir eine Frau gegenüber, die wie wild beim Erzählem mit ihrer Hand vor meinem Gesicht rumfuchtelte... Das hat mich so sehr genervt, dass ich ihr einfach nur in den Finger beißen wollte. Der Finger war butterweich und ich biss den Zeigefinger der rechten Hand ganz einfach am 1. Glied ab und spuckte ihn aus. #schock Es bekam keiner mit und die Frau merkte es auch nicht. Sie hatte keine Schmerzen und komischerweise blutete sie nicht.

Ich habe in letzter Zeit keine Horrorfilme geschaut, hab aber recht unruhig geschlafen... Ich war oft wach. Der Traum wirkte sehr real.
Kurz zu meinen Verhältnissen: Bin seit ca. 1 Jahr alleinerziehend, habe seit 1 Monat einen neuen Partner, mein Ex macht Stress (will mich und Kind wieder zurück und droht mir, meine neue Beziehung kaputt zu machen)

Kann ich da was draus deuten?
Ich habe schon gegoogelt, allerdings nur von eigenen Amputationen gelesen. Die bedeuten Verlustängste, wenn ich's richtig gedeutet habe... Das würde passen (dass ich Angst habe, meinen Neuen durch die Eifersucht und den Stress meines Ex zu verlieren)
Allerdings habe ich nichts gefunden, wenn ich selbst jmd. einen Körperteil abbeiße *grausig*

Vielleicht hat ja jmd. ne Idee...

LG von Dani

Hunger vielleicht?

Nein. Hunger hatte ich nicht. Hab gut zu abend gegessen... ;-)

Beißen Sie von etwas Genießbarem ab, werden Sie vielleicht bestohlen.
Beißen Sie in etwas Ungenießbares, mühen Sie sich evtl. um eine verlorene Sache.

(http://www.deutung.com)

Kannst ja selber noch mal kucken!

LG Nicki

Das passt definitiv nicht...
Dann hatte es wahrscheinlich doch keine Bedeutung...

Oder ich kenn die verlorene Sache (noch) nicht...

Danke...

Eine "verlorene Sache" könnte doch deine Beziehung zum Ex sein?? Bzw. ein gutes Verhältnis zu ihm anstreben zu wollen.

weiteren Kommentar laden

Vielleicht bedeutet es, dass Du strategisch geschickt den blöden Ex austrickst/ins Leere laufen lässt. Rein emotional würdest Du ihm vielleicht lieber was anderes abbeißen?....

#schwitz

Wie dem auch sei, Du kommst nicht zu Schaden, sondern ein anderer, der/die es nicht mal merkt.

Ist doch fein so.


Gruß

Manavgat

Man muss die Geschehnisse im Traum immer im Kontext sehen, und nicht immer muss ein tiefer Sinn dahinter stecken, den man herausorakeln kann.

In dem Fall würde ich einfach eine allgemeine Gereiztheit deuten, es prasselt momentan vieles auf Dich ein, dass Du leider weder einfach ignorieren kannst, noch wirklich handeln kannst, also gezwungen bist teilweise abzuwarten.

Die Busfahrt ist sinnbildlich als Dein Leben anzusehen und der Biss selbst steht einfach nur für eine spontane Entscheidung der Du im realen Leben aber entweder kritisch gegenüber stehst, oder sie sogar als komplette Spinnerei abgetan hast...sie somit also "niemand bemerkt hat".

Tja...das war es auch schon :-)

Hallo


sorry - musste ziemlich lachen. Klingt sehr lustig.

Vielleicht warst du hungrig und dein Unterbewusstsein wollte eine Bockwurst ?!#kratz#rofl#gruebel

-Haha-

Meine Freundin lässt ausrichten:

"Danke du Arsch, das war meiner"