Fußballmamis helft mir!!!

    • (1) 02.11.10 - 23:05
      Inaktiv

      Wir sind keine Fußballfamilie. Mein Mann hat nie Fußball gespielt und kann Özil von Ötzi nicht unterscheiden und es kommt, wie es kommen muss: Klein Junior total begeisterter Fußballer #aerger.
      So, jedes Mal blamiere ich mich jetzt furchtbar beim Fußballtraining. Das erste Mal hat Junior ganz stolz sein Trikot beim Trainig angezogen und nachdem mich alle Eltern kritisch beäugt haben (vor allem die Mütter...waaah...#zitter) meinte dann der Trainer, dass die Trikots eigentlich nur zu Spielen angezogen werden. Okay, gespeichert. Beim nächsten Mal sollte ich einen Kuchen zum Spieltag backen. Hab mich zwar innerlich aufgeregt, warum ich nach EINEM Training schon zum Kuchen backen verdonnert werde, aber ich wollte es mir mit den Mamas nicht verderben #zitter#zitter. Nach einer kleinen aber doch recht deutlichen Anmerkung ich solle auf keinen Fall einen trockenen Kuchen, sondern etwas Obstiges bis Cremiges backen, stehe ich am Samstag extrafrüh auf und mache mich frohen Mutes ans Werk. So gegen 9 Uhr, der Kuchen buk gerade schön vor sich hin, komme ich auf die glorreiche Idee doch noch einmal anzurufen und nachzufragen, wann denn der Kuchen angeliefert werden sollte. Natürlich bin ich so von 12 Uhr ausgegangen, denn früher macht es mit dem Kuchen doch gar keinen Sinn. Gott sei Dank hatte ich einen lieben Papa an der Strippe, der mir freundlich mitteilte, ich könne den Kuchen alleine essen, denn der Spieltag ist um 11 Uhr schon vorbei, Kuchenabgabe Punkt 9. #zitter#zitter#zitter
      So. Aller gute Dinge sind drei. Das letzte Mal kommt Junior vom Training, ich schon schweißgebadet, der Trainer habe ihn wieder mal angesprochen: Ich solle ihm "Kniestrümpfe" kaufen #kratz. Nun ich erinnerte mich daran, dass Fußballer tatsächlich Kniestrümpfe tragen. ABER BITTE RETTET MEINE EHRE!!! Sind das spezielle Fußballkniestrümpfe = Stotzen (googel I #herzlich you) und die machen nur Sinn, wenn man auch Schienbeinschoner dazu kauft? #gruebel Tragen die Kinder tatsächlich auch Schienbeinschoner? #schock Gibt es die in verschiedenen Größen? Bitte, bitte helft mir, mein Mann ist ein denkbar schlechter Berater #schmoll.

      Gefrustete Grüße
      Luka :-)

      • (2) 02.11.10 - 23:37

        Schienbeinschoner sind ein MUSS, die sind das wichtigste überhaupt.
        Ja die gibt es in verschiedenen Größen, da musst du dein Kind mitnehmen beim kaufen.

        Je jünger die Kinder desto früher sind die Fußballspiele.
        Also nichts mit 12 Uhr #schein

        Die Stutzen kommen über die Schienbeinschoner, sind sozusagen Kniestrümpfe ohne Fuß, Socken muss dein Kind trotzdem drunter tragen.

        Trikots werden nur bei den Spielen angezogen, ansonsten normale Sportkleidung.
        Wenn dein Kind ein eigenes Trikot hat kann es das natürlich beim training tragen, aber nicht das Vereinstrikot das ist wirklich nur für die Spiele gegen andere mannschaften.

        Bei den Fußballschuhen nimmt man am Anfang am besten Multinoppen :)

        Gruß
        Arkti

        • (3) 02.11.10 - 23:45

          #danke#danke#danke

          Ja, mit dem Fußballspiel das war es so, dass mein Sohn gar nicht gespielt hat, da er ja erst ein Training hatte, ich also überhaupt nicht über die Zeit informiert wurde :-D.

          Ach soooo...dann sind das gar keine Kniestrümpfe...ich weiß jetzt, was du meinst!
          Und ja, es war das Vereinstrikot #hicks.

          Multinoppen?!?! Was ist das schon wieder? Schuhe, die man dann auch für das Wintertraining in der Halle tragen kann? Oder Schuhe für Gras und Hartplatz? Wobei Hartplatz gibt es bei uns nicht. Mein Sohn muss gerade mit 4 Euro Kickschuhen vom Flohmarkt vorlieb nehmen...ich konnte ja nicht ahnen, dass es ihm mit dem Ganzen so ernst wird #gruebel.

          Liebe Grüße
          Luka #winke

          • (4) 02.11.10 - 23:51

            Ja es sind nicht direkt Kniestrümpfe, die haben halt nur son Band unten damit sie halten.
            Wobei mein Sohn auch schonmal Stutzen mit Füßen hatte, aber meistens tragen sie die anderen.

            Multinoppen sind nur für draussen für alle Bodenbeläge (Rasen und Hartplatz), da kommen die Kinder am Anfang am besten mit klar.
            Für die Halle brauch er natürlich Hallenfußballschuhe :)
            Hier begann die Hallensaison aber immer sehr spät und endete immer sehr früh.
            Die meisten Vereine spielen lieber draussen :)

            Aber wie gesagt Schienbeinschoner sind schon wichtig, ohne die durfte hier kein Kind spielen.

              • (7) 03.11.10 - 06:43

                "PS: Ob Stutzen mit oder ohne Fuß ist relativ egal!"

                AH!

                #aha

                Danke!

                Grüße
                Luka

                • Meine 3 fußballverrückten Jungs bevorzugen Stulpen mit Fuß! ;-)

                  Für's Training sind diese aber kein Muss.

                  Schienbeinschoner sind dagegen immer angebracht, vor allem für die Spiele braucht man sie unbedingt.

                  Bei uns ist es so, dass jedes Kind sämtliche Trikots, Hosen und Stulpen der Reihe nach mit heim bekommt nach einem Spiel.
                  D.h., jede Mutter wäscht dann die komplette Mannschaftsbekleidung alle paar Wochen/Monate mal. #schwitz

                  LG, m.

      Hallo Luka!

      Ich habe 3 Söhne, alle 3 total fussballvernarrt.

      Kniestrümpfe werden bei uns eigentlich (!!!) über den Schienbeinschonern getragen. Das obere Drittel umgeschlagen...

      Wenn die Buben aber ausserhalb des Trainings kicken (Also praktisch ständig #augen) werden die Kniestrümpfe bis kurz unter den Hinter hochgezogen, weil, solange kein Schnee liegt geben die sich doch nicht die Blöße und ziehen ne lange Hose an! Wobei eine lange Hose wohl bei weitem besser aussehen würde...

      Im Training tragen sie also Kniestrümpfe mit Schienbeinschoner.

      Mach dir doch nicht so nen Kopf, und ansonsten frag doch einfach den Trainer was dein Sohn zum Training mitbringen soll!

      LG,

      N.

    (11) 03.11.10 - 06:13

    Hi,

    da hast aber auch einen besonderen Schlag Mütter abbekommen. ;-) Glaube mir, nicht alle sind so. (Und wir haken die, welche noch schlimmer sind, mal ab *g*).

    Hast Du die Möglichkeit mit dem Trainer einmal eine ruhige Minute zu reden, damit er Dir Informationen zu den Gegebenheiten in der Mannschaft geben kann? (Hier wir z. B. nie ein Kuchen für irgendein Spiel gebacken) Halt was Organisation u. ä. betrifft. Oder erweist sich einer der anderen Eltern als ein wenig hilfreicher?

    Zu der Ausrüstung. Schienbeinschoner sind dringend erforderlich. Dazu wurde mit den Stutzen zusammen ja schon gut drauf eingegangen. Erhältlich auch in jedem größeren Supermarkt mit Sportabteilung. Schoner und Stutzen in verschiedenen Preisklassen und Designs. Wenn Du ein Sportgeschäft in der Nähe hast, lasse Dich dort beraten und weise aber auch darauf hin, dass er noch Anfänger ist und es nicht die Ausstattung von Verein xy sein muss. Zudem, wie auch schon erwähnt, die Hallensaison beginnt, Dein Sohn braucht die Fußballschuhe für die Halle. Vielleicht überleben die Draußenschuhe das bisschen noch und Du kannst im Frühjahr dann "richtige" kaufen?

    Und selber hinein kommen in den Sport, da hilft nur mitfahren zu den Spielen und zuhören.

    LG maupe

    • (12) 03.11.10 - 06:53

      Echt jetzt? Brauchen die auch spezielle Fußballhallenschuhe?!?! Da war ich mir jetzt sicher, dass es normale Hallenturnschuhe auch tun! #schwitz

      Grüße
      Luka

      • (13) 03.11.10 - 14:42

        Wie alt ist denn dein Sohn?

        Es gibt spezielle Fußballhallenschuhe, aber natürlich sind die kein Muss! :-)

        Falls du noch welche daheim hast, würde ich die nehmen an deiner Stelle!

(14) 03.11.10 - 06:18

Oha, was habt ihr denn da für einen Verein erwischt?

Meine 2 Jungs (5 und 8) sind auch Fussballer, aber solch einen Mangel an Informationsweitergabe hab ich ja noch nie gehört! #kratz
Ich habe selber über 15 Jahre im Verein gespielt und wenn ich jetzt Mamas vor mir habe, die keine Ahnung haben, bekommen die erst mal ein Infoblatt.

Die Kniestrümpfe heißen Stutzen, darunter kommen aber noch Schienbeinschoner, nimm für beides deinen Sohn mit zum anprobieren.

Spielt dein Sohn noch draussen, oder schon in der Halle? In der Halle braucht er Hallenfussballschuhe, draussen würde ich Noppen oder Stollenschuhe kaufen.

Zum Training ganz normale Sportsachen + Schoner + Stutzen anziehen, das Vereinstrikot nur für Spiele und Turniere.

Wenn Du noch fragen hast, meld dich einfach ;-)

  • (15) 03.11.10 - 06:50

    Was meinst du, warum ich mir selten dämlich vorkomme? Infoblatt - ha! schön wärs...warum auch? ist ja ehhhhh alles klar ;-) und glaub nicht, ich hätte nicht schon einige Fragen gestellt...

    Aber mit euren Infos werde ich beim nächsten Training nur so glänzen!

    Nächstes Problem:

    Junior findet ein Trikot von Bayern München ganz toll. O-Ton:" Das habe alllleeee!" Okay, kuckt Mama mal...#schock#schock#schock#schock...da kostet ja nur das OBERTEIL um die 50 EURO?!?!?! BOAH #schwitz ...ich glaub wir bleiben beim 0815-Tshirt :-D. Wobei diese schwarzen Bayern-Trikots, die zu Auswärtsspielen getragen werden, sehen ja echt schön aus #schein...noch schöner die Auswärtstrikots der Nationalmannschaft :-D....modisch bin ich auf jeden Fall auf neuestem Stand!

    Grüße
    Luka #winke

(18) 03.11.10 - 07:17

< kann Özil von Ötzi nicht unterscheiden >

So groß ist der Unterschied ja auch nicht #rofl

Ich glaub, Ihr habt echt Pech mit dem Verein, normalerweise wird man ja "aufgeklärt". Vermutlich alles so Muttis die selbst keinen Plan vom Spiel haben und mit ihrer Arroganz dieses Defizit ausgleichen müssen!

All Deine Fragen wurde ja schon beantwortet, deshalb spar ich mir das mal :-)

Ich hoffe, Ihr werdet in der Zukunft mehr Spaß am Fußball haben!

LG

Top Diskussionen anzeigen