Ist hier jemand aus England, Schottland...der ne Jacke von Jack Wolfsk

    • (1) 26.11.10 - 19:23

      ..in hat?

      Meine Freundin hat bei ebay eine JW Jacke von einem Händler aus England ersteigert. Solch Jacke hatte sie hier im Geschäft schon anprobiert.
      Jetzt ist die Ebay jacke da (neu) und der Reißverschluss ist seitenverkehrt.
      Der Händler schreibt ihr jetzt das es in manchen Ländern so wäre.
      Stimmt das???
      Ich dachte immer Marken wie JW produzieren eine bestimmte Jacke oder so und die kann man dann überall (gleich) kaufen.

      Die Jacke war um einiges billiger als hier, kann es denn wirklich so sein, oder könnte es eine Fälschung sein?

      LG Eva

      • (2) 26.11.10 - 19:38

        hallo

        ich kenn es nur so, das männerjacken die reißverschlüsse andersrum haben als die Frauenjacken.(ist aber nicht überall zu 100 prozent so)

        Ob das aber bei JW auch so ist weiß ich nicht

        lg yvonne

        • (3) 26.11.10 - 19:40

          Hallo!

          Ja, das kenn ich so auch. Komisch ist nur das es ja genau die gleiche Jacke ist, die sie hier an hatte.

          LG Eva

          • (4) 26.11.10 - 20:10

            schaut sie euch noch mal ganz genau an , ob ihr vielleicht irgendwelche macken entdeckt.Und vor allem auch das logo.Vielleicht ist sie auch etwas dünner als die andere....Am besten anziehen und mal in den laden gehen, wo es die originale gibt

            • (5) 26.11.10 - 20:34

              Das hab ich ihr auch grad empfohlen.
              Obwohl ich mir schon fast sicher bin das es eine Fälschung ist.
              Meine Freundin hat sich leider die Bewertungen nicht im einzelnen angesehen. Da schreiben nämlich schon andere das es ein Plagiat ist und andere haben nichts bekommen weil es am Zoll hängenblieb.
              Sie hat nur die Prozentzahlen angesehen und er hat in den letzten 12 Monaten fast 500 Bewertungen bekommen, davon dann "nur"9 negative und 12 neutrale. Aber da steht es dann ganz klar! Also ist da ja auch was faul. Die Leute schreiben das die Rücknahme problemlos ging. Ich hoffe das ist bei ihr auch so. SIe schreibt den jetzt an. Vermutlich nimmt er die Jacke eher zurück, als eine Anzeige zu riskieren. Obwohl es mich wundert das er noch verkaufen darf!! echt unglaublich!

      (6) 26.11.10 - 21:26

      Ich habe 5 Jahre in Schottland gelebt und dementsprechend viele Jacken dort gekauft. Der Reissverschluss war immer wie hier in Deutschland. Ob JW da Unterschiede macht weiss ich nicht.
      Ich wuerde JW in Grossbritannien anschreiben und nachfragen. Denn auch diese sollten an Faelschungen sehr interessiert sein.

      LG

      Biene

      • (7) 26.11.10 - 21:41

        Hallo!

        Danke! Ich kann mir das auch absolut nicht vorstellen!

        Ich denke wenn sie das geregelt hat, sollte sie JW auf jeden Fall informieren. Blöd ist ja bei sowas auch immer, das man selber mit im Boot sitzt bei gefälschter Ware.
        Der Bruder meiner Freundin hat lange in England gelebt und wohnt jetzt in den USA. SIe hat ihn jetzt angerufen, damit er ihr einen entsprechenden Text formuliert.
        Sowas ärgerliches. Aber ich denke auch dass den Typen auf jeden Fall der Zoll oder die Polizei mal nen Besuch abstatten sollten. Ich denke die Leute die positiv bewertet haben, haben einfach keinen Unterschied gemerkt.

        Mal ne andere Frage.. die hatten meine Freundin nach der Auktion angeschrieben das das Versandunternehmen die Telefonnummer bräuchte. Ich frage mich was das soll? Gibt es sowas? Also wenn man was von England nach D. verschickt? Ich hab das noch nie gehört.
        Man, da war die Gute aber echt ziemlich blauäugig#schmoll

        LG

    (8) 26.11.10 - 22:40

    hi eva.

    ich hab auch eine JW-jacke :-)... hier in deutschland gekauft. der reißverschluß ist auf der anderen seite als bei meinen anderen jacken.
    ist bestimmt bei jack wolfskin so. ist halt ungewohnt.
    das ding zum zuziehen ist bei meiner JW-jacke rechts. bei der von meinem mann übrigens links. hab grad nachgeschaut.

Top Diskussionen anzeigen