Jugendliche absolut rücksichtslos

    • (1) 10.12.10 - 09:19

      Guten Morgen ihr Lieben,

      ich muss meinen Ärger mal Luft machen, denn ich bin immernoch so sauer.

      Als ich gestern Abend meinen Sohn (5) ins Bett brachte, sprangen vor dem Haus 3 Jugendliche herum.
      Diese haben dann Schneebälle und Steine vor das Kinderzimmerfenster geworfen.
      Das man eine Schneeballschlacht macht, kann ich ja verstehen.
      Aber warum muss man denn Steine vor ein Fenster werfen?!

      Mein Sohn bekam Angst und ich wurde langsam sauer, weil die Jugendlichen einfach nicht mehr aufgehört haben.

      Habe dann noch freundlich runtergerufen, dass sie das bitte lassen sollen, da 1. mein Sohn schlafen muss und Angst bekommt und 2. die Scheibe auch kaputt gehen kann, wenn Steine davor geworfen werden.

      Habe dann feststellen müssen, dass vernünftiges Reden bei diesen besonderen Exemplaren nichts bringt und ich wurde richtig sauer.
      Hat auch nichts gebracht.

      Habe mich dann demonstrativ vor die Scheibe gestellt, das Spielzeughandy meines Sohnes genommen und so getan als würde ich eine ganz kurze Nummer wählen.
      Dann sind sie weggerannt.

      Eine Stunde später kamen sie dann wieder und haben das gleiche Spiel bei uns am Wohnzimmerfenster weitergetrieben.
      Das ist doch nicht normal?!

      Bei unseren Nachbarn haben sie das auch gemacht, allerdings sind diese im Urlaub.

      Wie kann man nur so gestört sein?
      Was haben die davon?

      Wie würdet ihr denn das nächste Mal reagieren?
      Tatsächlich die Polizei rufen?

      Bin um Meinungen dankbar.

      Liebe Grüße,
      Christin

      • fraglich, ob die Polizei wegen sowas überhaupt kommt

        In solchen Fällen ist es immer gut, wenn Hulk Hogan mit im Haus wohnt. Den könnte man dann einfach mal kurz vor die Tür schicken ;-)

        Was ich damit sagen will ist, daß du da als Frau bei solchen Jungs keine Chance hast. Leider. Da muß ein Mann her

        ein bißchen grinsen musste ich jetzt aber schon. ;-)

        "wie kann man nur so gestört sein?" es sind halt Jugendliche und haben im Eifer des Gefechts etwas über die Stränge geschlagen... find ich jetzt nicht wirklich schlimm.

        "was haben die davon?" vermutlich fanden sie das extrem lustig

        Beim nächsten Mal: rausgehen, Ansage machen, mit Polizei drohen. wenn sie wiederkommen: Polizei anrufen.

        gruß
        die bina

        (4) 10.12.10 - 09:36

        Besonders geil ist, das du mit dem SPIELZEUG Telefon deines Sohnes so getan hast, als würdest du anrufen :D sehr sehr geil :D

        Em...ja ...Polizei rufen....aber so das sie es nicht sehen, weil sonst passiert das was gestern gelaufen ist.

      • (5) 10.12.10 - 09:43

        Du würdest dich wundern was Jugendliche noch so können....

        Aber ich verstehe ich deinen Missmut. Hast du niemanden erkannt?

        Wahrscheinlich ist man in der Situation selbst etwas unschlüssig, aber so als Leser würde ich sagen, du hättest die Polizei rufen sollen (und zwar ohne, dass die Jungs es merken) und sagen sollen, dass Jugendliche Steine an eure Fenster werfen und auf Aufforderung, aufzuhören, nicht reagieren.

        Denke schon, daß die ein Auto geschickt hätten, es sei denn, gerade ist irgendwoanders was sehr wichtiges los und keine Streife verfügbar.

        Und auf die Aussage von einem User hier - so in dem Sinne "was erwartest du, es sind halt Jugendliche", würde ich sagen: Nicht alle Jugendlichen sind rücksichtslose Är***e, und wenn sie nicht auf freundliches Bitten reagieren können, dann muss man wohl zu anderen Mitteln greifen.

        LG

      • ich nehm dann gerne mal einen eimer wasser und dann ist ruhe.

        wenn freundliches bitten nix bringt,müssen sie es halt so kriegen.

        • so ein Eimer Wasser hilft auch gleichzeitig beim Aggressionsabbau ;-)
          Nur blöd, wenn die Jungs zu weit wegstehen. Steine kann man von weiter weg werfen, das haut mit dem Wasser dann nicht unbedingt hin.
          Wasserschlauch wär noch ne Option #rofl

          Das hast du schonmal gemacht?

          • (10) 10.12.10 - 16:52

            ja habe ich schonmal.aber bei einem erwachsenen mann.war aber eine andere geschichte.

            • (11) 10.12.10 - 18:40

              Im Sommer schon lange nach der WM lief hier ein Junge immer mit ner Vuvuzeela die Strasse rauf und runter
              ......wuuuuuuuuuuuuuuuuu wuuuuuuuuuuuuuuuu wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu......
              lauter werdend und wieder leiser und wieder lauter und und undJeden Tag mindestens ein bis anderthalb Stunden am Stück.
              Einige Nachabrn riefen schon freundlich aus ihren Fenstern,dass er das doch mal bitte sein lassen soll usw.......nein der kleine trötete freudig weiter....
              ...wuuuuuuuuuuuuuuuuuu ... wuuuuuuuuuuuuuuuu....wuuuuuuuuuuuu

              Am dritten Tag hatte ich einfach die Nase voll...
              2 Zewa genommen,nass gemacht und :

              wuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu....wuuuuuuuuuuuuuuuuuu....PATSCH!!!! wuuuuiuhakdfdsfklfjldsö ....MAAAAAAAMAAAAAAAA
              Nie wieder gehört das Teil.......

        (12) 10.12.10 - 14:43

        ich habe schonmal ein paar alte schuhe raus geworfen #schein


        als ich noch bei meinen eltern wohnte gab es so ein paar deppen die grundsätzlich frühs zwischen sechs und halb sieben die musik im auto auf volle kanne stellten.
        (sie gehörten zu den holzwürmern von schräg gegenüber #aerger )

    (13) 10.12.10 - 10:23


    Ich finde die Idee mit dem Eimer Wasser nicht schlecht #schein

<<<Wie würdet ihr denn das nächste Mal reagieren?>>>

Polizei rufen wegen sowas? Naja....wo ich wohne wird sowas noch anders gehandhabt.

Da würde ich wohl einfach einen oder mehrer Eimer Kaltes Wasser aus dem Fenster kippen.....bei größerer Entfernung tut es auch ein Hochdruckreiniger oder Wasserschlauch. Dürfte gerade bei den Temperaturen sehr hilfreich sein.

Und falls nicht, wird so etwas hier bei uns noch so geregelt, dass leichte Schläge auf den Hinterkopf noch niemandem wirklich geschadet haben.


Als Frau dürfte letzteres aber evtl. nicht so einfach umzusetzen sein, insofern versuchen ein deutliches Foto zu machen, und lächelnd darauf hinweisen, dass das beim nächsten Mal den freundlichen Damen und Herren vom Trachtenverein übergeben wird....genauso, sollte irgendwas wirklich beschädigt sein.

  • Hab ich mal mitn paar frechen Jungs gemacht...Das Ergebnis waren 3 Pakete Rohe Eier an den Scheiben und der Fassade meines Balkones bei MINUS 10 Grad

    War oll...jawohl

    • Och...der nächste Sommer kommt bestimmt...das hätte ich nicht so eng gesehen, aber bei -10 Grad klatschnass durch die City laufen, und wahrscheinlich ziemlich blöde angeschaut werden......das wären mir zugeeierte Fenster wert gewesen ;-)

Schneebälle vor eine Scheibe werfen? So etwas hätte es früher nicht gegeben! Ich hätte sofort die Polizei angerufen, wenn nicht gar die Bundeswehr!

sowas in der Art hatten wir mal in der Nachbarschaft wohnen.......
Der eine Bengel bewarf immer meine Kinder mit kleinen Steinen.......einmal auch mich als ich mein Baby auf dem Arm hatte.
Da wir wussten das reden nix bringt - auch nicht mit den Eltern, und es wiederholt vorkam haben wir den Spiess umgedreht......mein Mann sammelte seine geworfenen Steine ein und warf zurück - immer auf die Beine gezielt.......und traf auch.

Das andere mal hat dieser Junge mit seinem älteren Bruder Schneebälle geworfen.......auch mit Kieselsteinen drin....dauernd an das Fenster wo mein Baby schlief.......auf Bitten lachten sie nur und machten weiter.

Dann machten die Beiden dauernd Klingelstreiche........man konnte die Klingel leider nicht abstellen........ich hatte aber auch nicht den Nerv die ganze Zeit hinter der Tür zu stehen.....und selbst wenn ich sie erwischt hätte - was hätte ich tun sollen?
Also ging ich nach oben ins Bad, füllte nen eimer mit Wasser und wartete im dunkeln. Als ich sie kommen sah machte ich leise das Fenster auf, und als sie direkt an der Tür waren und bimmelten bekamen sie 10 Liter kaltes Wasser ab..........
An dem Abend klingelten sie jedenfalls nicht mehr.

Manche Kinder machens aus Langeweile, andere um aufmerksamkeit zu kriegen.
Wenns nur einmal vorkommt....ok....ärgerlich, aber man kann mit leben.
Bei uns war aber alle 2 Tage irgendwas, und das ging einem echt auf den Zeiger

Top Diskussionen anzeigen