Kann man Autofahrer nur mit dem Kennzeichen anzeigen?

    • (1) 25.12.10 - 21:35

      Hallo zusammen,
      ich habe mal eine Frage, vielleicht weiß das jemand von euch:
      Kann man einen Autofahrer nur mit dem Kennzeichen anonym anzeigen?
      Wir haben heute eine Familie gesehen: Beide am rauchen und die beiden kleinen Kinder nicht angeschnallt (standen zwischen den Vordersitzen)
      Ich bin kein Mensch, der sich in die Sachen anderer einmischt, aber ich finde, da sind die Grenzen überschritten, denn bei einem Unfall (was bei den Strassenverhältnissen momentan ja noch eine Größere Gefahr darstellt) sind es die Kinder, die am meisten abbekommen werden
      Wir saßen selber im Auto, an der Kreuzung sah ich es.
      Ich sehe das auch am Kindergarten oft: Tür auf, Kinder rein, Tür zu, Oft nicht einmal mit Kindersitz.
      Irgendwie tun mir die Kinder so leid :-(

      • (2) 25.12.10 - 21:42

        Hallo,

        aufgrund welcher Beweislage soll denn da ermittelt werden?

        Anonyme Anzeigen landen zumindest bei der hiesigen Polizei dort wo sie hin gehört - Ablage Papierkorb!

        • (3) 25.12.10 - 21:44

          Ich möchte aber nicht, dass der Autofahrer weiß, dass ich ihn angezeigt habe. Wir hatten das schon einmal und da wurde uns gedroht und sowas alle :-(

          • (4) 25.12.10 - 21:53

            Hallo,

            meine Freundin hat gesehen, wie die Nachbarin ihren 15 Jährigen in Sachen Auto fahren unterrichtete. Die herbei gerufene Polizei hat den Burschen aber nicht am Steuer angetroffen.

            Da diese Familie aber einen Waffenschieber in der Familie hat, welcher nach 9/11 sogar unter Beobachtung stand, wollte man das auch anonym abwickeln.

            Keine Zeugen - keine Beweise- keine Ordnungswidrigkeit oder Straftat.

            Stell dir mal vor jede anonyme Anzeige ohne Beweise würde in Deutschland eine Beweiskaft haben .Wie soll das denn funktionieren?

        (5) 25.12.10 - 21:45

        Naja, mit Augen zu und nichts sehen fährt man ja in Deutschland ohnehin am besten :-(

        • Warum steht Ihr nicht zu Eurer Anzeige, dann könnt Ihr auch bezeugen, was Ihr gesehen habt.
          Wie stellt Ihr Euch denn vor, dass die beiden allein aufgrund einer anonymen Anzeige "bestraft"werden solllen?

          Gruß,

          W

    (8) 25.12.10 - 22:00

    Wie stellst Du dir denn konkret die Ermittlungen vor, die die Polizei einleiten soll?

    Und zu welchem Ergebnis sollen diese denn führen, wenn die einzigen Zeugen die zu einem Bußgeld führen könnten anonym bleiben?



    (9) 25.12.10 - 23:00

    Hi

    Das wird nichts bringen, weil Du es nicht beweisen kannst.
    LG Tanja

    (10) 25.12.10 - 23:44

    Mir würds ja einfach nur reichen, wenn sie wissen, dass es andere autofahrer sehen und sie ermahnt werden
    wenn sie selber schon so dumm sind, werden sie davon vielleicht etwas aufgeweckt.... :-(

    • Warum habt Ihr sie denn dann an der Ampel stehend nicht darauf aufmerksam gemacht?
      Solange Ihr anonym bleiben wollt, wird m. E. niemand den Fahrer auch nur ermitteln.

      Gruß,

      W

(12) 26.12.10 - 21:50

Weil wir mit anzeigen schlimme Erfahrungen gemacht haben....

Top Diskussionen anzeigen