Vornamenliste 2010 - alle Kinder heißen gleich Seite: 12

        • Sehr amüsante Diskussion!

          Ich persönlich bin der Meinung: Erlaubt ist, was gefällt!

          Mein Bruder ist 33 und heißt LAJOS. Ein sehr schöner Name finde ich. Aber seit es eine Pille namens Leios gibt, schmunzelt der ein oder andere doch darüber ;-)

          Er ist superzufrieden mit dem Namen, der ihn in Deutschland einzigartig macht...

          Zur Wahl stand damals noch JENS. Da hat er doch wirklich Glück gehabt!

      Hallo,

      mein Sohn heisst Paul Maximilian, Maximilian ist der stille Zweitname. Und mir ist es ehrlich gesagt sehr egal, wieviele Kinder noch so heissen.

      Wir haben diesen Namen damals aus zwei Gründen gewählt, weil er uns gefällt und in der familie des Vaters von Paul einen Traditionsnamen darstellt. Pauls Opa heisst auch so, eigentlich gab es in jeder Generation seit mehr als 100 Jahren jemanden mit dem Namen. Auch der Name Maximilian war dort schon vertreten.

      Die Häufigkeit war für mich garantiert kein Grund den Namen deswegen nicht zu nehmen. Er passt einvach zu meinem Kind.

      Davon abgesehen haben wir bisher nur 1-2 Kinder mit dem Namen Paul getroffen, einen damals im Pekipkurs. In der Kita wo Paul ab nächstes Jahr hingehen wird, gibt es höchstens einen weiteren Paul, aber das kann einem mit nahezu jedem anderen Namen passieren.

      LG
      Superschatz

      • Und was ich noch vergessen haben:

        Mein Opa, den ich LEIDER nie kennenlernen durfte (er war ein toller Mensch von den Erzählungen her), trug bei seinen vielen Vornamen auch den Namen Paul.

        Der Name hat daher auch eine große Bedeutung für mich.

    Hallo,

    meine Tochter heisst nicht wie alle anderen.;-)

    Ich persönlich finde es auch ganz schrecklich, wenn mein Kind wie jedes zweite heissen würde.

    LG

  • Hallo!

    Mein Sohn heißt Leandro Jerome. Und egal wie viele Jungen es gibt mit diesem Namen für mich bleibt mein Sohn einzigartig. #verliebt#verliebt

    Leandro steht übrigens auf Platz 132 dieses Jahr. 2006 hat uns noch jeder gefragt woher der Name kommt.

    Und Jerome hat er von seinem Patenonkel!

    GLG
    Vanessa

    #huepf#huepf#huepf Mein Name ist auf keiner der Listen.

    Der Name von meinem Sohn ist in seinem Geburtsjahr auf Platz 132 glaub ich #winke

  • Ich seh das ganz genauso. Ich find das auch nicht schön, dass so viele gleich heißen.
    Wir haben uns da bewusst gegen diese Modenamen entschieden und sind mal etwas tiefgründiger gegangen bei der Namenswahl

    Söhnchen heißt:
    Keanu
    bedeutet: frisches Lüftchen über den Bergen und kommt aus dem Hawaiianischen.

    Töchterchen heißt:
    Nayla (unsere war vor dem Oliver Pocher seiner Tochter auf der Welt - hat er sich wohl bei uns abgeschaut :-p Jedoch wird unsere auch "AI" ausgesprochen)
    bedeutet: Mädchen aus dem Paradies und kommt auch aus dem Hawaiianischen

    :-)

    • Naila finde ich auch schön, aber Keanu hört und liest man hier bei Urbia schon auch mal ab und an. Aber wenigstens weißt du woher die Namen kommen;-)

      • Ich hab ihn bisher noch einmal hier bei Urbia gelesen und bei uns hier vor Ort noch einmal gehört bei einem Jungen. :-)
        Damit kann ich leben :-p

        Aber an jeder Ecke den Namen meiner Kinder zu hören, fände ich nicht so prickelnd.

        Aber da ist wohl auch jeder anders. Anderen gefällt ein Name und ihnen ist einfach egal, ob noch 12 andere Kinder in den anliegenden Straßen genauso heißen. Mich würde es stören.

#huepf juchu Wir stehen nicht auf der Liste...




Ne mal im Ernst....vielleicht sind die Geschmäcker doch nicht so verschieden.

Wäre unser 2tes Kind ein Mädchen geworden hätte es auch Hanna gehiessen...Hanna Marianne (die Namen der Ur-Großeltern) oder Edna Hanna Marianne.


lg
Sabrina

Mh... also wir sind auf platz 241 mit dem namen unserer fast 3 jährigen...

sie heisst Soraya, bis jetzt habe ich noch kein weiteres Mädchen kennengelernt welches diesen Namen Trug...

ich liebe diesen Namen und hoffe sie wird es später auch tun#verliebt

  • also die kinder meiner Schwester heißen Chris-Jonas und Marie-Celin und werden auch so gerufen...nie einzeln...jeder sollte sein Kind nennen wie er es schön findet...obwohl ich Lukas und Paul auch nicht mag aber was andere tun und machen hat ja mit mir nichts zu tun. Meine Tochter heißt Samantha Charlott#verliebt

auf der folgenden Seite kann man einen Babynamen anhand deines Nachnamens auswählen.
http://www.babyid.de
Zusätzlich wird geprüft, ob die entsprechende .de Domain frei ist und du kannst diese registrieren, damit ist dein Kind im Facebook Zeitalter gut für die Zukunft gesichert. #winke

Top Diskussionen anzeigen