was aus belgien mitbringen lassen?

    • (1) 02.01.11 - 10:21

      mein freund muss nächste woche für anderthalb monate nach aachen - also unweit der belgischen grenze.
      natürlich möchte er auch mal "rüber" da er von kameraden erfahren hat dass kaffee und waschmittel z.B. da um einiges günstiger sind.

      nun meine frage: nach was lohnt es sich da noch zu schauen?

      spielzeug für den klein?#schein
      (marken)sachen für mama + marik?#schein


      achja und ich wasche grundsätzlich nur mit ariel - ist das da auch günstiger? bzw riecht lenor da genauso? (habe mal in polen an ner flasche geschnuppert und das roch TOTAL ANDERS#zitter)

      • Hallo
        Also Ich weiss nicht wem Ihm den Floh mit dem Waschmittel ins Ohr gesetzt hat,aber das ist alles andere als billiger wie in Deutschland.Ich wohne in Belgien und kaufe Kosmetika,Waschmittel etc,grundsätzlich in Deutschland.Man muss bedenken das Wir 21%MWST haben!
        Ich kann Dir empfehlen,z.bsp,Belgische Schoki,Fanta(ist nicht so süss wie in D),hmm Reisfladen,eigentlich alles was süss ist,lol.Kaffee ist auch ok obwohl sich am Preis nicht viel tut aber die anderen Sachen die Du erwähntest ist ehrlich nicht billiger wie in D,im Gegenteil!
        Lg Nicole

        (3) 02.01.11 - 11:47

        Hallo,

        mein Mann war neulich eine Woche in Belgien, er meinte, dass Markensachen da nicht sonderlich billig sind und auch die Spielsachen ihren Preis haben.

        Mitgebracht hat er uns Pralinen #mampf. Schließlich ist Belgien berühmt dafür.


        LG
        Simone

        P.S. übrigens wäre es doch netter, wenn man seinen Thread mit einer Begrüßungsformel und einem Abschiedsgruß vervollständigt. Findest Du nicht?

        Also aus Belgien brauchst du dir nur Pralinen mitbringen lassen.

        Waschmittel ist da bis zu 75% teurer als bei uns in Deutschland.

        Auch Kleidung und Spielzeug sind in keinster Weise billiger.

        Mir würde jetzt nichts einfallen was dort besonders günstig wäre.

Top Diskussionen anzeigen