Entschuldigung

    • (1) 06.01.11 - 08:59

      Und JA! Das meine ich ernst.

      Ich bin zwar direkt, sage was ich denke, aber nach reiflicher Überlegung, bin ich zum Schluss gekommen gestern im - bereits gelöschten - Thread über´s Ziel geschossen zu sein.

      Ich ziehe nicht meine Meinung zurück, da ich nach wie vor so denke. Ich denke aber, ich hätte es weniger direkt und etwas galanter ausdrücken können.

      Dafür entschuldige ich mich bei dir wurmi, das war nicht charmant.

      Hier treffen viele Menschen, mit vielen Meinungen aufeinander. Da kann es knallen, man prallt aufeinander.

      Allerdings macht jeder Mal einen Fehler und für meinen Fehltritt entschuldige ich mich.

      Ich gestehe, das mir das ziemlich schwer gefallen ist und denke, das wäre es jedem.

      Wie dem auch sei, nochmals, entschuldigung für Wortwahl und "Ton".

      Thea

          • (5) 06.01.11 - 09:11

            Ich finds super, dass Du das geschrieben hast.
            Ich hab dann nachher einfach aufgehört, mitzuhauen, aber losgelassen hat es mich die Nacht auch nicht #schwitz

            • (6) 06.01.11 - 09:13

              Richtig.

              Das Problem ist auch nicht das jeder ne Meinung hat, in dem Fall meine.

              Viel eher ist es die Tatsache, das ich sie gestern ausgedrückt habe, wie ich es nicht hätte tun sollen.

              Aber sei´s drum. Ich hab nen Mund um mich zu entschuldigen und mir geht es gut dabei, weil ich weiß, dass ich einfach über´s Ziel geschossen bin.

Top Diskussionen anzeigen