Bekommt man bei Warensendung/Maxiebrief eine Quittung??

    Also ich bekomme immer einen Beleg. Zwar keine Sendungsnummer aber eben sowas wie einen Kassenzettel.
    Habe übrigens auch am 21.12. ein Päckchen verschickt und es kam erst gestern an.
    Wegen dem Wetterchaos um Weihnachten sind sie total hinten dran mit dem ausliefern.

    LG

    Der Versand ist unversichert, dementsprechend wird keine Sendungsnummer ausgestellt, mit der man den Lieferweg nachvollziehen kann. Man bekommt nur eine Quittung für den Betrag, den man für die Sendung entrichtet hat.

Hallo

eine Warensendung ist eine gewöhnliche Sendung und wird deswegen auch so behandelt. Wenn Du einen normelen Brief ( Standardsendung bis 20g, Kompaktsendung bis 50g, Großbriefsendung bis 500g oder Maxibrief bis 1000g) verschickst bekommst Du auch keinen Nachweis das Du bei der Post warst.

LG diamantblau, die ab März wieder zustellen geht

(13) 08.01.11 - 13:22

Ich hab noch nie ne Quittung für sowas bekommen. Da es unversichert ist.

Ein Kassenzettel würde wohl auch nix nutzen, denn dort steht nur das entrichtete Porto drauf, für was es gezahlt wurde, steht dort aber wohl nicht.
Ich zum Beispiel hole mir alle Briefmarken am Automat, da ich mit meinem Kind nicht in die Filiale komme. Da krieg ich zwar auch ne Quittung, aber eben nur über den Betrag.

Top Diskussionen anzeigen