Kind in Kurzzeitpflege bei Pflegeeltern - Kosten Seite: 4

            • (76) 14.01.11 - 17:52

              Weißt du ob ihr Mann da ist in der Nacht? Kann man das irgendwo herauslesen?

              Was wenn ihr Mann im 3-Schichtsysthem arbeitet...weißt du was das bedeuten würde?

              Was wenn ihr Mann oft auf Dienstreise muss,was wenn er Nacht oder Sonderdienst schieben muss...

              Nicht jeder Mann hat Bürozeiten von 8.00-16.00

              #aha

              Diskussion stillgelegt
              (77) 14.01.11 - 18:36

              also nochmal ...wenn sie Hilfe nötig hat, dann soll sie sich auch behandeln..

              aber ich gebe mein Kind nicht ab, wenn Nachts mein Mann da ist...

              hörst du dir selbst beim "reden" zu!?


              glaube kaum...


              soetwas zu tun, zeigt stärke, die du ja nicht anerkennst, arm arm...

              Diskussion stillgelegt
        (78) 14.01.11 - 18:28

        meine güte manche haben von psychischen problemen null ahnung und sehen alles als selbstverständlich an...

        wie weit ist der mensch schon gesunken und hoffentlich sinkt er nicht noch weiter!!!

        Diskussion stillgelegt

    Ich habe nun auch noch ein paar andere Beiträge von dir gelesen und habe immer mehr den Eindruck, dass du aus irgend einem Grund ständig Nebenkriegsschauplätze eröffnest. Macht man gern, wenn etwas in einem brodelt. Ich denke auch, dass nicht allein der KS Grund für deinen jetzigen Zustand ist, aber sei's drum, ich hoffe, du hast professionelle Hilfe.

    Weswegen ich denke, dass das hier auch wieder ein Nebenkriegsschauplatz ist?

    Es ist schlicht nicht dein Bier, wer hier zuständig ist. Wenn die Jugendhilfe zahlt, dann kann sie sich mittels Anmelden eines Erstattungsanspruchs das Geld von der Krankenkasse wieder holen, sollte sie der Ansicht sein, dass die KK zuständig ist.

    Siehe §§ 103 und 104 SGB X (zehn) - das SGB X gilt sowohl für die Jugendhilfe (SGB VIII - acht) als auch für die Krankenversicherung (SGB V - fünf).

    Also hör' auf über "Klagen gegen die Krankenkasse" und ähnlichen Unsinn zu sinnieren, der nicht deine Baustelle ist, sondern sorge für dich.

    Gruß
    Ch.

    Diskussion stillgelegt
  • (80) 14.01.11 - 17:24

    Hast du denn keine Hebamme?
    Als ich durch einen Krankenhausaufenthalt Hilfe benötigt habe, hat sie sich um die gesamte Organisation gekümmert, Anträge gestellt, daß ich das Baby mitnehmen durfte, daß eine Familienhilfe die beiden anderen betreut, Kostenübernahmen hier besorgt und da nachgebessert, etc.

    Ich denke, in deiner Gesamtsituation wäre eine gute Hebamme sehr, sehr hilfreich!

    Liebe Grüße
    triso#winke

    Diskussion stillgelegt

    Hast Du schon mal über den Aufenthalt in einer Mutter-Kind-Station einer psych. Klinik nachgedacht? Dort zahlt die Krankenkasse, Dein Kind wird über Nacht betreut und Dir wird geholfen, ihr werdet aber nicht getrennt.
    Hatte selber nach dem ersten Kaiseerschnitt ähnliche Probleme wie Du und war 8 Wochen in einer solchen Einrichtung. Obwohl nur für die ersten 3 Tage offiziell vorgesehen wurde dort mein Kind bis zu meiner Entlassung nachts versorgt.
    Wenn Du noch Fragen hast kannste Dich gerne melden.

    VG
    koko0015

    Diskussion stillgelegt
  • hallo,

    hör nicht auf die ganzen kommentare, du bist eine gute mutter und dir wird es bestimmt bald besser gehen!!!

    geh zum jugendamt und schilder dein problem und lass dir eine sozialpädagogische familienhelferin geben, sie kommt dann zur seelischen unterstützung zu dir und du kannst dir dort auch eine betreuerin für dein kleines geben lassen, eine nette familie die sich dann liebevoll um dein kliens kümmert bis es dir wieder gut geht!!

    und lass dir bitte nie einreden du bist schlecht oder sonstiges!!!

    in deinem falle wird es denke ich die krankenkasse übernehmen, bei mir wurde auch alles übernommen!!

    es ist eine krankheit und du kannst es je vorlegen daher sehe ich da keine probleme aber zum jugendamt solltest du schon gehen um alles in die wege zu leiten...

    wünsche dir viel kraft und eine wunderschöne neue kennenlern zeit mit dienem kleinen würmchen...!!!

    lg bianca

    Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen