GEZ!!!!!!!1

    • (1) 17.01.11 - 22:10

      Nabend,

      ich habe da mal eine Frage:
      Also ich bekomme schon seit einiger Zeit so schöne Zahlungsaufforderungen von der GEZ die ich bis jetzt immer ignoriert habe.

      Aber heute hatte ich ein Schreiben von denen drin, das wenn ich sofort die Forderung nicht begleiche die eine Mahnverfahren starten werden welche für mich dann mit erhebliche Kosten verbunden sein wird.

      So jetzt weiß ich nicht was ich tun soll.
      Ich hör immer von GEZ sind Abzocker.
      Was mach ich nun?
      Muss ich zahlen oder muss ich nicht zahlen?

      LG

      • (2) 17.01.11 - 22:18

        Huhu,

        ganz einfach, hast Du einen Fernseher oder Radio oder Internetfähigen Computer? Dann musst Du zahlen,

        wenn nix von allem, dann musst Du auch nicht zahlen.

        Hast Du denen denn mal mitgeteilt das Du nix dergleichen hast? Oder hast Du einen Fernseher etc. angemeldet? Wenn letzteres, dann setz Dich mit denen in Verbindung, biete Ratenzahlung an. Wenn da erstmal nen Verfahren läuft wirds noch unnötig teuer.


        Abwarten ist immer ne schlechte Alternative.

        Liebe Grüße

        Lanni

        • (3) 17.01.11 - 22:49

          Das ist so nicht richtig. Ich bin zum Beispiel zu meinen Mann gezogen der alles schon bezahlt hat und habe auf unseren Briefkasten noch meinen Mädchennamen stehen. Diese Gebühren gelten allerdings nur per Haushalt. Deswegen ignoriere ich die GEZ Post schon seit Jahren. Sollen sie ruhig kommen und Forderungen stellen nur weil ihre Briefkastenstasi keine Zusammenhänge findet.

      (5) 17.01.11 - 22:19

      nabend

      hast du ein gerät angemeldet?


      Hast du ein TV?
      Zahlst du alle 3 Monate deine GEZ gebühren?

      Falls du beides mit ja beantworten kannst ist ja alles ok.

      • In der alten Wohnung hatten wir ein TV angemeldet gehabt, und seit dem wir umgezogen sind habe ich nichts weiter gemacht die haben weiterhin vom KOnto abgebucht. Da wir aber auch unsere Kontonummer geändert haben kommen jetzt halt Briefe. ISt jetzt nicht weltbewegend sind nur 2 Quartale die ausstehen wollte trotzdem mal nachfragen ob es ein mUss ist.

        • ob es ein Muss ist deine ausstehenden Gebühren zu zahlen? #kratz

          Hab ich das richtig vestanden, ihr habt eine neue Bankverbindung und habt das der GEZ nicht gemeldet?? #gruebel

          Dann ist das ja kein Wunder, das die mit nem Mahnverfahren anfangen...die bekommen ja kein Geld von euch....

          • Ja wir haben nicht nur das Problem mit der GEZ gehabt, unser bnankberater hat uns gesagt das er allen Gläubigern unsere neue Bankverbingung mitteilt damit sämtliche Lastschriftverfahren weiterlaufen. LEider hat es bei der GEz und noch bei einem anderem Gläubiger aus irgendeinem Grudn nicht geklappt. Warum auch immer. Ich habe bei dem anderen Gläubiger das sofort gemerkt udn habe mich dann selber mit denen in Verbindung gesetzt. Aber man hört ja von der GEZ immer solche Spektakulären Berichte weshalb ich mich fragte ob man überhaupt zahlen muss. Mir ist ja bewusst das ich meine ausstehenden Rechnungen begleichen muss aber mich interessierte das für die weitere ZUkunft.

            Jetzt deutlicher ;-)

            • Hmm...also, solange du ein Medienfähiges Gerät besitzt musst du GEZ bezahlen....

              Du musst aber keinen GEZ-mitarbeiter reinlassen...die versuchen es wohl hin und wieder mal.

              http://www.wer-weiss-was.de/theme64/article5296102.html

              Vielleicht hilft dir das.

              • hallo,

                wenn du ein fernsehr,radio oder ähnliches hast MUSST du zahlen.. du nimmst ja was in anspruch..

                was ich jedoch abzocke finde (als wir noch alle zuahuse gewohnt haben):
                meine Eltern haben ein haus mit einigen tv und zahlen ihre GEZ, warum soll jedes kind (meine 3 geschwister & ich) auch noch gez zahlen wenn meine eltern schon zahlen?

                ja ist verständlich weil wir gearbeitet haben aber ich bin der meinung wenn ein haushalt zahlt dann reicht das & nicht das die noch an das gehalt der kinder wollen..


                und wie sieht es eigendlich aus wenn man ein tv mit resiver hat? muss man da auch zahlen?


                lg Sandra

            (13) 18.01.11 - 07:47

            wieso solltest du denn nich zahlen müssen WENN du ein fernsehr hast?

            das muss doch jeder zahlen.

            nur weil du deine bankverbindung geändert hast, heisst das nicht das du plötzlich von der zahlungspflicht entbunden bist.

            teile denen SCHRIFTLICH deine neue bankverbindung mit!

          Hi Mela,

          wenn ihr umzieht, müsst ihr euren Umzug melden, wenn ihr neue Bankdaten habt, müsst ihr die weiter geben und nicht die Bank.....
          Und denn fragt man sich allen ernstes, ob man Zahlen muss...natürlich muss man das.....und die Bank könnt ihr nicht die Schuld zuweisen, ihr müsst euch drum kümmern......#augen

          Also hopp hopp, ans Telefon........
          sag denen du hast es vergessen und fertig......

          VG

Top Diskussionen anzeigen