Vaterforum-Männerforum?

Hallo,

da ich im Vaterforum ja keinen Beitrag eröffnen darf, schreibe ich hier.

Bisher habe ich Urbia für ein Familienforum gehalten in dem natürlich mehr Frauen schreiben, weil es zu einem großen Teil um Tipps rund um Schwangerschaft, Geburt und Babypflege geht.

Aber ich habe es immer als völlig selbstverständlich gehalten, wenn auch Männer hier schreiben, in ALLEN Unterforen.

Ich finde es auch gut, dass es ein extra Forum für die Väter gibt und dass es nicht wie früher als Infobörse und Meckerecke rund um das Thema Unterhalt und Umgang benutzt wird.

Nun wundere ich mich aber, dass dieses Forum anscheinend als Männerforum im Gegensatz zu den restlichen Frauenkategorien gesehen wird.

Ich kenne auch die einschlägigen Väterforen, die mir viel als "Zweitmutter" geholfen haben. Es ist auch verständlich, dass Männer dort ihren Frust und ihre Verzweiflung in Form von Dampfablassen Raum geben.

Hier bei Urbia dachte ich, wäre es eher ein Miteinander und das Vaterforum wäre nur eine Kategorie in der Männer über ihre Väterrolle schreiben.
Bei Themen wie Autokauf oder Steuererklärung würde ich aber erwarten, dass auch Männer da sich in die entsprechenden Kategorien begeben.

Offensichtlich liege ich mit meiner Einschätzung völlig falsch.
Anscheinend ist das Väterforum als Gegenforum zu den "Frauen"-Kategorien gedacht und jeder Vater kann dort was er auf dem Herzen hat loswerden. Frauen sind ja nach urbia-Regeln als antwortende User erwünscht, aber anscheinend doch eher zähneknirschend geduldet.

Ich habe das ehrlich nie kapiert und deswegen bin ich mit einigen Herren aneinenander gerasselt.
Ich wollte einfach nicht akzeptieren, dass es anscheinend erstrebenswert ist innerhalb einer Frauendominierten Plattform sein kleines Männeruniversum zu eröffnen und kritische Stimmen als unerwünscht zu betrachten.


Schade, aber ich habe Urbia wohl überschätzt.

wie immer völlig verpeilt und Thema verfehlt. Ich empfehle einen Kurs im Lesen und Verstehen, sehe aber kaum Hoffnung.

Wieso? In gewisser weise hat sie doch recht! #zitter

Im Väterform dürfen keine Frauen einen Thread eröffnen, richtig, sonst stehen da nur noch frustrierte Frauen wegen Unterhalt drin.

weitere 3 Kommentare laden

"Ich wollte einfach nicht akzeptieren, dass es anscheinend erstrebenswert ist innerhalb einer Frauendominierten Plattform sein kleines Männeruniversum zu eröffnen und kritische Stimmen als unerwünscht zu betrachten. "

Recht hast du!
Ein Männerforum ist ungefähr so erstrebenswert wie eine Frauenquote in Chefetagen, Frauenhäuser, Frauenbeauftragte, Frauenzeitschriften etc.

Meiner Meinung nach könnte man auf vieles davon verzichten, aber damit Männer mal wissen, wie es ist in der Minderheit zu sein und überall wegen ihres Mannseins angegriffen zu werden, wurde dieses Forum als kleines Biotop und Rückzuggebiet geschaffen.

Ohne Diskriminierung keine Frauenquote - ohne Diskriminierung kein Männerforum!

Urbia ist wie das wahre Leben ;-)

#huepf


Danke, danke, danke!

Ich lerne hinzu und amüsiere mich.

Ich glaube, wenn mir klargewesen wäre, dass es sich um MÄNNERforum handelt und nicht um ein VÄTERforum, dann hätte ich mich da gar nie eingebracht.

weitere 11 Kommentare laden

Hi,

ja und nun?

Darüber machst du dir Gedanken? Warum? Kein Leben?

Ist mir ungefähr so gleichgültig, wie die Farbe der Unterhosen besagter Männer.

vg


***Leute gibts***

Ach komm, ist doch niedlich das kleine Männerforum.
Sieh mal, mehr brauchen die einfach nicht um glücklich zu sein. Eine Kategorie von 45 nur für die Männer!

Mal ehrlich, kann ja wohl nicht sein dass Du in den übriggebliebenen 44 Forensrubriken nicht das Passende findest!

Ich bin nun schon bald 9 Jahre hier und finde es echt wahnsinnig süß, das kleine Männerforum. Noch viel niedlicher finde ich wie vehement die Männer dieses gegen "Angriffe" der Frauen verteidigen.

Lass ihnen doch diesen Bereich. Wo ist Dein Problem? Stänkerst Du daheim auch immer so rum?

Such Dir doch ein besseres Forum wenn es Dir hier nicht gefällt oder es Dir zu schwer fällt Dich an Regeln zu halten:-p

Ciao#winke Mona:-)

Ich stänkere jetzt hier?

Ich habe ein Problem mit den Regeln? Wie kommst du darauf?

Was ist denn hier los?

Macht Euch mal locker.

Wie viele andere hier auch habe ich mal zu etwas Urbiatypischen meine Meinung gesagt.

Oder soll ich lieber im Intern Cross-Postings petzen gegen?

Du meinst also die Männer sollen alle Themen die sie betreffen ausschließlich dort diskutieren?
Oder stört Dich echt ein Crossposting?
Dann geh doch petzen wenn es Dir Freude macht, wen juckt das schon?
Bleib einfach mal locker, freu Dich dass es Urbia gibt und alles wird gut...

Die #sonne ist warm
das Gras ist grün.......:-)

weitere 2 Kommentare laden

ich finde das Vaeterforum voellig ueberfluessig.... allerdings fuehle ich mich weder benachteiligt noch brauche ich ein Biotop... und falls ich einen fortgeschrittenen Kinderwunsch verspuerte, wuerde ich ihn sicher im entsprechendem Unterforum veroeffentlichen und mich der Solidaritaet der Mitwuenschenden laben.....

Das ist ja eine erfreuliche Einstellung #freu

##
urbia-Väter, hier ist Ihr Bereich! Ob Sie gerade Vätermonate nehmen, werdender Vater sind oder einfach zu Hause (allein erziehend oder nicht) eine engagierte Vaterrolle einnehmen: Hier ist der Platz für männerspezifische Fragen und Probleme. Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen, das Eröffnen von Beiträgen ist aber unseren männlichen Usern vorbehalten.
##
So steht es ja da.


Männerspezifische Fragen und Probleme sind sehr denhbar.
Wer will das schon alles ausklamüsern und zuordnen?
Da könnte man auch manches aus dem LL ins Männerforum schieben.

Generell werden ja immer mal Posts verschoben, weil sie eindeutig in ein falsches Forum gelegt wurden, aber vieles ist meiner Meinung nach nicht eindeutig zuzuordnen.


##
Bei Themen wie Autokauf oder Steuererklärung würde ich aber erwarten, dass auch Männer da sich in die entsprechenden Kategorien begeben.
##
Tun sie das nicht?
Es wäre aber auch ganz egal, denn auch Frauen können ja dort antworten.
Die Männer, die das tun, wissen sicher, daß wesentlich mehr Leute ihr Post in "Allgemeines" oder "Technik" gelesen hätten, aber das ist ja nicht meine Sache.


##
Offensichtlich liege ich mit meiner Einschätzung völlig falsch.
Anscheinend ist das Väterforum als Gegenforum zu den "Frauen"-Kategorien gedacht und jeder Vater kann dort was er auf dem Herzen hat loswerden. Frauen sind ja nach urbia-Regeln als antwortende User erwünscht, aber anscheinend doch eher zähneknirschend geduldet.
##
Den Eindruck habe ich nie gehabt.

Ich habe mir den Text zugegebenermaßen nie genauer durchgelesen und wundere mich halt, dass es innerhalb Urbia ein MÄNNERforum gibt.

Väterforum habe ich verstanden, aber ein Forum extra für Männerspezifische Themen?

Gibt ja auch kein Frauenforum.

ich hatte Urbia nicht als ein Frauenspezifisches Forum begriffen, dass eine Exotenecke für Männer braucht.

"Ich habe mir den Text zugegebenermaßen nie genauer durchgelesen "

Und genau da liegt wohl das Ausgangsproblem.

Du gingst anscheinend davon aus, dass ins Väterforum ausschließlich Fragen gehören die sich um Vaterschaft/Väter drehen. Dehalb auch Dein großer Hinweis auf das VÄTERFORUM.

Und bei genauem Lesen des Textes was dort eingestellt werden kann hat sich das als falsch herausgestellt.

Gruss parzfal





weitere 5 Kommentare laden

Sag doch urbia, daß ab jetzt alle Männer erst ihr Thema von dir absegnen lassen sollen, dann kannst du entscheiden, was sie dort posten dürfen und was nicht.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=57&tid=2999846
Deshalb machst du hier jetzt auch noch so ein Faß auf? #schock
#zitter

Ich fasse es echt nicht. #klatsch#klatsch#klatsch

Ich habe mich gefragt, wie lange es wohl dauert bis Du hier erscheinst, wo ich Dich ja so in meinen Bann gezogen habe.

Schön, dass Du da bist. Brauchst Dich aber nicht so aufregen (#klatsch und so, ich finde es ganz erstaunlich, welche Emotionen ich in Dir erwecke)

Aber wie Du darauf kommst, dass ich einzelne Beiträge absegnen will, verstehe ich nicht?

Aber schön, dass Du mit deinem Beitrag bestätigst, was ich nicht direkt begriffen habe:

Themen von Männern gehören automatisch ins Vaterforum.

ist ja schön, dass ich da jetzt Klarheit habe.

Daß dich das tatsächlich so beschäftigt, übersteigt einfach meine Erwartungen.
Ja, ich sach dir das sind Emotionen #rofl


Ich habe nie gesagt, daß alle Themen von Männern ins Vaterforum gehören.
Wenn ein Vater nach einem Kochrezept fragt, sollte er es wirklich woanders posten.

weitere 4 Kommentare laden

Ich lese hier immer wieder Beiträge die anderswo besser oder auch platziert werden können.
Warum soll dies im Väterforum nicht auch so sein?
Außerdem dürfen Frauen ja auch antworten.
Kritische männliche Stimmen sind in den frauendominierenden Bereichen auch oftmals unerwünscht.
Es sit also im Väterforum, fast wie in allen anderen Bereichen von Urbia.

Aneinanderrasseln kann man hier problemlos mit Männern und Frauen.
Man muss es nur geschickt anfangen#rofl *ironieoff*

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=1&tid=3008191&pid=19040777