An Mädels, die ihre Autos lieben

    • (1) 26.02.11 - 13:10

      Hallo,

      am Montag kann ich mein neues Auto abholen#verliebt#freu#huepf

      Jetzt bin ich die ganze Zeit schon am überlegen, wie ich es "verschönern" könnte.

      Eigentlich finde ich ja diese Hibiskusblüten-Aufkleber auf dem Lack schön. Aber die fahren nun schon überall rum#augen.
      Jetzt habe ich diese Margeriten-Blüten gesehen:
      http://www.amazon.de/gp/product/images/B004K84OPA/ref=dp_otherviews_1?ie=UTF8&s=automotive&img=1
      Ich bin nun aber am zweifeln, ob die auf silbernem Lack überhaupt wirken?!

      Tribals mag ich übrigens nicht.

      Schöne Alufelgen werde ich mir noch für die Sommerreifen gönnen. Die nächsten Wochen fahr' ich erstmal noch mit Winterreifen.

      Was gibt's denn noch an Möglichkeiten? Vielleicht auch für innen?

      Bin gerade ein bissel ideenlos. Da ich mein altes Auto die letzte Zeit etwas lieblos behandelt habe, möchte ich beim Neuen gar nicht erst wieder damit anfangen#schein.

      So, jetzt bin ich mal gespannt, ob ich die Einzige bin, die sich solche Gedanken über ihr Auto macht oder ob ich vielleicht ein paar schöne Tipps kriege:-p

      LG, #stern

    Hallo!

    Ich finde diese Blümchen/Tribals usw alle schrecklich.

    Was ist denn für ein Auto??

    Ich habe meinen VW ( ebenfalls silber metallic ) etwas tieferlegen lassen, hinten Schreiben verdunkelt ( muss aber sehr dunkel sein, finde ich ), schöne,große Alufelgen und damit man auch sieht, dass das ein "Mädels-Auto" ist, vorne an den Spiegel irgendwas typisch mädchenhaftes hängen :-D

    LG

Alufelgen kann ich nachvollziehen aber Blumen auf's Auto #kratz


LG

Wäre wichtig zu wissen, was es für ein Auto ist. Blümchen auf einem Beetle oder Fiat 500 finde ich ganz süß, aber auf anderen Autos finde ich das auch etwas kitschig...
Ich persönlich finde es ja wichtiger, was man unter der Haube hat, als auf dem Lack #cool

Top Diskussionen anzeigen