Nur noch 9 Stunden und 12 Minuten dann darf ...

    • (1) 28.02.11 - 14:51

      mein Mann sich wieder hinters Steuer schwingen. :-)
      Nach 4 Wochen ohne Auto vermisst man es schon irgendwie. ;-)
      (Nein, ich besitze keinen Führerschein, daher 4 Wochen kein Auto)

      Allerdings könnte ich aufgrund der heftigen Benzinpreise wohl doch auch drauf verzichten, dass mein Mann wieder fahren darf. #schein

      Ein kleines SILOPO, aber bei solch einem Entzug möchte man doch die Freude mit jedem teilen. #schein ;-)


      LG Sandy

      • Was hatte er denn angestellt?

        Gruß Carmelita

        • war wohl zu langsam - der blitzer hat ihn wahrscheinlich doch erwischt. ^^

          ist meinem liebsten auch mal so gegangen und durft den für 2 monate abgeben...

          Nun ja, was heisst angestellt. ;-)
          Das war ja schon im August letztes Jahr zum Schulanfang unserer Großen.
          Nach der Feier mit den Verwandten wollten wir abends noch nach Plohn (Vogtland) in den Freizeitpark.
          Mein Mann fuhr da eine, für ihn angeblich kürzere Strecke und war wohl etwas zu schnell. (Ich gucke schon sehr darauf wie er fährt, aber da empfand ich es auch nicht als zu schnell)
          Und dann machte es irgendwann "Blitz".

          Das Schreiben kam auch relativ schnell.
          Wir nahmen an, dass es außerorts war, dem war aber nicht so, war innerorts. Und da sind die Strafen ja etwas höher.
          Hieß also Geldstfrafe (ja, ja, die Kassen müssen klingeln) und weil er dann noch 1mk/h schneller war, nen Monat Fahrverbot. (Wir fanden es schon link, denn ich glaube kaum dass man es auf 1km/h so genau ausmachen kann.)
          Aber nun ja, somit mussten wir diesen Monat nicht tanken. ;-)


          LG Sandy

          • "(Wir fanden es schon link, denn ich glaube kaum dass man es auf 1km/h so genau ausmachen kann.)"

            Wenn man sich nicht an die Regeln hält, braucht man hinterher auch nicht über die Konsequenzen meckern!

            K.

            • Naja, ich denke, jeder Autofahrer hat sich bestimmt irgendwann mal nicht so 100%ig an die Regeln gehalten... #schein

              Aber wird bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung nicht immer auch eine gewisse Toleranz abgezogen? #gruebel

              • ##
                Aber wird bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung nicht immer auch eine gewisse Toleranz abgezogen?
                ##
                Ja, wird es, und die 1km/h hier, waren dann schon mit Abzug.

                ##
                Die gerätespezifischen Fehlertoleranzen derzeit eingesetzter Geschwindigkeitsmeßgeräte betragen nach PTB im Radar-, Laser- und Lichtschrankenmeßverfahren üblicherweise:

                - 3 km/h für Geschwindigkeiten < 100 km/h

                sowie

                - 3 % für Geschwindigkeiten > 100 km/h (aufzurunden auf eine ganze Zahl).

                ##

                Sicher, ich halt mich auf häufig nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung, aber ich mecker dann nicht wenn ich einen Strafzettel bekomme, sonder ärger mich höchstens über mich selbst!

                Wenn ich beim Klauen erwischt werd, sind auch die bösen Ladendetektive schuld, oder?

          Link?

          Du bist ja lustig.
          1) Sitzt da keiner, der überlegt, wem er jetzt mit 1km/h einen reindrücken kann. Das läuft maschinell und eben danach, was gemessen wurde.
          2) werden eh Toleranz-km/h abgezogen, dh die "BÖSEN BÖSEN LINKEN BEAMTEN" (IRONIE!) haben dir schon Kilometer abgezogen
          3) hättet ihr ja Einspruch erheben können.

          Einsehen hast du jedenfalls nicht, oder?
          Kasse muss klingen. Man, man. Dein Mann hat eine Ordnungswidrigkeit begangen. Das ist seine Strafe.

          Sowas.

          Weisst du was wir bezahlt haben dafür?
          Ich finde 180 Euro schon heftig! (Und da sind um die 20 Euro Bearbeitungsgebühr mit drin...)

      Wegen eines km/h mehr als erlaubt, wird man aber seinen Lappen nicht los.

      ##
      Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts (Pkw, andere Kfz bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht)

      Tatbestand (km/h) Bußgeld Punkte Fahrverbot
      bis 10 15 € - nein
      11-15 25 € - nein
      16-20 35 € - nein
      21-25 80 € 1 nein
      26-30 100 € 3 nein
      31-40 160 € 3 1 Monat
      41-50 200 € 4 1 Monat
      ##

      Also ist er innerorts mindestens 31 km/h mehr gefahren.

Top Diskussionen anzeigen