Helicopter-Bilder vom Haus

    • (1) 04.03.11 - 09:26

      Hallo!

      Über unser Haus in ein Helicopter-Fotograf geflogen und hat unser Haus fotografiert.

      Es kam ein Mann und hat uns ein kleines Bild gezeigt, wo unser Haus drauf war. Wir haben dann bei ihm ein Bild bestellt in der Gr. 30 x 40. Auf dem kleinen Bilder wurde angezeichnet, welcher Ausschnitt es werden soll.

      Jetzt kamen die Bilder und es wurde mehr draufgelassen. Man sieht den ganzen Garten unseres Nachbars, der eigentlich weggeschnitten werden sollte usw.. Auch die Baustelle gegenüber, die auch weggeschnitten werden sollte.

      Hat man eine Chance, dies zu reklamieren. Schließlich kosten die Bilder über 500 Euro oder eine Reduzierung des Preises zu verlangen?

      Was würdet Ihr tun?

      LG

      • (5) 04.03.11 - 10:25

        wieso lässt man für 500 euro sein haus ablichtten?? ich würde es nicht zahlen ,denn es ist eh nicht das was ihr vereinbart hattet...

        (6) 04.03.11 - 10:43

        Es ist mir relativ schleierhaft, warum man EUR 500,- für ein Bild ausgeben will, wenn man sowas bei google earth kostenlos bekommt #kratz

        Egal, Eure Sache.

        Natürlich kannst Du bei diesem Preis verlangen, dass Du genau das bekommst, was Du möchtest.
        Ein neuer Abzug kostet die Firma vielleicht 2 EUR. Das kann man für den Preis erwarten.

      • (7) 04.03.11 - 12:45

        Hi!
        Ich habe hier eine Schere, die ich Dir, sagen wir mal für Dich für nur 650,00 € anbieten kann, damit kannst Du Dir den unerwünschten Teil abschneiden. Für 850,00 € komme ich zu euch und schneide euch den Rand ab.

        Hellaaauuuu!!!!!

      (11) 04.03.11 - 14:46

      #schock

      Von dem hätte ich das Negativ verlangt. Und zwar kostenlos und subito.
      Was ist das denn für eine Abzocke?

    (17) 05.03.11 - 01:58

    Das ist Abzocke!!!

    Letzten Sommer habe ich mir für ca 50 € zusammen mit meiner Tochter einen Rundflug mit einer Propellermaschine gegönnt und dann das Elternhaus aus der Luft geknipst

    Meine Eltern haben nicht schlecht gestaunt über die Fotos :-p

    (18) 05.04.16 - 21:04

    Nabend,

    heftig 500,- euro ist schon sehr viel geld ! Wir haben unsere Luftaufnahmen von einem Drohnenpiloten erstellen lassen http://www.luftaufnahmen-luftbilder-verden.com
    für genau 60,- euro. Mit einer Kameradrohne lassen sich sehr detaillierte Luftaufnahmen erstellen, man sieht nur unsere haus auf dem bild. Helicopter würden halt nicht so tief fliegen. Mit einer Drohne kann man 10-20 m über dem Haus schweben.

Top Diskussionen anzeigen