Worte, die euch agressiv machen? Oder aufregen? Seite: 3

            • (51) 16.03.11 - 21:27

              #schock
              Jetzt komm ich bestimmt auch in so eine Liste, wenn es tuten tut heisst und nicht tuten täte.
              Tut ja in den Augen weh.

              • (52) 16.03.11 - 21:33

                #rofl
                Na klar!

                Oh, mir fiel eben jemand ein, der sagt anstatt PERLEN "PERDELN" :-)

                • (53) 16.03.11 - 21:36

                  Perdeln ist hier ein Dialekt-Ausdruck und bedeutet Trödeln.

                  Ich hab mir jetzt mal Naschis geholt, die fetz ich mir ins Bauchi und tu mir nachher mein Satäng Schlafi anziehen und tu drüber nachdenken das ich sonst kein Leben hab, sonst täte ich mich nicht über so was aufregen tun.

                  Vielleicht tu ich den Boischen anziehen.

                    • (55) 16.03.11 - 21:59

                      Brauch isch nisch, ich tu nisch mehr üben.

                      Aber es wird sich bereits mokiert, wie geistlos das hier ist und wie minderbemittelt man sein muß um sich über SO WAS aufzuregen.

                      Allerdings:
                      Der Beitrag wird gut frequentiert, es scheint mehrere Minderbemittelte zu geben die sich über so was aufregen. Tun.

                  (56) 16.03.11 - 21:59

                  #freu

    • (58) 16.03.11 - 21:26

      Hallo,
      diese schlimmen Verniedlichungen wie Hausi, Kindi usw. werden vermutlich nur geschrieben, aber im realen Leben nicht so ausgesprochen.

      Was mich zunehmend nervt, sind diese doofen Redewendungen:

      Halt mal den Ball flach
      Das Leben ist kein Ponyhof
      Man sieht sich...

      aber am Schlimmsten finde ich:

      Wer Lesen kann, ist klar von Vorteil!!!!
      Das ist einfach nur ätzend.

      Linda

      (63) 16.03.11 - 23:45

      Genau... dieses "Wer Lesen kann, ist klar von Vorteil!!!! " ist sowas von ausgelutscht.
      Da hab ich auch noch einen: "Getroffene Hunde bellen"....die Steigerung.:"Betroffene Hunde bellen". :-)

      (64) 17.03.11 - 11:49

      "Wer Lesen kann, ist klar von Vorteil!"


      Ja, ich hasse das auch. Dieser Satz ist sowas von arrogant und überheblich. Furchtbar....

    (66) 17.03.11 - 12:38

    Hey hey, halt mal den Ball flach. Das Leben ist schließlich kein Ponyhof und die Kindis müssen ihre Hausis machen!



    Also dann, man sieht sich...








    #huepf

(67) 16.03.11 - 21:16

Hallo!!

Also über (falsch) geschriebene lach ich meistens.

Aber es gibt paar gesprochene...Boah...

Ne Freundin von mir z.B.....
"da FETZT er den Ball so richtig weg"
"da ist das Auto voll vorbeigeFETZT"...

überhaupt FETZT bei ihr alles...ich kanns nicht mehr hören #schwitz

LG!

  • >da ist das Auto voll vorbeigeFETZT"...

    überhaupt FETZT bei ihr alles...ich kanns nicht mehr hören<

    SUPER...ich hau mich wech#rofl#rofl#rofl.....sorry#hicks ich meinte natürlich super, du hast mcih noch so spät am Abend zum lachen gebracht...Danke:-D

    lg
    Sabrina

Eigentlich sollte mich wohl die 'Pupsbanane' so langsam aufregen...
Das einzige 'Schimpfwort' meiner Kinder.
Aber selbst das lässt mich bei gefühlten 100 mal am Tag kalt.

Zumal mich mein Mann einmal bei der 'Gelantine' erwischte. #rofl

Lg
SE

(70) 16.03.11 - 21:23

Ich rege mich zwar nicht auf, aber ich schmunzel dann doch immer über folgende Stilblüten:

Klassiker:
- Linkshändler :-D
- einzigster :-)
- ebent :-D
- "geil" - finde ich furchtbar. Vor allem aus dem Mund von Erwachsenen.

Was ich hier bei urbia hasse:

Der Nachsatz: "So das war es nun und jetzt könnt ihr mich mit Steinen bewerfen!"
(WÜRD ICH GERN, WENN ES DENN WELCHE GÄBE!!!!!)

Und das Totschlagargument:
Du musst ganz schön unzufrieden mit deinem Leben sein!!!

Grüße
Luka

  • (71) 16.03.11 - 21:38

    "Du musst ganz schön unzufrieden mit deinem Leben sein!!! "

    Genau oder wenn nicht unzufrieden, dann aber mindestens neidisch ;-)#rofl


    LG Josie #blume

(72) 16.03.11 - 21:34

Hi,

so richtige Aufreger fallen mir grad nicht ein. Aber ich persönlich finde diese vielen Anglizismen inzwischen nervig. Grundsätzlich mag ich die englische Sprache gern, aber wenn zum Beispiel für bestimmte Berufe plötzlich ganz hochtrabende, wichtig klingende englische Bezeichnungen hermüssen, dann find ich das peinlich. Ein früherer Chef von mir in einem kleinen Unternehmen nannte sich plötzlich CEO, absolut lächerlich.

Momentan kringeln sich mir regelmäßig die Fußnägel wegen der Plakatwerbung meines Lieblingsradiosenders: "Besser als wie vorher." Ich gebe zu, in dem Landstrich, aus dem ich ursprünglich stamme, wird das oft falsch verwendet. Es dann aber auch noch geschrieben zu sehen, schmerzt mich regelrecht. Zudem der Sender jeden Tag den Dummfrager losschickt, um dem geneigten Hörer zu vermitteln, wieviel dummes Volk da draußen so rumspringt. Ich bin fast sicher, es soll mehr ein Witz sein. Aber da ausgerechnet diesen Fehler sehr viele Menschen machen, finde ich es mehr als unglücklich.

LG Josie #blume

(73) 16.03.11 - 21:40


Hier im Forum:

- Bauchmaus

- Mäuse generell

- Muddi

- herzeln

- Schlafi, Flaschi, Bauchi, Kindi

- "Kindi" = Kindergarten, Kinderarzt, Kinderzimmer, Kinderwagen???

  • (74) 17.03.11 - 14:26

    Germany´s Lexikon:

    Kindi oder kiga= Kindergarten

    Kia= Kinderarzt

    Kizi= Kinderzimmer

    Kiwa= Kinderwagen #schwitz


    Im Kinderwunsch Forum zu lesen finde ich um einiges anstrengender, denn da bin ich absolut verloren bei den ganzen Abkürzungen! Glücklicherweise muss ich mich in dem Forum nicht aufhalten.

(75) 16.03.11 - 21:42

Hi,

ich bekomme ganz schlimm Gänsehaut bei den Worten :

"MÄNNE" oder - noch fieser " mein Männlein" ... *haarerauf*

Lg Carrie

Top Diskussionen anzeigen