Liebhaber entmannt..

    • (1) 31.03.11 - 22:02

      Hallo!!

      Bei uns in der Stadt wurde ein schlimmes Verbrechen begangen. Hab es gestern in der Zeitung gelesen und traute meinen Augen kaum.

      Habe einen Bekannten erkannt. Der Täter ist der Vater einer Freundin meiner Schwester.

      Ihr hat sie erzählt, er wäre in Texas. Dabei sitzt er seit dem 2. November 2010 in U-Haft. Die 17 jährige Freundin meiner Schwester hatte ein Verhältnis mit einem 57 Jährigem. Als der Vater davon erfuhr, hat er dem Liebhaber den Hoden abgeschnitten.#schock

      Ich kenne sie persönlich und finde das voll heftig!! Sie behauptet jetzt, sie wäre vergewaltigt worden. Aber wie ich sie kenne, stimmt das nicht.

      Hier könnt ihr das nachlesen:

      http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-regional/vater-entmannt-liebhaber-der-tochter-15016132.bild.html

      http://www.nw-news.de/owl/4346213_Vater_entmannt_Liebhaber_der_Tochter.html

      Gruß Irene

            • Ich denke generell genauso wie du, aber wenn du so wie ich die Tochter kennen würdest, würdest du da ganz anders denken.

              Sie war ein halbes Jahr mit ihm zusammen und hat ihrer besten Freundin vorgeschwärmt, wie "geil" ältere Männer sind.

        Den Artikel vom 10.12.2010 hab ich damals auch gelesen. Wusste aber nicht um wen es sich handelt.

        Erst gestern Abend, als ich die Bild online gelesen habe, hab ich ihn auf den Bildern erkannt. Der Name, Familienstand, Alter, alles passte.. auch die Angaben zum Opfer.
        Das Opfer ist der Großvater einer anderen Freundin meiner Schwester.

        Heute in der Schule hat die Lehrerin das bestätigt. Vor kurzem war auch die Polizei in der Schule und hat das Mädel befragt. Den Mitschülern hat sie was vorgelogen und keiner hat sich was dabei gedacht.

        Es war nur komisch, dass das Mädel ständig über Viagra und so gesprochen hat.

        Also, bitte erst RICHTIG gucken, bevor man urteilt!!!

        " Aber wer solch Leute kennt................ "

        Das ist eine ganz normale Familie. Die Eltern haben eine eigene Firma.
        Sowas kann in den besten Kreisen passieren.

Top Diskussionen anzeigen