Vereinsrecht Hilfeeeee

    • (1) 04.04.11 - 11:24

      Hallöchen

      Kurze Frage in einer Satzung steht :

      Der Vorstand besteht aus einem Vorsitzendem, zwei Stellvertretern, einem Schatzmeister und einem Beisitzer. Vorstand im Sinne von § 26 BGB ist der Vorsitzende und die Stellvertreter. Je zwei vertreten gerichtlich und außergerichtlich.

      Wer muss nun zur Vorstandsitzung eingeladen werden ??? Wer ist nu Vorstand ? Alle genannten ? Wer hat Stimmrecht ?

      • Hallo,

        alle genannten sind Vorstandsmitglieder und müssen zur Sitzung eingeladen werden und alle haben Stimmrecht.

        LG Meli

        Im Zweifel sollte der 1. Vorsitzende zur Sitzung laden.

        Wer zum Vorstand gehört ist in der Satzung geregelt. Bei Euch besteht der Vorstand aus 5 Mitgliedern.

        Stimmberechtigt sind alle Mitglieder des Vorstands (also alle 5).

        Nur der Vorsitzende und die Stellvertreter (immer mind 2) dürfen den Verein aber nach außen vertreten.



Top Diskussionen anzeigen