Rechtslage erotisches Hörspiel/Hörbuch

    • (1) 13.04.11 - 18:48

      Hallo zusammen, ...

      seit einigen Jahren schreibe ich (unter Anderem) erotische Geschichten, die Meisten neigungsbezogen (SM). Nun kam mir die Idee, die Geschichten nicht als Buch zu drucken, sondern als erotisches Hörspiel anzubieten. Allerdings habe ich im net etwas über gewalttätige Handlungen und deren Verbot zur Veröffentlichung gelesen, aber ganz klar wurde aus dem Text nicht, was wirklich alles darunter fällt. Ich meine, es gibt ja auch neigungsbezogene Erotikfilme und sowas. Und im SM-Bereich zählen ja viele solcher Handlungen als gewalttätig, wenn man so will.
      Meine Frage ist ... kennt sich jemand diesbezüglich mit der Rechtslage aus, was erlaubt ist, und was nicht? Schließlich möchte ich keine Straftat begehen :-)

      Liebe Grüße, Tanic

      • Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen, aber solche Geschichten würde ich sehr gerne lesen oder hören.
        Ich hab solche Geschichten noch nirgendwo gesehen, leider.

        Viel Glück
        Katja

        • (3) 13.04.11 - 20:33

          Hallo,

          du hast solche Geschichten noch nicht gesehen? Also mein Bücherschrank enthält einiges an Literatur in diesem Bereich und die Bücher sind durchweg sinnlich und nicht brutal.


          Liebe Grüße
          Evenea

          Hallo, ich kenne eine Plattform im Internet wo Autoren ihre geschichten in allen arten einstellen können. Es gibt auch eine sehr große SM Abteilung.
          Bei intresse schicke ich dir gerne den Link per PM.

          Liebe Grüße

      also Kushiel ist z.B ein erotisch SM erzähltes Buch.


      Es geht nicht immer nur um Sex und irgendwelche Praktiken aber wenn ohja dann geht es heiß her.

Top Diskussionen anzeigen