Frage zu vermerk auf Führerschein

    • (1) 19.04.11 - 10:43

      Hallo zusammen,

      ich hab mal eine Frage zum Führerschein. Ich hab damals den Führerscheinsehtest mit Brille gemacht. Dadurch hab ich auch den Vermerk im Führerschein (das * auf der Rückseite ganz unten).

      Mittlerweile ist es so, dass ich ohne Brille besser seh als ohne (müsste mal wieder nen sehtest machen#augen)

      Bekommt man das * wieder weg? Wenn ja wie? Wenn ich ja ohne Brille fahr und nen Unfall hab und die das sehen, dass da das vermerkt ist, bekomm ich ja ne Teilschuld (bin ich der Meinung).

      Lg Maria

      • in dem du zum Augenarzt/Optiker gehst, nen neuen sehtest machst und die dir Beschneinigen, dass du keien Brille mehr bekommst.

        Dann zur Behörde, abgeben und dann zahlen, neuen Führerschein- und gut ist es :)

        LG solania

        • Danke für deine Antwort.

          Ich hab grad nochmal gegoogelt. Da steht was, dass das * bedeutet, dass der Führerschein am Prüfungstag ausgegeben wurde.

          Brille ist irgendwo mit der 01 bzw. 01.01 vermerkt. Muss gleich nochmal meinen Führerschein holen und drauf schauen.

      Du kannst mittlerweile ohne Brille besser sehen als ohne ;-)

    So schnell bekommt man keine Teilschuld.

    Du bekommst auch nicht automatisch Teilschuld an einem Unfall, nur weil Du volltrunken Auto fährst.

    Erst wenn der Unfall wegen des Fahrens ohne Brille passiert ist, dann wird so etwas erheblich.

    auf den neuen Führerschein den mein Mann bekommen hat, steht nicht mal mehr drau das er eine Sehhilfe zu tragen hätte...auf dem alten stand das noch mit drauf...

    (9) 19.04.11 - 13:21

    Danke für eure antworten.

    Ich seh OHNE Brille besser als MIT Brille;-)

    Ich werd mal beim Optiker nen sehtest machen.

Top Diskussionen anzeigen