Kinder im Lokal, was essen Eure gerne? kein Fastfood, suche Ideen

    • (1) 21.04.11 - 15:26

      Hallo.

      ich möchte nächstes jahr ein Cafè eröffnen und bin so am überlegen,was auf die Speisekarte soll.

      Für die "Großen" habe ich Salat, Flammkuchen, Kuchen/ Torten , Waffeln, Blätterteigtaschen..#mampf#koch
      alles wird selbst hergestellt!#koch

      Für die Kids habe ich Minidonuts, Waffeln, auch alles eigene Herstellung..#mampf#koch

      Aber mit fehlt noch was herzhaftes, möchte aber keinesfalls Pommes, Chicken Nuggets und so Fertigzeug.#nanana#nanana

      Habt ihr spontan Ideen was Eure Kids gern mögen?#ole

      Danke und LG Claudi

      • Hi,

        unabhängig davon das ich Deiner Idee und der vorläufigen Speisekarte ziemlich skeptisch ggü. stehe...

        Pommes solltest Du auf jeden Fall auf die Karte nehmen.

        Ansonsten stehen die meisten Kinder auf Nudeln mit Tomatensoße.

        Gruß K.

        • Hallo. genau deswegen frage ich ausschließlich nach Ideen für Kids,#schein

          ich will keine 0815 Cafè, wo es immer nur die gleichen fertigen chemischen Backwaren gibt, ich mache alles selbst und es ist halt nun mal so,daß die Geschmacksnerven nur noch das fertige Fastfoodzeug kennen und mögen.#cool

          Was ist dabei, sich auf neues einzulassen?#aha

          Ich finde sicher noch was, was die Kinder auch essen mögen, und nicht nur Pommes und Co.

          LG Claudi

          • Hi Claudi,

            Deine Beweggründe in allen Ehren, aber Du musst das auf die Speisekarte nehmen was der KUNDE möchte und nicht das was Du für gut empfindest ;-)

            Und da die wenigsten Eltern zusammen mit ihren Kindern regelmäßig auswärts essen, wird diese Gelegenheit eben meist genutzt um den Kindern "mal" was zu gönnen.
            Oder warum meinst Du hat so ziemlich jedes Restaurent Pommes und Co. auf der Karte? Die Kinder könnten ja auch etwas "normales" essen.

            Pommes tun Deiner Karte ja nicht weh, sie sind lange haltbar und brauchen nicht viel Lagerraum, darum würde ich die auf jeden Fall zusätzlich mit drauf nehmen.

            Du könntest ja Deine anderen Speisen auch als "kleine Portion" mit anbieten? Das kommt bei mir und meinen Bekannten immer super an.

            "Was ist dabei, sich auf neues einzulassen?"

            Meist nimmt man als Eltern fürs Kind etwas wo man weiß dass es dem Kind schmeckt weil man keine Lust auf genörgel und unnötige Geldverschwendung hat ;-)

            "Ich finde sicher noch was, was die Kinder auch essen mögen, und nicht nur Pommes und Co."

            Mein Sohn bekommt zu hause auch kein eigenes Kinderessen, sondern isst das was ich koche.

            Gruß K.

      Wieso brauchen Kinder "eigene" Gerichte? Ich würde nur die Portionen kleiner machen.

      lg

      Hallo,
      meine stehen total auf Pizzaschnecken, Würstchen im Schlafrock, sämtliche Aufläufe mit Nudeln.
      Du solltest aber auf alle Fälle Pommes und Co. anbieten, denn das mögen die meisten Kids.
      Wie wäre es mit selbstgemachten Burgern?
      Soll es sich um richtige Gerichte oder eher um Snacks handeln?
      Für kleine Gerichte hätte ich auch noch ein paar Ideen. Ich ging jetzt mal aufgrund deiner Beschreibung von Snacks aus...

      • Hallo.

        gern kannst Du mir mal Deine Ideen schreiben..

        Sicherlich kann ich auch jedes Erwachsenengericht als für die Minis anbieten, aber ich möchte noch ws spezielles für die Kids.

        Zudem ist meine Zielgruppe Mamas bzw Eltern mit Kinder, da ich eine extra Spieleecke im Cafè einrichten werde.#ole

        Danke schon mal und LG Claudi

        • Hallo,

          "Zudem ist meine Zielgruppe Mamas bzw Eltern mit Kinder, da ich eine extra Spieleecke im Cafè einrichten werde."

          ich gebe es dir hiermit schriftlich, dass ich mit meinem Sohn nicht in eine Speiselokation gehen werde, die keine Pommes auf der Karte hat :-)

          Erstens esse ich selbst gerne Pommes, zweitens bin ich froh, wenn es bei unseren seltenen Auswärts-Essen-Gelegenheiten kein Gejammere meines Sohnes gibt.

          Deine Zielgruppe sind Kinder und du weigerst dich Pommes, Nuggets und Co auf deine Speisekarte zu nehmen?
          Dann schon mal jetzt viel Spaß mit der Insolvenz #zitter

          LG,
          J.

          • Hallo..
            ja ich weigere mich..hab Dir weiter unten auch schon geschrieben.

            Es macht mir nicht,wenn Leute nicht kommen,weil es keine Pommes gibt.
            Dafür freue ich mich umso mehr auf Gäste,die so Fettessen nicht mögen.Denn die Zahl derer, die das nicht mögen und die mein Vorhaben kennen, wird immer mehr und die wissen es auch zu schätzen.

            Alle schreien immer rum, man muß auf Ernährung und tralala achten, und ich bin mir sicher, daß bei 90% DAHEIM viel ungesundes auf den Tisch kommt und wenn man dann mal in ein Cafè, Restaurant usw geht macht man auf "ich will unbedingt gesund essen".. Daß ich nicht lache, genau so ist es nur zugeben kann es keiner:-p

            i.d.S.

            • Hi,

              ich finde deine Aussagen bzgl gesundem Essen etc. passen absolut nicht zu deinen Torten-Fotos...

              Irgendwie hast du kein klares Konzept für dein Cafe/Restaurant/Spielecken-Ding....

              In Hamburg gab es "sowas" übrigens schon in wirklich guter Lage und TOLL gemacht.... "Die Babylounge" - hat sich aber nicht gehalten!!

              Es ist immer so ein schöner Gedanke - aber in der Realität ist es nunmal so, dass Mütter mit ihren Kindern nicht gemütlich im Restaurant/Cafe sitzen tagsüber. Welches Kind bleibt schon lange in einer sog. Spielecke?

              Also ich hab 3 Kinder und würde so ein Cafe auf jeden Fall meiden... Stell ich mir laut und nervig vor. Gesunde Ernährung gibts auch zuhause.

              Trotzdem viel Erfolg! Finds ja an sich gut, wenn man seine Träume verwirklichen möchte.

    mmmmmmmmmmhh.... Nuggeeeeeeeeeeeeets... ich glaub ich weiß, was es bei mir zum Osterschmaus gibt#ole

    Muss ja Ostern arbeiten:-(

    Hallo!

    Was mir noch einfallen würde:

    - Pizzaecken/Minipizza
    - Brot (selbstgebacken?) mit Butter/Belag oder Würstchen
    - Obstspieße evtl mit etwas Schokolade dekoriert
    - Nudeln/Spätzle o. ä. mit Soße (kann man ja auch gut selbst machen)
    - Obstsalat (evtl mit Waffeln als Beilage?)
    - Butterbrezen


    Grüße

Top Diskussionen anzeigen