Sofa im Flur

    • (1) 24.04.11 - 23:04

      Hallo....

      ...ich muss diese Sache nur mal irgendwo loswerden.


      Wir haben einen Flur. Wie viele andere Menschen auch. Und wir haben dort Lampen...und LICHTSCHALTER, zum An- und AUSSCHALTEN!!!

      Mein Mann kriegt das aber mit dem Ausschalten nicht hin, so dass bei uns ständig (!) Licht im Flur ist. Jedes Mal, wenn er in den Flur geht (eher durch den Flur, um in einen anderen Raum zu gehen), macht er das Licht wieder an, macht es aber NIE aus. Das mache immer ich! Und er macht es wieder an.

      So, dann habe ich mal angekündigt, dass, wenn dort ständig Licht ist, er sich dort eigentlich auch aufhalten könne! Ich würde dann ein Sofa in den Flur stellen, habe ich ihm mehrfach gesagt. Das hat er natürlich nicht ernst genommen.

      :-p

      Jetzt habe ich eines unserer Sofas in den Flur geschoben....


      ...und er ist sauer....


      ...aber DAS kann ich jetzt aushalten, das Sofa bleibt da jedenfalls stehen!!!

      UND: Ich bin nciht kleinlich, er geht abends sehr oft durch den Flur (in die Küche, ins Bad, in den Hauswirtschaftsraum (Technik, Elektrik)). Da wird das Licht bestimmt 10 mal angemacht...

        • (5) 25.04.11 - 11:30

          DAS ist doch eine gute Idee. Sowas könnte ich auch gebrauchen, weil bei uns im Flur auch ständig das Licht angelassen wird. #pro

          #pro

          Haben wir auch so. Im Flur als Bodenbeleuchtung, also in die Wand eingelassene Leuchten in ca. 20 cm Abstand zum Boden. Und im Eltern-, Kinder- und Gästebad geht die normale Badezimmerbeleuchtung an. Perfekte Lösung, keiner muss mehr einen Schalter drücken.

      Hallo,

      ich finde Deine Aktion lustig, damit hatte Dein Mann sicher nicht gerechnet. Allerdings würde ich dem Familienleben zu liebe doch auch zu Bewegungsmeldern raten. #winke

      LG dore

      #rofl!

      Ich finde es absolut cool von Dir, dass Du die Drohung wahr gemacht hast!

      Stell es morgen wieder um, Dein Mann wird es nun hoffentlich begriffen haben :-D

      (*beömmel*)

      Ansonsten hole Dir echt solche Bewegungsmelder, die Dir hier schon vorgeschlagen wurden.




      LG

      #winke

      Hab ich auch schon gemacht#schein

      Mein Mann ließ seine Unterwäsche grundsätzlich im Bad liegen, aber der Wäschekorb ist im Schlafzimmer aus Platzgründen... ich hab ihm dann mehrmals angedroht die Wäsche demnächst einfach liegen zu lassen...

      eines Tages musste er ohne Unterwäsche arbeiten gehen#rofl Hat er auch nur einmal gemacht... seitdem hat sich das Problem gelöst... aber wie ich ihn dazu bewegen kann die Handtücher ebenfalls richtig zu entsorgen ohne selbst darunter zu leiden.... das hab ich noch nicht rausgefunden#kratz

      Nach der Aktion mit dem Sofa hätte ich Dir beim Kofferpacken geholfen und Dich wieder zurück zu Deiner Mutter gebracht, damit sie das in der Erziehung nachholen kann, was sie scheinbar vergessen hat im ersten Anlauf.

      Vielleicht wäre das andersrum eine Lösung gewesen. Dem Mann beim Kofferpacken helfen und nochmal zur Mami, die bringt ihm dann bei wie das mit dem Licht ausschalten funktioniert und wenn er das gelernt hat, dann kann er wieder nach Hause.

      Mona

      Lass mich raten: Genau wegen dieswer Ansichten bist du sicher Single, lebst bei Mutti und bekommst jeden Sonntag warmes Mittagessen und n Lätzchen um den Hals?

Top Diskussionen anzeigen