Fahrerflucht..wer kann mir sagen was auf den Mann zu kommt?

    • (1) 03.05.11 - 09:32

      Hallo ihr Lieben,

      ich hatte gestern Spätschicht in der Tankstelle, als ein Stammkunde reinkommt und sagt: dir ist grad jemand ins Auto gefahren #schock

      bin dann sofort raus und hab geschaut und sehe hinten links einen großen silbernen Kratzer. Nicht wirklich tief, aber man sieht es. Ca. 15 cm lang.

      Auf die Frage wo der Autofahrer denn sei, meinte der Stammkunde, der wäre noch ausgestiegen, habe sich umgesehen und sei dann wieder eingestiegen und fortgefahren.

      also hab ich bei der Polizei angerufen und die meinten ich soll nach Feierabend schnell durchkommen eine Anzeige machen..

      gesagt getan. Mein Chef ist noch bis morgen in Urlaub, erst dann kann ich sehen ob man auf der Kamera das Nummernschild sieht, ansonsten hab ich nichts.

      Und eine Schätzung was die Reparatur kostet soll ich noch durchbringen, wenn ich die Bilder von der Kamera hab.

      Jetzt les ich grad im Internert von Geldstrafe, Punkte in Flensburg und sogar Führerscheinentzug #kratz

      kommt das jetzt auf die Höhe des Schadens an? nachdem es heute Nacht geregnet hat sieht man nicht mehr sooo viel, da das meiste wohl Farbe war.

      Weiß jemand ganz genau was auf den jungen Mann zu kommt?

      der Kratzer stört mich eigentlich recht wenig, das ist nicht der erste im Auto..ich bin nur sauer, dass der junge Mann einfach fortgefahren ist obwohl er es ja offensichtlich bemerkt hat :-[

      Grüssle Melle

      Bei mir hat das eine Oma mal gemacht, auf sie kam eine Anzeige zu wegen Fahrerflucht, und sie musste den Schaden bezahlen an meinem Auto. Dazu noch Punkte in Flensburg.

Top Diskussionen anzeigen