Riemenscheibe gesucht,bitte um Hilfe

    • (1) 04.05.11 - 11:07

      Hallo!
      Ich habe schon gegooglet,bin jedoch nicht fündig geworden - vielleicht findet sich hier jemand,der mir helfen kann.

      Ich brauche für einen Renault Espace V6, Bj. 1992 eine Riemenscheibe. Angeblich ist diese - laut Werkstatt - nicht mehr zu bekommen,weder neu noch gebraucht.

      Ich gebe jedoch die Hoffnung nicht auf und würde mich über Hilfe freuen.
      #danke


      PS:
      Im Fahrzeugschein steht unter 2.1: 3128 und unter 2.2: 330002 9

      Hast Post!

      Gruß
      Loli

    (7) 04.05.11 - 11:23

    Hast du schon einmal bei Renault selbst nachgefragt?

    VW bietet zb auch viele Oldtimerteile an, Klassiker und alles mögliche.
    Vllt hast du nur direkt Glück.


    Ehrlich gesagt, finde ich es ganz schön krass, daß man für einen Wagen BJ 92 Teileprobleme bekommt.
    Bei Audi und VW habe ich das nie erlebt.

    Vllt ist das ein Grund, schon mal keinen renault zu kaufen.

    • (8) 04.05.11 - 11:28

      Auf jeden Fall! #pro

      Ist traurig aber wahr! Abzocke ist das #aerger Angeblich bekommt man keine Teile mehr für Autos,die 10 Jahre und älter sind....also Renault #augen

      • (9) 04.05.11 - 14:32

        ##
        Angeblich bekommt man keine Teile mehr für Autos,die 10 Jahre und älter sind....also Renault
        ##
        Vllt ist das ja bei Renault wirklich so, ich hatte nie einen.

        Aber ich kenne Leute, mit 20 Jahre alten VWs oder Audis, die noch nie Probleme hatten.

        "Angeblich bekommt man keine Teile mehr für Autos,die 10 Jahre und älter sind....also Renault"


        Renaults werden i.d.R. ja auch kaum älter als 10 Jahre. ;-):-p
        (Ich hatte selber schon 2)

    (11) 04.05.11 - 16:25

    Täusch Dich mal nicht.

    Ein befreundeter Car-Hifi-Händler erzählte mir heute früh, dass der örtliche VW/Audi-Händler froh war, dass er eine passende Antenne für einen 96iger A6 bei ihm im Laden fand.

    Bei VW selbst gibt es dieses Originalteil (Bj. 95-99) nicht mehr. Einen Ersatz auch nicht.

    • (12) 04.05.11 - 18:26

      Das finde ich ja echt übel.
      Ich wollte ja auch nicht behaupten, daß man ejtzt ewig alles problemlos bekommen kann, aber einen Trend kann man doch schon zwischen verschiedenen Herstellern sehen.

      Meine persönlichen Erfahrungen und alles, was ich so aus dem Umfeld gehört habe, sehen jedenfalls so aus, daß es einfach besser ist, ein gängiges 0815-Auto wie VW oder Audi zu fahren, wenn es um die Ersatzteilbeschaffung geht.
      Und ich schätze mal bis 2000 zumindest hatte ja VW sehr viele baugleiche Bauteile für verschiedene Modelle eingesetzt, in meinen alten Golf paßten auch viele aus Audi und Passat.
      Mit den neueren Modellen wurde es aber wohl sehr individueller, wenn ich das richtig sehe.

      Ich kann nur sagen, daß ich bisher noch nicht von Beschaffungsproblemen gehört habe, wenn es um VW und Audi ging (allerdings wollte keiner eine solche Antenne ;-) ). Entweder man holt die Teile gleich ab oder sie werden bis 1-2 tage bestellt.
      Hingegen habe ich schon von wesentlich neueren Autos gehört, daß die Leute 2-3 Wochen brauchten, bis etwas beschafft werden konnte.

      Jedenfalls möchte ich nie einen Exoten fahren.


      Ich weiß ja nicht, wie dein Eindruck zum Thema Ersatzteilbeschaffung und Hersteller oder Autotypen ist, aber da wirst du doch einen Eindruck haben.

(15) 04.05.11 - 11:35

hallo

frag doch hier mal im forum nach
http://www.espacefreunde.de/cms/index.php

Top Diskussionen anzeigen