ich möchte strom sparen! wer hat noch mehr ideen?

    • (1) 11.01.06 - 10:33

      halli hallo!
      wie viele andere müssen auch wir sparen! bin jetzt im momment bei den stromkosten angelangt!
      wo es möglich ist haben wir sparbirnen. was ist mit halogenlampen? wieviel strom verbrauchen die? habe zb. im wohnzimmer einen deckenstrahler mit 4 halogenbirnchen. außerdem einen halogendeckenfluter, ich glaube der hat es ganz schön in sich , oder? in der küche haben wir eine neonröhre. mein mann sagt immer die kann ruhig anbleiben. jedes mal an und aus schalten kostet genausoviel wie ein paar stunden dauerbrennen. stimmt das?
      an fernseher, stereoanlage, dvbt usw. haben wir jetzt steckdosenleisten mit schalter, damit sie nicht dauernd auf standby sind, irgendwo leuchteten da nämlich immer lämpchen obwohl sie ausgeschaltet waren.
      wie sieht es mit digitalen radioweckern aus? was verbrauchen die, wenn sie den ganzen tag an sind? überlege da einen kleinen batteriebetrieben wecker zu benutzen. ob sich das lohnt, oder verbraucht der digitale nicht viel?
      vielleicht habt ihr ja noch ein paar ideen für mich.
      was verbraucht eigentlich ein pc mit normalen bildschirm so pro stunde? das will ich nämlich auch einschränken.
      lg und schon mal danke, schnappi!

      • - Wasser vor dem Kochen mit Wasserkocher heiß machen (ist effektiver)
        - Kühlschrank regelmäßig abtauen.
        - Haare kurz schneiden (selbst), dann braucht man nicht mehr föhnen.
        - Nass rasieren unter der Dusche.
        - Tageslicht nutzen und sehr früh ins Bett gehen (Spart auch noch Heizung).
        - Lesen statt fernsehen.
        - Mechanischen Wecker kaufen (wenn es sowas noch gibt)
        - Wohnungstür offenlassen und das Treppenhauslicht reinlassen (nicht ernst gemeint)
        - Auf gar keinen Fall einen Wäschetrockner benutzen.

        • mechanische Wecker gibts noch!!! #freu

          • (4) 12.01.06 - 00:15

            Hallo

            Jetzt die Tage war ein Bericht im Fernsehn wie man seinen Stromtarif mit einem Anruf bei seinen Stromversorger senken kann.

            Bin mal auf die Seite meines Stromversorgers gegangen und siehe da ich würde knapp 30 Euro im Monat weniger zahlen bei gleicher Leistung in einem günstigeren Tarif.Werde mich aber noch telefonisch absichern ob es tatsächlich so ist und dann meinen Tarif wechseln

            Gruss Petra

      Hallo!

      Hier, bei Google gibts ne Menge.
      http://www.google.de/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=stromspartipps&btnG=Google-Suche&meta=lr%3Dlang_de

      LG
      Carlotka

      Halli hallo,

      mach mal Energieübungen, dann sparst du nicht nur Strom, sondern auch Heizkosten.

      Ich lebe zumn Beispiel auch von Massagen anderer, da wird eine Energie freigesetzt, die ich gut nutzen kann.

      wolfgang.

    Keine Geräte auf stand-by!

    Bei den Stadtwerken kann man sich ein Gerät leihen, das den Stromverbrauch von Geräten mißt.
    So kannst du sehen, ob Kühlschrank, Waschmaschine oder Gefrierschrank etc. unnötige Stromfresser sind.

    Bei manchen Altgeräten macht sich sehr schnell eine Neuanschaffung bezahlt (z.B. Geräte mit leichten "Schönheitsfehlern", aber mit Energieklasse A sind schon günstig zu bekommen).

    Gruß
    geha

    guten morgen!

    ich danke euch allen für eure mühe und eure antworten!
    ich werde auch jetzt im winter versuchen, den trockner seltener zu nutzen, da daß wohl der stromfresser überhaupt ist!
    habe bei tschibo nach vielem suchen doch noch einen energiemesser bekommen. den werde ich jetzt mal an alle geräte anschliessen.
    bei meinem stromanbieter habe ich auch angerufen, kann da aber nichts sparen. habe schon den günstigsten tarif.

    lg schnappi

Top Diskussionen anzeigen