ich ärger mich gerade so *SILOPO* sorry

    • (1) 01.06.11 - 12:07

      Hallo!

      Ich weiß, dass es hier total verkehr ist, aber ich dachte dass ich meine Wut hier vielleicht los werden kann. Auch wenn jetzt ne Nacht vergangen ist, bin ich immer noch so sauer und geschockt.
      Ich war gestern mit Emily einkaufen und als wir an den Behinderten-Parkplätzen stieg gerade eine Frau aus und hatte keinen Ausweis drin liegen. Ich habe dann zu ihr gesagt: "Sie haben vergessen ihren Ausweis raus zu legen." Da fängt sie an: "Hier fehlen sowieso die Kurzparkplätze, ich muss nur eben was von der Reinigung holen." Dann ging sie weiter. Auf einmal dreht sie sich wieder um: "Was geht SIE das überhaupt an was ich in meinem Leben mache und wo ich parke??" Ich habe ihr dann erklärt, dass mein Onkel Rollstuhlfahrer ist und das er ständig keinen Parkplatz findet. Ich achte deshalb echt auf sowas und weise die Leute drauf hin. Und dann ging es weiter: "Da sind ja noch genug Plätze frei und ich bin ja auch sofort wieder da." Ich habe ihr dann gesagt, dass ich sie auch anzeigen könne, weil sie falsch parkt, da meint sie: "Machen sie ruhig, mein Mann ist eh Anwalt! Da werden sie schon sehen was sie von haben.--- Wissen sie solche Leute wie sie hasse ich, die haben selber bestimmt nichts als Probleme und mischen sich dann noch bei anderen Leuten ein." Ich habe gar nichts mehr gesagt, aber die hörte gar nicht auf. Wie schrecklich ich sei und wie ich es nur wagen könne usw.
      Ich war soooo sauer. Ich hätte mich nicht so geärgert wenn sie mich nicht so beschimpft hätte. Wer hat denn falsch geparkt? Wenn sie wenigstens nicht so frech geworden wäre. Ein bisschen Einsicht könnte man doch schon zeigen. Bin echt geschockt wie manche Leute drauf sind.

      Sorry fürs ausk... aber es musste mal raus.

      Lieben Gruß
      Katrin mit Emily *20.03.2008, die nicht verstehen konnte warum die Frau ihre Mama so angeschrien hat #kratz

      • Kann dich verstehen!

        Bei uns ist es so, das jeder der auf so einem Parkplatz parkt und keinen Ausweis hat, wird abgeschleppt#pro

        Find ich auch okay, wie oft sehe ich das bei Ikea oder so, wenn man auf den Familienparkplätzen stehen möchte, das Leute dort stehen. Die keine Kinder haben und ich muss mich dann mit Kindern und Babyschale durch die Parklücken quetschen und noch den KiWa irgendwie verstauen.

        Aber dann wird aufgepasst, das man bloß nicht den Nachbar Wagen berührt.#augen Aber so ist es nun mal Deutschland, freue mich schon drauf, wenn wir wieder zurück ziehen im Sommer!

        In Frankreich parken die aber auch nicht besser #schwitz

      (5) 01.06.11 - 12:18

      Hallo!

      Und dann hätte ich erst recht eine Anzeige gemacht.
      Solche Leute kann ich auch nicht leiden. Aber wenn sie selbst auf den Parkplatz angewiesen wäre und keinen findet, ist so eine die erste die ganz laut schreit.

      lg liz

      • (6) 01.06.11 - 12:22

        Ja ich war auch kurz davor, aber ich dachte mir hinterher geht sie dann echt dagegen vor und ich bin erst im Streit mit ihr. Bin mitten im Examen und habe leider keine Zeit dafür :-(

    (7) 01.06.11 - 12:19

    Kennst du den Satz "Angriff ist die beste Verteidigung" - diese Haltung praktiziert die Frau scheinbar ... und ja, da dies doch auch Leute erschreckt hat sie damit leider Erfolg :-(

    VG
    B

Manche Leute sind echt unmöglich.....die können ihre fehler nciht einfach einsehen und wegfahren, nein, die müssen gleich einen Aufstand machen.
Echt frech und das Schlimmste ist, die meisten kommen ja auch damit durch.

grundsätzlich hast du recht ;)
ich ärger mich auch immer über solche leute, die die familienparkplätze und behindertenparkplätze blockieren obwohl sie keine "berechtigung" haben dort zu parken.
allerdings käme ich wahrscheinlich auch nicht auf die idee mit einer anzeige bei der polizei zu drohen.

was ich aber schon mal gemacht habe ist mich im geschäft zu beschweren zu dem die parkplätze gehören damit die sich darum kümmern.
noch ist es mit einem kind ja kein großes drama mal ein paar meter zu laufen,aber wenn ich daran denke mit stella und dem baby im maxi cosi einkaufen zu gehen(das kann ja durchaus passieren und die beiden sind nur ca 20/21 monate auseinander)dann möchte ich schon gern möglichst wenig über den parkplatz laufen müssen um zum geschäft zu kommen ;)

lg

sandra mit stella(18 monate)und bauchmaus 27ssw

  • HAllo!

    Ich habe ja auch nicht gleich mit der Polizei gedroht, aber das die dann so frech wurde, ließ mich das dann doch machen. War auch nicht wirklich als Drohung ausgesprochen, sondern mehr so als Hinweis was passieren könnte.

Ne Gegenfrage..

Bist du Polizistin in Elternzeit?

Was geht dich das bitte an? Gut dein Onkel ist Rollstuhlfahrer, maulst du deshalb auch jeden an der den abgesenkten Bordstein zuparkt? Oder wie sieht es mit den Blindgängern aus, die so nah am Auto parken, dass man nur noch durchs Dach ein- und aussteigen kann?

Ich finde du hast echt zu viel Zeit, dafür gibt es Ordnungsämter. Und falls du garnicht anders kannst, da gibt es so einen Zettel zum Ausdrucken mit dem Wortlaut: "Danke das Sie so Sch... parken, einen besch.... Tag und baldigen Blechschaden usw. usw.", dass kannst du ja an all die Parksünder verteilen.

Gruß, Nudelmaus (die tatsächl. auch schon mal auf dem Behindertenparkplatz gehalten hat und 2 Minuten ein Paket weggeschafft hat und?!)

  • Hallo!!

    Nein ich bin nicht in Elternzeit und ich habe auch nicht zu viel Zeit. Ich habe diese Dame nur darauf hingewiesen, dass sie ihren Ausweis vergessen hat. Das kostet auch nicht viel Zeit.

    Und auch wenn du das anders siehst, ich finde schon, dass man auf sowas achten kann und sollte. Was macht ein Rollstuhlfahrer wenn alle Plätze besetzt sind? Nichts! Er fährt so lange rum bis er was anderes gefunden hat und dabei geht es nicht darum, dass er nicht so weit zum Geschäft fahren will und deshalb nicht woanders parken kann. Das Problem ist der Platz zum ein und aussteigen. Und da kann man auch ein bisschen drauf achten.

    Und warum bist du jetzt noch so stolz drauf, dass du auch schon einmal auf einem Behindertenparkplatz geparkt hast? #kratz
    Kann ich nicht ganz verstehen!

    Gruß
    Katrin

Top Diskussionen anzeigen