Teller bei "Nanu Nana"

    • (1) 01.06.11 - 13:51

      Hallo ihr#winke,

      bräuchte mal eure Hilfe. Vor ca. 3 Jahren habe ich diese Teller (Bild in VK) bei "nanu nana" gekauft, da arbeitete ich in der Nähe und verbrachte quasi täglich meine Mittagspause dort;-).
      Jetzt möchte ich gerne welche nachkaufen, da ich nur noch diesen einen habe#aerger.
      Leider kann man nirgends online die aktuellen Angebote ansehen...man soll "kommen und stöbern"...haha! Ich fahre doch nicht jede Woche 20 Min da hin, nur um zu schauen, ob es diese Teller zufällig gerade wieder gibt (schon allein, weil dieser Laden generell "gefährlich" für mich ist#schwitz...ich neige zum Leidwesen meines Mannes sehr zum Kauf von "Dingen, die die Welt nicht braucht";-)).
      Ich weiß noch, die gingen damals weg wie warme Semmeln und ich hatte großes Glück, daß ich zufällig am ersten Tag da war.

      Also: wer diese Teller sichtet, wäre ein ganz großer Schatz#kuss, wenn er/ sie mir eine PN schicken könnte.

      #danke, liebe Grüße und einen schönen Tag noch!#blume

      falls es auch etwas teurer sein darf, dürfte das geschirr bei artisane.de nach deinem geschmack sein.
      die toskana teller von rice sind auch sehr schön.. aber eben recht dick und schwer.

          • Mein Mann hat schon vorgeschlagen, bestimmte britische und daenische Firmen zu kontaktieren und gegen Gegenleistung unser Haus als "showroom" zu vermieten. #schwitz

            • ich könnte mich bekringeln.. meine freundin erzählt immer zu hause.. bei mir würde es aussehen wie in diversen katalogen, die ich ihr immer mal schenke... sie ist hellauf begeistert und sagt, sie hätte immer das gefühl von urlaub, wenn sie hier reinkommt. :-)

              naja, und was meinen mann betrifft.... uiuiui.. der meinte schon, ich könne einen shop aufmachen... so einiges verkaufen und es würde nicht SO sehr auffallen... der spinnt wohl!? ich BRAUCHE ALLES! und die jagd nach schönen sächelchen geht weiter. :-)

              auch bin ich der meinung, daß man sich mit schönen sachen umgeben sollte. ich wollte noch nie etwas trostloses. lieber warte ich, bis ich die mäuse zusammen habe, um mir diese ewige freude in die bude zu holen. und es ist wirklich ein sehr schönes lebensgefühl. alles bereitet irgendwie freude und somit hyggelige wohligkeit und gute laune :-)

              brrr... jetzt habe ich aber geschwärmt.. vielleicht sollte ich mal in den schränken schlafen. #rofl

      Danke für die Links, sind ja echt total schöne Sachen dabei#verliebt...aber ich will "meine" Teller wieder#schmoll#hicks (...aber eine schöne Tischdecke habe ich bei artisane.de gesichtet!:-))
      Das schöne an diesen Tellern ist vor allem, daß sie sehr groß sind.
      Man kann alles schön anrichten, ohne daß es so "dahingeflatscht" aussieht...insbesondere, wenn viel Sauce dabei ist;-). Jeder fand diese Teller toll...2 habe ich hergeschenkt#klatsch und 3 sind kaputt gegangen (schon alleine deshalb lohnt sich teures Geschirr bei mir nicht...zu tolpatschig;-)).

      Hoffentlich finde ich sie wieder...

      LG#winke

Top Diskussionen anzeigen