Postgeheimnis?

    • (1) 01.06.11 - 20:04

      Hallo,

      kennt sich damit jemand von euch genauer aus?

      Mein Mann ist beruflich viel im Ausland, im Moment auch. Heute kam ein seltsamer Anruf. Erst antwortete niemand und dann wollte ich gerade auflegen, da war doch wer dran und wollte ihn sprechen. (Nein! Keine Frau! ;-)) Ich sage, das ginge nicht. Er fragte, wann er dann anrufen kann, ich sagte vorerst nicht. Aber er dürfe mir angeblich nicht sagen, von welcher Firma er ist. HÄ??? Das habe ich ja noch nie gehört.

      Mir war das dann zu blöd und ich wollte gerade auflegen, da meinte er, er schreibt meinen Mann an. Ich sagte ihm, dass ich dann doch auch die Firma erfahre. Da meinte er plötzlich, ich dürfte die Post nicht öffnen. Aber sicher!!! #rofl Ich habe eine Vollmacht um Briefe und Pakete anzunehmen und öffne natürlich jeden Brief. Lasse das Zeug doch nicht 3 Monate liegen.

      Dann wollte er mir noch drohen, das wäre wegen dem Postgeheimnis verboten.

      Aber wie ist das denn nun? Ich darf doch mit Zustimmung meines Mannes Briefe öffnen oder nicht?

      Mein Mann war ganz entsetzt und konnte sich das nicht erklären. Das habe ich in den 10 Jahren, die wir zusammen sind und er ist wirklich oft weg, noch nie erlebt. Was sind das denn für Firmen?

      LG, Nica

Top Diskussionen anzeigen