Scheiße,brauch dringend hilfe

    • (1) 02.06.11 - 15:13

      Hallo,

      ich habe ein dickes problem, ich habe vermutlich dass auto unabsichtlich gestern abend nicht abgeschlossen...

      nun fehlten heute morgen mein handy und grillschockolade, gut die schocko geht mir am arsch vorbei,aber das handy war neu =(

      nun kann ich trotzdem zur poizei gehen und anzeige erstatten?? =(

      ah ich hab hier grad mega ärger mit meinem mann , wie blöd man sein kann ein auto nicht abzuschließen oder sein handy drin zu vergessen ect pp -.- toll als wenn mir das jetzt weiterhelfen würde ...-.-

      Bitte schnll hilfeee

      • (2) 02.06.11 - 15:16

        Was will du denn nu?

        Ja es war blöd.

        Geh doch zur Polizei, bringen wird es vermutlich nichts.

        • (3) 02.06.11 - 15:20

          ya ich will mein handy und morgn zur polizei , klar war es blöd von mir, aber die jungs haben mega gestresst und mein mann erst recht da hab ich dass doofe auto vergessen abzuschließen .... ,aber wer bitte geht durch die straße und versucht an autos welches offen ist?? -.-

          waahh

      (4) 02.06.11 - 15:19

      Klar kannst Du zur Polizei, meiner Meinung nach ist es ja trotzdem Diebstahl. Allerdings wird es Dir nichts nuetzen.

      LG

      Biene

    • (5) 02.06.11 - 16:10

      Das ist sehr ärgerlich, aber es wird dir nicht viel bringen zur Polizei zu gehen.
      Ich hab vor einiger Zeit mal nen tollen Bericht gesehen über sowas.
      Es ist zwar Diebstahl, aber durch die offnen Türen hast du den Diebstahl provoziert.
      Wenn das Auto offen ist, verleitest du jemanden dazu etwas zu klauen. Somit kommt auch niemand für den Schade auf.

    (7) 02.06.11 - 16:32

    drückst du dich immer so aus?

    und warum hast du mit 22 schon 2 Kinder?

    Wenn du dir 2 Kinder leisten kannst, dürfte es an einem Handy doch nicht scheitern?!

    Ich gehe davon aus, dass du auch selbst arbeiten gehst und für deine Kinder aufkommst?

    LG Matthias

    • (8) 02.06.11 - 16:43

      "drückst du dich immer so aus?"

      Wahrscheinlich immer, wenn sie in heller Aufruhr ist.

      "und warum hast du mit 22 schon 2 Kinder?"

      Wahrscheinlich, weil sie Sex hatte und wahrscheinlich, weil sie es wollte!

      "Wenn du dir 2 Kinder leisten kannst, dürfte es an einem Handy doch nicht scheitern?!"

      Auch ein Mulitmillionär wäre nicht begeistert, wenn ihm jemand das Handy klauen würde. Das hat wenig mit der Frage zu tun, ob man den Gegenstand wieder problemlos ersetzen kann.

      "Ich gehe davon aus, dass du auch selbst arbeiten gehst und für deine Kinder aufkommst?"

      Was nun diese Frage mit dem Ausgangsthread zu tun hat, ist mir ein Rätsel. Die Wahrscheinlichkeit, dass die TE mit 2 Kleinkinder arbeitet, ist genauso hoch, wie beim Rest der Frauen, die mit 2 Kleinkindern arbeiten gehen: ich denke sie liegt bei 10%.

      Luka, augenrollend.

      • (9) 02.06.11 - 22:51

        Hm, zu Deinem letzten Satz: Meine Große ist 4, die Zwillinge 1 - und ich gehe auch arbeiten. Ich habe gesucht und gefunden, wenn man arbeiten will, sind auch die kleinen Kindern kein Hindernis, nur die Suche dauert länger und ist frustrieredner.....

    was hat jetzt die Anzahl r Kinder mit dem Handy zu tun? ein Handy ist voller Informationen, Daten und Nummern. Wenn es weg ist, ist es ein Drama, da ist es egal ob man sich ein neues leisten kann.

    Also was willst du von ihr außer pöbeln # kratz

(15) 02.06.11 - 17:15

Schreibst du immer unsachliches ohne nachzudenken?
Find ich weitaus viel schlimmer,als wenn deine Vermutungen stimmen würden.

(16) 02.06.11 - 19:10

Hast keine Freunde mit denen du Vatertag spielen kannst?

hallo

zu 1: wie drückt sie sich den aus, meiner meinung nach ganz normal

zu 2: warum sollte sie mit 22 noch keine 2 kinder haben, ist doch ihre sache. kenn damen die leben komplett vom staat und die sind jünger und haben mehr kinder.

zu 3: es geht nicht darum das sie es sich nicht leisten kann, sondern das es eine blöde situatuion ist. handy grademal 3 wochen alt und nun geklaut

zu 4: nein sie geht nicht arbeiten, aber ihr mann und der verdinet genug um für die 4 köpfige familie aufzukommen.

sonst noch fragen, nein also

lg eine sehr guet freundin der dame

(18) 02.06.11 - 18:24

1. zahlt das keine Versicherung
2. mit Pech kassierst du noch ein Bußgeld wegen Verführung zum Diebstahl
3. wtf ist GRILLschokolade

(24) 02.06.11 - 19:06

Hm. Also zum Einen kannst du eigentlich echt froh sein, dass nur das Handy wegkam und nicht das ganze Auto.

Dann denke auch ich, dass dir die Anzeige wenig nützen wird. Wegen so einer Lappalie wird bestimmt nicht die Spurensicherung geschicht, um Fingerabdrücke und DNA-Spuren zu suchen. Also die nehmen die Anzeige auf und gut ist's.

Die Versicherung wird sowas auch nicht ersetzen, denn du warst ja fahrlässig.

Also das Ding ist weg - damit musst du dich wohl abfinden.

(25) 02.06.11 - 19:08

Klar kannst du den Diebstahl zur Anzeige bringen. Ob es was nützt, ist allerdings wieder ne andere Frage.

Das Handy wäre übrigens auch bei abgeschlossenem Wagen nicht versichert gewesen...

Top Diskussionen anzeigen