Skoda Roomster

    • (1) 05.06.11 - 14:08

      Hat einer so einen? Seid ihr zufrieden?

      Bin am Überlegen, will mich von altem Corsa trennen und vergrößern...

      LG

      D.

      • Hallo,

        wir haben seit 2007 einen Roomster 1,6. Davor bin ich einen Skoda Octavia Kombi gefahren. Ich erinnere mich, dass der angegebene Verbrauch relativ hoch war, allerdings fahre ich den Wagen im Schnitt mit unter 7l/100km bei Fahrten über Landstrassen, das ist für mich akzeptabel.


        Die erhöhte Sitzposition im Roomster ist sehr angenehm, auch die Kinder können gut schauen. Allerdings war der Kofferraum im Kombi größer. Im Roomster hätte ich unseren Kinderwagen wohl nicht hineinbekommen. Auch ist er bei höheren Geschwindigkeiten lauter als der Kombi.

        Ich bin zufrieden mit dem Auto, bin allerdings auch Skoda-Fan, da die Marke ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet und sowohl der Kombi als auch der Roomster wenig reparaturanfällig ist.
        Gruß
        Brokkoli

        • Hallo Brokkoli!

          Danke für deine Antwort. Den Kinderwagen nicht reinbekommen #schock der Kofferraum kam mir so riesig vor... Die Abdeckung kann man doch weglassen, oder? Dann müsste es doch gehen... Egal, brauchen wir sowieso nicht mehr.

          Das mit dem Preis-Leistungsverhältnis und der Reparaturanfälligkeit wollte ich hören :-D
          Und wie ist es mit dem Parken? Fahre außer meinem Corsa, der ja fast überall hinpasst, ab und zu mal Passat und Insignia und hab da eigentlich keine Probleme. Muß endlich mal ne Probefahrt machen und dann wird der Kaufland-Parkplatz ausprobiert#schwitz

          LG

          D.

          • Hallo,
            wir fahren seit 2009 einen Roomster und sind mit dem Wagen zufrieden. Allerdings - wie schon die Vorschreiber meinten - ist der Kofferraum wirklich klein. Er sah für uns beim Kauf auch größer aus, als er wirklich ist. Und wir hatten vorher die "Weite und Breite" eines Passat-Kombi - da war die Umstellung am Anfang auf den Roomster echt schwer. Mit zwei Koffern hat man schon ein Problem. Allerdings haben wir nur ein Kind und so baut mein Mann für die Urlaubsfahrt immer einen Rücksitz aus, geht ganz leicht, und so haben wir mehr Lagerfläche. Das der Roomster, wie hier angesprochen, laut ist, liegt an seiner Form. Alle Autos dieser Richtung, MiniVan und so, die hoch sind, sind auch lauter und bei Skoda ist es sicher auch so: Auto ist billiger - irgendwo dran muss der Hersteller sparen, also an der Schalldämmung unter anderem. Sitzen können alle gut im Auto, auch der eventl. 5te hinten in der Mitte. Einparken geht auch, ich hab kein Problem damit, man kann gut hinten seitlich raussehen.

            Tschüssi
            pitti-lise

            • Danke für deine Antwort!

              Mache demnächst mal eine Probefahrt damit. Der Roomy wäre dann unser Zweitwagen, mir geht es nur um mehr Platz im Kofferraum für 4-Pers.-Wochenendeinkauf, und dafür wäre er doch bestimmt groß genug :-) Jedes Auto ist größer als der Corsa. Na ja, die meisten jedenfalls...

              LG

              D.

        Hatten bis vor kurzem den Roomster, wir waren sehr zufrieden, allerdings ist der Kofferraum schon sehr klein. Kinderwagen mitnehmen und mit allemann Großeinkauf machen war nicht möglich. Jetzt haben wir den Octavia, er ist auch super klasse und vor allem der Kofferraum ist schön groß.

    (8) 07.06.11 - 12:47

    Hallo,

    wir haben uns den Roomster angeguckt und uns dann aufgrund des Platzes für einen Octavia Kombi entschieden.
    Wir haben zwei Kinder, von denen eins noch einen Kinderwagen/Buggy benötigt.

    LG
    Heike

    • (9) 08.06.11 - 13:42

      Hallo und danke für deine Antwort.

      Meine Kinder sind schon etwas älter und ich hoffe, d. der Roomster als Zweitwagen ausreicht#zitter

      Immerhin die Steigerung zum Corsa, und für Urlaub usw. haben wir noch einen Insignia.

      LG

      D.

Top Diskussionen anzeigen