Fersenpolster?!

    • (1) 07.06.11 - 17:11

      Halli Hallo ihr Lieben,

      und zwar hab ich ein Paar Ballerinas die hatte ich heute an und bin bissl damit gelaufen, was ja normal ist ;-)
      Habe mir aber total die Ferse aufgerieben, obwohl ich solche Fersenpolster aus Leder(?) drin hatte.
      Sollte ich mir vielleicht die mit Gel holen???
      Oder was habt ihr gemacht?
      Freu mich auf Tipps.

      Schön Abend noch.

      LG Sandra

      • Hi Sandra!

        Ich habe die Gelpolster inzwischen in fast allen meinen Schuhen, leider haften sie nicht auf jedem Material, so dass es sein kann, dass du sie unterwegs verlierst.

        Für diese Fälle habe ich mir so eine Art Pflaster (von Scholl) gekauft. Ich weiß leider nicht genau wie das heißt: es sind ca. 5x3 cm große hautfarbene "Pflaster", die ca 1 mm dick sind. Das Material ist so ähnlich wie das für Hühneraugenpflaster. Jedenfalls hängt es im dm bei den Gelpolstern, musst mal schauen.

        Das ist auch super! Kannst du dir zurecht schneiden und es klebt ziemlich fest im Schuh.

        Ich hatte gestern keine drin und muss heute wegen zerschundener Fersen Flipflops tragen #schmoll

        LG!

        Zur Prophylaxe nehme ich oft mal Blasenpflaster

        http://de.wikipedia.org/wiki/Blasenpflaster

Top Diskussionen anzeigen