Mann ey!

    • (1) 07.06.11 - 17:39

      Sohnemann + Freunde werdeb vor einem Club beim Warten aufs Taxi von einer Horde russischer Jugendlicher angepöbelt, Gerangel, er bekommt plötzlich von einem einen Schlag ins Gesicht. Mein Sohn ist aber Taiboxer und reagierte entsprechend - schlug also zurück und brach dem jungen Mann dabei dummer Weise das Nasenbein. Das ist doch Notwehr?!

      Die Polizei kam hinzu und nun will der andere vor Gericht Schmerzensgeld heraus schlagen. Wir haben einen Anwalt eingeschaltet. Ich bin sauer. Hätte mein Sohn sich nicht wehren können, hätte es für ihn übel ausgehen können. Wird man jetzt dafür bestraft, dass man sich wehren kann?

            • Das ist dummes Geschwätz!

              So wie ich es verstanden habe, wurden sie von einer Gruppe bedrängt. Wie genau, weißt weder du noch ich.

              Wenn ich einer Gruppe aggressiver Leute gegenüber stehe, die offensichtlich Streit suchen und offenbar auch Gewalt nicht abgeneigt sind, dann kann eine gezielte Aktion sogar deeskalierend wirken. Weil sie andere Leute der Gruppe evtl. davon abhält, weiter zu machen.

              Natürlich ist es auch ein Zeichen: "Ich weiß mich zu wehren!" Für mich ein absolut legitimes Zeichen in einer Notwehrsituation!


              "Sonst wüsste er, dass man als Kampfsportler SO nicht reagieren darf."
              ###########################
              Dummes Theorie-Gewäsch!
              In einer Notwehrsituation wehre ich mich mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln - um mich ZU SCHÜTZEN.

              Was würdest du denn machen? Immer fleißig warnend rufen: "ICH KANN ABER THAI, ICH KANN ABER THAI!!" - während du dir die Fresse polieren lässt und nicht das anwendest, was Schaden von dir abwenden könnte?!

              • ##
                Was würdest du denn machen? Immer fleißig warnend rufen: "ICH KANN ABER THAI, ICH KANN ABER THAI!!" - während du dir die Fresse polieren lässt und nicht das anwendest, was Schaden von dir abwenden könnte?!
                ##
                #rofl

                Super Idee ;-)

                Wer gut trainiert ist, hat ja sowieso schon einen gewissen automatismus drin, da bleibt man eben nicht da stehen oder hebt die Hand. und jedes Zögern kann ein großer Fehler sein.

      ich habe lange Jahre Vollkontakt karate ausgeübt und ich verspreche dir: wenn eine angeheizte Gruppe mich umstellt und mir einer von den Schlägern ins Genick schlägt treffe ich mehrere kerle äußerst schmerzhaft in Notwehr!

      • und kommst dann nach Urbia um rumzuheulen?

        Sorry, von der TE habe ich bisher leider nur absolut sinnfreie Beiträge gelesen - vlt. stößt mir das sauer auf ^^

        Dann hoffe ich noch dass mein Judo-sohne-mann auch bald vielen Leuten mit einem Kick vor die Fresse treten kann (um mal den Wortlaut anderer User hier zu benutzen ^^)

        • mein Judo-sohne-mann auch bald vielen Leuten mit einem Kick vor

          würdest du dich mit der Materie beschäftigen wüßtest du das es beim Judo gar keine Kicks gibt.

          • Oh entschuldige, bei den 5 jährigen wird so ein Tritt gegen den Ball oder Sack schonmal verübt. Sowas nennt sich auch Gleichgewichtstraining. Ja, so ein 5jähriger Rotzpopel ist halt noch nicht sooo toll wie ihr. Muss klein Anfangen - nicht der geborene Held.

            Zu dumm das er mit 5 Jahren noch nicht sooo ein großer ist, dass er Russen verkloppen kann.

            Dann mit ein paar Morote-seoi-nage, Okuri-ashi-barai und Juji-gatame... ach lassen wir das, du bist der Profi.

            • wird so ein Tritt gegen den Ball oder Sack schonmal verübt. Sowas nennt sich auch Gleichgewichtstraining

              genau bei den bis zu 8-10 jährigen wird hauptsächlich das Fallen, abrollen, Gleichgewich ttrainiert , evtl. schon mal ein paar Fußfeger oder Klammergriffe und leichte Würfe.

              Dumm ist aber das die Kids beim Judo keine Kampfkicks lernen weil es die im Judo nicht gibt, da kommen wir in den Bereich des Aikido/Mue-Thai/Karate/KungFu und noch einige z.B. Brasilianische Kampftechniken

Top Diskussionen anzeigen