Der Jungfrau- Mann

    • (1) 08.06.11 - 20:33

      Guten Abend!

      Eigentlich glaube ich nicht an Hororskope - war aber gerade schwer beeindruckt, als ich mal gegoogelt habe ! Verhaltensweisen/Denkweisen etc
      Stimmt wirklich!

      Es geht um einen Jungfrau - Mann , den ich sehr mag und näher kennenlernen will. Er aber lässt sich Zeit, mich "warten" und ist sehr zurückhaltend. Zeigt kaum Interesse, ruft mich aber bis zu 10 mal am Tag an, und ist auch sehr eifersüchtig
      Ich aber weiss langsam nicht mehr, wie ich damit umgehen soll. Ihn einfach laufen lassen, das kann ich nicht. Habe mich total in ihn verliebt.

      Dann meinte meine Freundin heute, das es typische Anzeichen für den Jungfrau Mann wären. Daraufhin hab ich dann gegoogelt.
      Kleine Kopie
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Der Jungfraumann ist eher ein schüchterner Vertreter seines Geschlechts. Er ist nicht der Typ, der Frauen anspricht. Lieber lässt er sich ansprechen. Aber auch nach dem Kennenlernen zeigt der Jungfraumann keine überschwänglichen Gefühle. Er ist ein Kopfmensch, auch in der Wahl seiner Partnerin. Kritisch und wählerisch wägt er alle Für und Wider ab, bevor er sich für die Eine entscheidet.
      Gewöhnen Sie sich lieber gleich daran, dass Sie die Initiative ergreifen müssen, denn die Liebesflamme des Jungfraumanns brennt eher verhalten, selten lichterloh.
      -----------------------------------------------------------------------------------------

      Nun wollte ich euch mal fragen, ob ihr einen Jungfrau-Mann kennt der die gleichen Verhaltensweisen hat?
      Wie kommt man damit klar, wie reagiert man am besten, wie kann man die Aufmerksamkeit auf einen ziehen? Ich kann irgendwie nicht mehr klar denken, er sagt er hat Gefühle für mich, möchte es nicht auf freundschaftliche Ebene ( es ist aber noch nix zwischen uns passiert, ausser Umarmung, und das in den ganzen 3 Monaten) aber ansonsten reden wir nicht darüber..
      Leider bin ich wohl zu gefühlsbetont und total ungeduldig :-(

      Freue mich auf Antworten
      #blume

      'Ich kann irgendwie nicht mehr klar denken, er sagt er hat Gefühle für mich, möchte es nicht auf freundschaftliche Ebene ( es ist aber noch nix zwischen uns passiert, ausser Umarmung, und das in den ganzen 3 Monaten) aber ansonsten reden wir nicht darüber.. '

      Vielleicht bist Du auch einfach zu offensiv?
      Vielleicht mag der Typ keine weitere Beziehung zu Dir und erzählt nur?

      Anstatt mit ihm Tacheles zu reden googelst Du nach Horoskopen.
      Hmm. Ja.
      Auch ne Art.

      Aber wenn ich ehrlich bin, wäre mir das auch zu verkehrt.

      Lg
      SE

      Mein Jungfrau-Ex war auch genau das Gegenteil.

    • Hallo!

      Ich kenne einen schon lange, da häte sich etwas entwickeln können, aber es wurde nichts daraus...

      Absoluter Kopfmensch, dessen Beziehungen zu allem anderen passen mussten. Egal wie stark seine Gefühle waren, sein Kopf war stärker

      Irgendwann haben sich unsere Wege getrennt, zum Glück! Ich bin auch eher gefühlsbetont

      LG

      Huhu ,

      Mein Mann ist auch vom Sternzeichen Jungfrau und es passt fast genau. Er redet auch nicht viel über seine Gefühle oder ähnliches..Es muss vieles von mir kommen.

      Mein Tipp geh auf ihn zu

      Hi,

      ja kenne ich:-) Horoskop passt genau, allerdings... als der Knoten einmal geplatzt war und zwischen uns alles ''klar'' war, war er Gefühlsmäßig kaum noch zu bremsen.
      Allerdings hat es ungelogen 10 Jahre gedauert bis wir es geschafft haben die Karten auf den Tisch zu legen, es fing mit einer Schwärmerei in frühen Teenagerzeiten und mit Anfang 20 haben wir es dann mal gewagt offen drüber zu reden, nachdem es raus war ging es dann aber alles unerwartet schnell ;-)

      LG

Top Diskussionen anzeigen