EHEC - Jetzt ist es wohl amtlich

    • (1) 11.06.11 - 02:26
      Inaktiv

      http://www.morgenpost.de/web-wissen/article1668413/Lueckenlose-Indizienkette-weist-zu-Bio-Sprossen.html

      Unglaublich, dass ein paar Sprossen so viel Unheil anrichten können. Sagt mal isst man in anderen Bundesländern so viel Sprossen? Ich war nun wirklich sehr oft im Restaurant und ich kann mich nicht erinnern je eine Sprosse in einem Salat entdeckt zu haben.

      Wenigstens kann man in dieser Frage ein ganz klein wenig aufatmen. Aber auch nur ein wenig...den Erreger gibt es ja jetzt nunmal...und es bleibt ja auch irgendwie die Frage, wie der Erreger auf die Saat kam. #kratz


      Grüße
      Luka

      • Vor 2 Wochen war man sich einig es wären die Gurken, heute die Sprossen. Als wirklich gegeben würde ich das noch nicht einordnen, dafür hat man bisher zuviel falsche Panik gemacht bzw. sich geirrt...

        hm, welch zufall, pünktlich zur entwarnung wird man (doch endlich) fündig, wo man sich wochen vorher die zehennägel ausgebissen hat und selbst beim höchstverdächtigen biohof ALLE proben negativ waren.
        hoffe für alle gutgläubigen, dass sie es nicht bitter bereuen werden.
        ich denke mal, ohne ein wie auch immer "geartetes" ergebnis kann man die "entseuchungs-politik" nicht mehr glaubhaft verkaufen.

        meine meinung.

        gruß

        • "hm, welch zufall, pünktlich zur entwarnung wird man (doch endlich) fündig"

          Meine Güte, es ist unfassbar, wie hier manche ticken. Grenzt an Paranoia, dieses Verschwörungsgesalle.

          Tipp: Man entwarnt, WEIL man etwas gefunden hat!

          • >Tipp: Man entwarnt, WEIL man etwas gefunden hat!<


            oh ja richtig, so schnell nach der entwarnung, wo man wochen vorher immer auf granit gestoßen ist und dann findet man gerade was an dem nachmittag, wo man vormittags OHNE DEN beweis die sprossen "beschuldigt".

            du hast deine meinung und ich meine.

            muß man da jetzt aber gleich zickig werden oder verschwörungstheoretiker sehen, nur weil man nicht DEINER meinung ist und nicht alle nur geradeaus schauen?

            komisch ist es allemal!

            • Der Verdacht war aber schon sehr groß und so hat man vorsichtshalber den Hof schon gesperrt, bevor man alle Ergebnisse hatte. Dass eine MA erkrankt ist, die keine Beschwerden hat, wusste man ja schon.
              Und wenn im Moment alle Zuchtbecken sauber sind, heisst das nicht, dass es vorher auch so war.

    Ich traue dem Frieden nicht, sieht für mich alles nach ner politischen Entwarnung aus. Das Ausland und die EU machen Druck und plötzlich taucht wie aus Zauberhand eine Familie auf, die geistesgegenwärtig die Sprossen zum Testen bei sich eingelagert hat, für meinen Geschmack ein bißl viel Zufall.

    • oh oh, pass bloß auf was du schreibst.
      für solche meinung wirst du hier gleich als paranoid abgestempelt.

      ich habe die selbe meinung, also das da etwas nicht stimmt (zuviel zufall) und wurde glatt mal so bezeichnet #rofl


      traurig traurig, dass man gleich angezickt wird, nur weil man anderer meinung ist als andere user #augen

      Ich glaub auch nicht wirklich daran. Komische Zufälle! Außerdem: die ersten Opfer hatten ja wohl das typische Alter für Sprossenesser. Entweder liegt der Ursprung ganz woanders oder es werden weitere Ansteckungswege vertuscht.

Top Diskussionen anzeigen