Tipps zur planung zum klassentreffen

    • (1) 19.06.11 - 19:58

      wielange müsste man eine vorlaufzeit haben



      meine idee war das wir eine gaststätte nehmen-dann all a cart


      evtl. noch vorher ne fototermin an der alten schule

      sollte man alte lehrer/innen einladen

      habt ihr noch ideen


      es geht um ein 20 jähriges treffen#schock#schock#schock


      lg dany

      Hallo

      Ich habe vor 9 Jahren das 10 Jährige organisiert und das aus einer Entfernung von 500 km.Alle anderen wohnen noch dort in der Nähe.

      Ich habe bis auf einem alle Adressen herausbekommen.
      Vorher habe ich ein Restaurant ausgesucht im alten Schulort und wir haben 2-4 Gerichte augewählt.

      Jeder hatte in seiner Einladung eine Menükarte.

      Alle die kommen wollten haben mir die Menükarte angekreuzt zurückgeschickt und getroffen haben wir uns dann in der Stadt.Kurze Stadtführung und dann essen gehen und plaudern.

      Fototermin ist auch noch gut.

      Ich wünsche dir viel Spaß beim vorbereiten,bin ja mal gespannt ob von uns noch mal wieder was kommt.Nächstes Jahr sind es ja auch schon 20 Jahre#schwitz.

      lg

    Wir hatten gerade Treffen, war ganz toll. (40 Ehemalige + Anhang = ca. 80 Leute)
    Gefeiert wurde auf einem Bauernhof mit Gaststätte.
    Die Einladungen gingen etwa 2-3 Monate vorher raus.
    Wir hatten eine eigene Speisekarte, von der wir bestellen konnten. (Bei so viel Leuten schaffen die meisten Restaurants das nicht a la carte)
    Die Familien waren mit dabei, es gab viel Platz für die Kinder.

    Ein kleiner Spaziergang war auch eingeplant.


    Ach so hier noch der Ablauf:

    Anreise 11 Uhr
    Empfang mit Getränken (Säfte und Wasser)
    Mittagessen
    Spaziergang
    Waffelessen und Kaffee
    Abreise

    Einige sind auch noch zum Abendessen geblieben.


    Viele Grüße
    ballroomy

Top Diskussionen anzeigen