Auto frage Skoda Fabia

    • (1) 07.07.11 - 08:39

      Hallo ihr,

      glaub die frage ist nicht wirklich sehr Typisch hier um Forum,aber brauche dringen hilfe!!!!!!!

      Gestern waren wir unterwegs gewesen im Nachbarort und Plötzlich ging bei meinem Skoda Fabia "Benziner" die Kontrollleuchte für Abgas an und ging auch nicht mehr aus.Habe mehrmals den Motor gestartet um zu gucken.

      Als wir dan wieder zurück gefahren sind und von der Autobahn runter, fing mein Auto an im Stadtverkehr zu Ruckeln und zu Rappeln sowie er auch kein Gas mehr wirklich angenommen hat.

      Auf brechen und Kreischen haben wir es dan doch geschafft zurück zu kommen.Habe den Wagen dan erst mal stehen gelassen und bin dan aber nochmal kurz los weil ich schauen wollte,ob es immer noch so ist.

      Da hörte es aber Plötzlich auf,bzw kam erst garnicht das Ruckeln nur die Lampe leuchtete im Kockpit.

      Könnt ihr mir vielleicht helfen oder hattet selber mal das Problem und wenn ja,was war es bei euch und wie viel hat die Reperatur so gekostet?!

      Habe in vielen Foren schon geschaut und es gab leider so viele möglichkeiten :(

      Lg bibi

      • Ein Forum wird dir kaum helfen, aber es gibt Werkstätten, die können das. Wenn du noch weiterfährst riskierst du evtl. einen Motorschaden. Wenn Warnleuchten angehen sollte man das auch berücksichtigen und nicht auf biegen und brechen noch nach Hause fahren. (Es sei denn dort ist dein Lieblingsmechaniker)

        • ja aber zu dieser uhrzeit haben alle werkstätten bereits feierabend gemacht....
          klar werde ich gleich nach skoda fahren und das ganze auslesen lassen,aber es hätte ja sein können das andere das selbe problem haben und man sich gegenseitig auch preislich austauschen kann...

      freund google bemühen...

      da kommt als erstes das hier raus:
      http://www.skodacommunity.de/skoda-forum/skoda-fabia-i-forum/15228-kontrollleuchte-f%C3%BCr-abgas/

      ;-)
      so ein Skoda Forum wäre da eigentlich auch eh die erste Adresse mit so einer Anfrage...
      Da wird dir sicher mehr geholfen... :-)

        • jepp...

          ich erinnere mich noch, wie mit Hilfe der Foren für klassische Minis seinerzeit meine Autos repariert und verbessert hab... :-)

          • Ja, mein Bruder und ich machen auch heute fast alles selbst, und ihm kann ich wenigstens zu über 100 % vertrauen.
            Da hilft der Etzold immer und in den Foren findet man unheimlich viele Infos zu allen möglichen Details und vor allem Erfahrungen mit den merkwürdigsten Problemen.
            Ich finde das total klasse.

    Hallo,

    immer wenn an meinem Skoda Fabia etwas komisches aufgeleuchtet hat, war ein Marderbiss Schuld.

    Bei unserem Smart war das auch schon so.
    Das Auto ruckelt dann, zieht nicht mehr an usw.

    Guck mal unter die Motorhaube ;-)

    LG

    Hallo Bibi!!!

    Das ist nur der Anfang!!! Skoda halt leider sehr sehr viele Mängel!!!

    WEnn Du näheres wissen willst, meld Dich !!!
    Gruß Josch

    • Hi,

      so ein Schwachsinn! Fahren selber Skoda (Roomster) haben noch nie Probleme gehabt. Warum kommen Skodas immer sehr gut weg bei ADAC-Tests? Bestimmt nicht, weil sie so schlecht sind!

      Auf jeden Fall besser als so manch ein VW.

      Ich nenne da nur mal VW Touran (ADAC-Test-Titel "Auf der Hebebühne zu Hause")...oder VW Fox.

      Worauf begründest du denn bitte deine Aussage?

      Viele Grüße,
      Manu

      (12) 07.07.11 - 14:16

      Unsinn!

      Die Pannenstatistiken (und auch meine eigene Erfahrung) sagen eigentlich was ganz anderes aus...

      (13) 07.07.11 - 15:13

      So ein Quatsch, ich fahre nun schon länger Fabia und Bekannte auch. Alle sind sehr zufrieden. Kaum Repaturen und insgesamt sehr günstig.

      Da haben andere Autos wesentlich mehr Mängel!

      (14) 07.07.11 - 19:35

      Quatsch!
      Solide und gute VW-Technik zum guten Preis.

      Mein Roomster wird getreten ohne Ende und hatte (bis auf nen Platten und das liegt an Bridgestone *g*) bisher nie etwas.

Hi Bibi,

zuerst, lass dir nicht erzählen, Skodas wären schlechte Autos - sind sie nicht!

Wir hatten einen ähnlichen Fall wie du, aber nicht bei unserem Skoda, sondern am Zweitwagen, einem Fiesta Bj 2003. Die Motorlampe leuchtete auf, nur noch Geruckel. ADAC hat uns in die Werkstatt geschleppt. Verdacht auf Marderbiss.

Es war aber nur eine defekte Zündspule, Kostenpunkt mit Einbau 200 EUR (*puh* - Glück gehabt!)

Aber bitte so nicht weiterfahren, uns wurde gesagt, dass wenn man so weiterfährt, noch mehr kaputt gehen kann (war es der KAT? - weiß nicht mehr genau). Also bitte so nicht weiterfahren, sondern neben ran und abschleppen lassen.

Bei einer Bekannten war es ähnlich, da war es aber nur ein Kabel durch Marderbiss, Kosten 30 EUR.

Eines der beiden Sachen wird es bestimmt sein!

Grüße und viel Glück, dass es nicht teuer wird,
Manu

Top Diskussionen anzeigen