Fahrradfahrer in Berlin

    • (1) 07.07.11 - 20:18

      Hallo,

      ich bin heute natürlich wie jeden Tag durch Berlin gefahren und musste mich heute tatsächlich über die gesamten Fahrradfahrer ärgern.

      Die blöden Idioten fahren bei Rot, nehmen die Vorfahrt, fahren in der Mitte der Fahrbahn zwischen den Autos, überholen sich gegenseitig und und und ....
      Am besten war allerdings eine Mutter auf der Friedrichstrasse ... ein Kind auf der Stange vorn und eines auf dem gepäckträger #zitter
      Wie kann man so dumm sein?

      am liebsten hätte ich heute alle umgefahren - ausser die Kinder.

      Ich musste mal meinen Ärger rauslassen ;-)

      LG

      • Das machen sie aber nur solange bis es mal schief geht.

        oh ja da mach ich mit. ich könnt auch ständig kotzen, obwohl ich selbst oft mit meinem kleinen rad fahr.

        ständig kommen mir leute in entgegengesetzter richtung aufdem radweg endgegen... und das obwohl auf dieser strecke jeder straßenseite ein fahrradweg ist und man in fahrtrichtung fahren MUSS. und dann wird man noch angemotzt weil man in der mitte fährt... aber ich grüß jetzt immer alle endgegenkommenden freundlich und mache sie auf seinen fehler aufmerksam. allerdings könnt es mir auch wurscht sein, schließlich bekommen se ne mitschuld und düfen ihre krankenhauskosten selbst zahlen, wenn ein auto sie umkarrt...

        aber am schlimmsten find ich die, die ihren kindern keine helme aufsetzen... sollen sie selbst doch organspender werden, aber ihre kinder sollten ihnen doch eigentlich am herzen liegen...

        naja, da wird sich nie was ändern...

        Hab heute einen guten Chrash zwischen Radfahrer und Fußgänger erleben müssen.
        Mann steigt aus dem Auto, schneller Radfahrer kommt (klar, auf dem Radweg).
        Mann wird umgefahren, Radfahrer stürzt.
        Beide musste in die Klinik. Polizei war da.

        Schade.

        Ich fahre auch viel Rad und vor allem schnell. Aber nicht mit den Kids (mit Hänger fahre ich nie schneller als 20 und ich bremse immer ab, wenn ich keine freie Strecke habe).

        Bin auch Radvielfahrer, aber nicht leichtsinnig.

        Und ich mache keine Spirenzien - schließlich habe ich keine Knautschzone bzw. Airbag. Ich bin platt, wenn was passiert, das Auto hat nur nen Blechschaden.

        Nee...

        • So'n Quatsch. Der Grossteil der Radfahrer nutzt die Radwege.

          Ich fahre selbst fast täglich mit dem Rad durch die Stadt und auf den Radwegen sind immer viele Radler unterwegs nur einzelne - z.B. Bike Messenger - fahren auf der Strasse.

      na, immerhin.
      hier fahren die fahrradfahrer statt auf den fahrradwegen auf dem bürgersteig im affenzahn.

      Genauso, wie es vollkommene Idioten auf dem Rad gibt, gibt es auch völlige Vollpfosten hinter dem Steuer. Mich regen täglich mehr Autofahrer auf als Radfahrer ;-)


      LG aus Berlin ;-)

      • Mich auch! Manche scheinen regelrecht darauf erpicht zu sein, Radfahrer abzudrängen oder ihnen den Weg abzuschneiden. Ziemlich übel, was man als Radfahrer jeden Tag so erlebt.

        Schnell noch den Radfahrer ganz kurz vor einer Engstelle überholen und dann die 2-Meter breite Lücke dicht machen, durch die man mit dem Rad eigentlich noch problemlos durchgekommen wäre, z.B. - das machen Autofahrer gaaaanz häufig.

        Oder an rechts-vor-links-Kreuzungen, da wird man als Radfahrer von Autos einfach ignoriert. Die meinen, wenn ich mit dem Rad von rechts komme, dann müssen sie nicht anhalten. #klatsch

        Oder schön die Radwege zuparken, auch sehr beliebt, wenn der Radweg auf der Strasse verläuft. Und die Radfahrer müssen sich dann auf der mehrspurigen Strasse total riskant in den fließenden Verkehr einordnen, weil auf dem Radweg Autos rumstehen.

        Könnte mich noch stundenlang weiter aufregen...

        #schwitz

        • In Berlin gilt: Als Radfahrer hat man grundsätzlich NIE Vorfahrt. #schwitz

          Oder man fährt auf einer Kreuzung geradeaus, wird von einem Raser von Hinten überholt, der rechts rumfährt und mich fast wegkickt #schwitz

          Als Radfahrer hab ich aber keine 3 meter Stahl um mich rum. Mich schützt nur mein Helm #schwitz

          Gibt eben auf beiden Seiten Idioten :-(

          LG

      mich regen Autofahrer UND Fahrradfahrer auf#cool

      Nur das die Autofahrer bei Rot halten, die dummen Radfahrer bekomen ja keine Strafe.

Top Diskussionen anzeigen