kennt ihr ein besonderes Restaurant in München?

    • (1) 12.07.11 - 14:25

      Hallo,

      wir sind vier Freundinnen und treffen uns immer 1x im Jahr (da jede woanders wohn) und gehen dann wohin. Nun waren wir einmal im Drehrestaurant/Olympiaturm und einmal im Hard Rock Cafe.

      Habt Ihr Vorschläge wo wir dieses Jahr hingehen könnten..... es sollte halt etwas anderes sein wie die Wirtschaft ums Eck (nicht das diese schlecht wäre... ich hoffe Ihr versteht wie ich das mein)

      Würde mich über Eure Tipps freuen...;-)

      LG
      michaela

      • Das "Blue Nile" ist ein äthiopisches Restaurant in der Viktor- Scheffel-Straße!
        Ist mal was anderes (man isst mit Fladen und mit den Fingern;-), hat ein tolles Ambiente und schmeckt m.M. nach sehr lecker#mampf
        Preislich absolut im Rahmen.
        Du solltest unbedingt reservieren!
        Es gibt noch eins an der Münchner Feiheit, dort fand ich es aber nicht so toll.

        Viel Spaß!

        Geht doch aufs Tollwood! Da habt ihre so viel zur Auswahl!

        Hallo,

        das Lying Dinner im Nektar ist toll, aber alles andere als günstig, leider...

        Glaube man kann das mittlerweile sogar bei Eventanbietern buchen, vielleicht ist es ja da nicht ganz so teuer.

        VG,

        kitty

      • Hallo Michaela,

        ich kann "dreiGroschenKeller" empfehlen. Das ist ein Restaurant, in dem man in Bereichen sitzt, die nach dem gleichnamigen Stück von Berthold Brecht aufgebaut sind.
        Du kannst z.B. im Knast sitzen oder im Rotlichtmilieu, in der Hochzeitsecke usw.
        Zu Essen gibt es z.B. eine Etagere, die mit Pellkartoffeln, Salat und Frickadellen belegt ist.
        Dort ist es ganz nett und lecker.
        Das ist unter dem Lichtspielhaus, gegenüber vom Volksbad, an der Isar.

        LG und viel Spaß,
        Alex

        Hi

        Geht zumindest NICHT ins LaBaracca. Ein neues "IN"-Lokal, in dem man über Touchpads bestellt, etc. Hat dieses Jahr irgendein Preis gewonnen.
        Von der Idee her ist das Ding super, auch von der Ausstattung.

        Aber das Essen, Bedienung, etc - Katastrophe!

        Da waren wir zum letzten mal.

        Gruß, Anne

        Hallo,

        was ganz edles, teures (aber gutes) italienisches Restaurant:

        http://www.hippocampus-restaurant.de/

        Wenn es nicht so teuer, aber lecker chinesisch sein soll (haben schon mehrfach Auszeichnungen bekommen):

        Kam Yi in der Rosenheimer Straße (gegenüber Gasteig, beim Motorama). Sieht von außen nach nichts aus, ist aber ganz toll.

        http://www.kamyi.com/

        Oder mexikanisch, montags All you can eat:

        http://www.escobar-muenchen.de/

        Schön ist auch das Restaurant Preysinggarten, in der Preysingstr. 69. Hat auch einen netten kleinen Biergarten.


        LG

        Hallo,

        die Schwimmkrabbe in der Ickstattstr. 13. Ein türkisches Restaurant mit lecker Essen und Bauchtanz (ich glaube 1x die Woche, da müsstet Ihr Euch erkundigen).


        LG

        Anders als die "Wirtschaft ums Eck" ist in jedem Falle das "La Baracca" in München am Maximiliansplatz http://www.bookatable.com/de/114717/la-baracca-munchen/de-DE Die Speisen werden nicht wie gewöhnlich per Bedienung bestellt sondern über einen Tablet-PC der hier als Speisekarte fungiert. Es gibt typisch italienische Gerichte zu günstigen Preisen. Die offene Küche ermöglicht bereits vor dem Servieren einen Einblick. Ich bin schon häufig dagewesen und kann bis jetzt nur Positives berichten.

Top Diskussionen anzeigen