Herd defekt...

    • (1) 13.07.11 - 13:39

      Hallo,

      das scheint ja der Tag der defekten Öfen zu sein #schein

      An meinem Herd (Elektro mit Ceranfeld) lassen sich 3 Kochfelder auf einmal nicht mehr regeln :-( Entweder aus oder auf höchster Stufe, runterregeln geht nicht mehr. Hatte das schonmal jemand? Wenn ja: Was kostet so eine Reparatur und hat es überhaupt Sinn?

      Er ist 5 Jahre alt und ich würde mich ungern trennen :-(

      Danke

      Dani

      • Ich melde mich mit einem fast 5 Jahre alten defekten Kühlschrank, wo aber noch das Gefrierfach funktioniert. Zum Glück haben wir noch einen zweiten Kühlschrank.

        Herd wie Kühlschrank. Ein gutes Gerät bekommt man schon um die 500€. In dieser Preisklasse macht für mich keine Reparatur Sinn, da selbst die Handwerkerarbeitsstunden shcon teuer sind. Ersatzteile sind auch nicht billig.

        Wenn du aber ein super-tolles Teil hast, was über 1000 € kostet, ist eine Reparatur vielleicht noch sinnvoll. Alles, was unter diesem Wert ist, würde ich nicht reparieren lassen. Und da es sich "nur" um die Kochfelder handelt, ist eine Neuanschaffung eher sinnvoll. Die kann man ja zum Glück unabhängig vom Herd kaufen. (sollte jedenfalls so sein)

        Wahrscheinlich gibt es eine Störung an der Elektronik der Heizspiralen.

        Kochfelder kosten doch nur um die 100€ da lohnt keine Reparatur für 60-90€

        Ich hatte das schon mal und es konnte repariert werden.

        Damit Du keine Kosten mit An- und Abfahrt hast: kannst Du das Ceranfeld ausbauen und in ein Fachgeschäft bringen? - hierbei bitte vorher den Strom abstellen!

        Gruß

        Manavgat

Top Diskussionen anzeigen