Youtube

    • (1) 14.07.11 - 14:34

      Hallo ihr lieben. Jetzt bin ich aber total schockiert und wütend dazu. Ob ich nun hier mit Steinen beworfen werde oder ob viele auch so denken, werde ich ja dann erleben...als ich mich kurtz hinsetzen wollte um was im Net zu stöbern, dachte ich mir ein paar Lustige Bilder/Videos zu gucken auf youtube...ich guckte nicht schlecht als ich auf Videos zum anklicken kam, wo Kinder mit starken Behinderungen bis total umstellten Gesichtern zu sehen waren. Ganz Dicke Kinder die in eine Kamera singen, die glauben sie würden gefilmt weil sie so gut singen können und wissen nicht, das die gesammte Weld darüber lachen kann....ein Baby was mit einer Klapperschlange spielt die so oft gebissen wird das es weint und schreit und doch weiter gefilmt wird um es zu zeigen...ich bin davon total schokiert und werde youtube nicht mehr anklicken...wie können Eltern nur seine Kinder so durch die Weld presentieren??? Arme, arme Kinder...da frag ich micht echt, was schlimmer ist...mit der Behinderung zu leben oder solche Eltern zu haben#schmoll

      Diskussion stillgelegt
      • Es kommt immer auf den Inhalt an, finde ich. Ein behindertes, entstelltes oder übergewichtiges Kind ist für seine Eltern trotzdem das allerschönste, begabteste Kind. Die Eltern sind stolz auf ihren Nchwuchs und wollen der Welt das beweisen. Ich sehe da kein Problem drin. Du bist ja nicht verpflichtet solche Videos anzuklicken.

        Allerdings finde ich solche Videos in denen Kinder mit wilden und/oder giftigen Tieren spielen auch nicht so toll.

        Liebe Grüße,
        majixx

        Diskussion stillgelegt
        • ja Du hast recht. Ich muss es nicht anklicken...hab es aber nun dennoch getan...ich finde das man stolz sein kann auf sein Kind, egal wie es ist und ich rede ja auch nicht von solchen, die es dafür ins Net stellen. Wenn man ein :-[Baby filmt, was sein Herz aoberhalb des Brustkorbes liegen hat, hat es für mich nix mehr mit stolz zu tun...oder ein Baby ohne Augen....oder halt das dicke Kind...naja jedem das seine aber die Kinder sollten davor geschützt werden...

          Diskussion stillgelegt
          • Weißt du was ich mich dabei frage? Nach was hast du gesucht um sowas zu finden?

            Da musst du doch schon direkt nach Behinderungen gesucht haben um dich zu belustigen!

            Diskussion stillgelegt
            • Wenn ich da lustige Kinder oder Lustige Filme eingeb kommen Kids die komishce sachen machen oder eben Tiere die abdrehen keine Behinderungen....haste vollkommen recht...

              Diskussion stillgelegt

              Ja ich war die lustigen Sachen am gucken und falle dann auf sowas...wie das eben so ist...von Katzen auf Zungenpiercing zb :-)

              Diskussion stillgelegt

      <<<umstellten Gesichtern >>>

      Was ist ein umstelltes Gesicht?

      Diskussion stillgelegt

    Ganz ehrlich? Ich finde die Veröffentlichung von Bildern von Kindern mit Behinderungen oder Einschränkungen oder Deformationen im seriösen Kontext gut.
    Ich finde nicht sehr toll, dass Bilder von Kindern generell veröffentlicht werden - bezieht sich aber auch auf die süssen, gesunden hier auf urbia - weil ein Kind noch nicht die Zustimmung geben kann, dass sein Konterfei der Öffentlichkeit preisgegeben werden soll - wollen Erwachsene auch nicht immer.

    Aber auf youtube findest du Videos von Menschen (gross und klein) mit Behinderungen u.ä., meistens mit Informationen, Erfahrungsberichten, zeigt aber auch den Menschen im Alltag - alles zusammen finde ich Videoportale eine weitere Möglichkeit zur Aufklärung, wie auch spezielle Fernsehsendungen, nur halt auf Amateurebene.
    Menschen, die blöde Kommentare machen, gibt es immer wieder und dann gibt es einige, die es aus Prinzip machen - zum fremdschämen. Aber einige können sich identifizieren oder ihren Blickwinkel revidieren, was gut ist.
    Videoportale sind ein neues Medium und momentan wird ausprobiert, wie man es nutzen kann.

    Wenn du mit dem dicken Kind ihn meinst: http://www.youtube.com/watch?v=Ysqh1uzqGrc&feature=player_embedded
    Er hat, soweit ich weiss, Nierenprobleme und muss Medikamente nehmen, die ihn so geschwollen aussehen lassen. Ich finde ihn übrigens ganz toll - auch wenn es Lippensynchronisation ist, hat er eine geniale Mimik. (Oder hatte, da er anscheinend leider gestorben ist. :-()

    Tier- und Menschenquälerei sind aber absolut nicht zu befürworten und müssen gemeldet werden!

    Diskussion stillgelegt

    Sollte man die Kinder schützen oder kleingeistige Menschen wie Dich?

    Findest Du es wirklich so ekelhaft ein behindertes Kind zu sehen?

    Ich habe Respekt vor Eltern "solcher" Kinder, der Pflegeaufwand und die Belastung sind enorm und ich habe Respekt vor Menschen die das beruflich machen.
    Aber Menschen wie Du widern mich nur an!

    Diskussion stillgelegt
    • Hallo. Also hörmal...es gibt keinen Grund mich hier so zu beleidigen. Ich bleibe auch förmlich. Natürlich eckeln mich diese Kinder oder Menschen nicht an. Du hast mein Trend falsch verstanden. Ich liebe Kinder und arbeite auch im sozialem Bereich (Familienhelferin)...egal war eine blöde Idee hier was zu schreiben...lg

      Diskussion stillgelegt
      • < Wenn man ein Baby filmt, was sein Herz aoberhalb des Brustkorbes liegen hat, hat es für mich nix mehr mit stolz zu tun...oder ein Baby ohne Augen....oder halt das dicke Kind.. >

        Was soll man denn da sonst denken?

        Diskussion stillgelegt
        • Vergiss es...ich werde eh falsch verstanden. Schade das man hier immer angemacht wird. Ich habe es nicht im bösen gemeint...ich bin kein streitsüchtiger Mensch und deshalb möchte ich das jetzt hier beenden. Werde es auch von Urbia löschen lassen.

          Diskussion stillgelegt
          • Immer, wie lange bist Du denn schon da?

            Vielleicht hätten wir es besser verstanden wenn Du mehr wert auf verständliches Deutsch gelegt hättest!

            Davon mal ab, Du regst Dich über Menschen auf die solche Videos ins Netz stellen, warum darf ich mich dann nicht über Dich aufregen? Ist doch das Gleiche, oder?

            Also wenn Du wirklich Familienhelferin bist, wundert mich nix mehr!

            Diskussion stillgelegt
            • Du hast mich falsch verstanden. Sorry bin Belgierin und meine Muttersprache ist Französisch. Bin eigendlich schon 8 Jahre da, hab aber 1x Nick gewechselt. Bin eigendlich nur leise Mitleserin, weil ich angst hatte wie Trends wie diesen hier. Berechtigt...also wie gesagt...Muttersprache Französisch dafür entschuldige ich mich und mein Job passt gut zu mir da ich gerne helfe...nicht urteilen, denn Du kennst mich nicht.

              Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen