Ich brauche mal eure Hilfe bezügl. Vollmacht schreiben

    • (1) 18.07.11 - 23:24

      Hallo,

      gestern ist meine Mama gestorben :-(

      Da ich leider weiter weg wohne muss ich jetzt eine Vollmacht schreiben für meinen Bruder damit er Unterlagen wie Erbschein usw. auch ohne mich ausgehändigt bekommt.

      Ich sitze jetzt seit 2 Std. hier und versuche eine Vollmacht zu schreiben und bekomme es einfach nicht hin.

      Kann mir jemand von Euch dabei helfen .....

      Ich weiß das es ganz schlicht und einfach ist bekomme es aber einfach nicht hin.

      Danke Euch für Eure hilfe.

      LG dany

      • (2) 18.07.11 - 23:48

        Erstmal mein Beileid, aber braucht ihr einen Erbschein?

        • (3) 19.07.11 - 00:12

          hallo,

          danke Dir.

          Ich weiß es nicht.
          Mein Bruder hat das heute vom bestattungsunternehmen gesagt bekommen.
          Und da ich nicht vor Ort sein kann muss ich ihm diese Vollmacht ausstellen.

          LG dany

          • (4) 19.07.11 - 00:20

            Meistens brauch man den nur wenn Eigentum mit verebt wird oder wenn es Komplikationen unter den Erben geben könnte.

            Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist.
            Bei uns gab es auch nur bei Schwiegervaters Tod einen eben weil da eine Eigentumswohnung mit im Spiel war, da brauch man den wegen Grundbuchänderung und so.

            Bei meinem Papa und meinen Großeltern gab es nie einen Erschein, zumal der ja auch Geld kostet.

            • (5) 19.07.11 - 00:58



              ich denke mal das diese vollmacht auch für andere vormalitäten benötigt wird.

              da ich auch meine heiratsurkunde mit hin schicken muss.

              mein bruder tut mir echt leid das er das alles allein machen muss.

              streit gibt es keinen,
              ich hoffe natürlich das es auch so bleibt.

      So ganz klar ist mir das mit der Vollmacht nicht.

      Du hast bereits einen Erbschein beantragt, der "ausgehändigt" werden muss? Der wird eigentlich geschickt.

      Oder soll der Erbschein nicht ausgehändigt, sondern beantragt werden?

      Dass ist ohne persönliches Erscheinen oder Einschaltung eines Notars nicht möglich.

      Braucht ihr denn überhaupt einen Erbschein?

      Wenn Du unbedingt eine umfasende Vollmacht ausstellen willst dann schreibe eine Vollmacht, in der Du Deinen Bruder zu allen Handlungen in Deinem Namen bevollmächtigst die im Zusammenhang mit der Erbschaft/Nachlass Deiner Mutter stehen.

      Lege noch eine Kopie Deines Ausweises mit gleicher Unterschrift bei.

      Ein Erbschein bekommt man damit allerdings höchstens ausgehändigt. Beantragen für Dich geht damit nicht, davon Dir hierfür eine eidesstattliche Versicherung notwendig ist.



    • Hallo,

      Erst mal mein Beileid.

      Habe mal gegoogelt. ;-)

      Vollmachtgeber
      Name
      Anschrift


      Vollmachtnehmer
      Name
      Anschrift



      Hiermit ernenne ich, (Name und Anschrift des Vollmachtgebers), Herrn/Frau (Name und Anschrift des Vollmachtnehmers) zu meinem Vertreter für den Abschluss (Bezeichnung des Rechtsgeschäftes). Ich erkläre hiermit, dass Herr/Frau xxx befugt ist, alle im Zusammenhang mit o.g. Rechtsgeschäft erforderlichen und zweckmäßigen Handlungen vorzunehmen und Erklärungen abzugeben. Des Weiteren ist Herr/Frau zur Entgegennahme von Unterlagen berechtigt.

      Diese Vollmacht ist einmalig für o.g. Rechtsgeschäft gültig. (Oder: Diese Vollmacht ist fortwährend gültig.)



      Datum, Ort
      (Unterschrift Vollmachtgeber)
      Name, Vorname



      Datum, Ort
      (Unterschrift Vollmachtgeber)
      Name, Vorname

      Lg Tina

Top Diskussionen anzeigen