Künstlername - Frage dazu - (Rechtlich)

    • (1) 23.07.11 - 10:27

      Hallo zusammen,

      vielleicht kann mir da jemand was raten.

      Wenn man Bilder malt und diese verkauft, ist es dann ratsam, diese unter einem Künstlernamen zu verkaufen und auch quasi die ganze Marke, also alle Bilder nur noch unter diesem Künstlernamen zu betreiben?

      Ich male schon länger und bisher immer unter meinem normalen Geburtsnamen. Ich weiß aber auch, dass es Personen gibt, die den gleichen Namen tragen.

      Die Frage ist, inwiefern können diese Personen dann Anspruch erheben, wenn meine Werke erfolgreich sind.

      Sollte ich meinen Namen dafür schützen lassen?

      Wenn ja, wie geht man da genau vor? Was kostet es.

      Kann ich auch meinen Geburtsnamen schützen lassen für die Malerei oder sollte ich mir besser einen einzigartigen Künstlernamen zulegen und den schützen lassen?

      Vielleicht kennt sich ja hier jemand damit aus?

      Danke

Top Diskussionen anzeigen