Wie kann ich sichergehen, dass mein Thread im Notfall gelöscht wird?

    • (1) 31.07.11 - 19:27

      Hallo,


      wir alle kennen doch das Problem.

      Da hat man ein wenig Brassel, irgendein Thema brennt einem auf der Seele und man eröffnet einen Thread.

      Und man hatte wirklich viel Brassel und bei der ersten kritischen Antwort, einer Bitte um nähere Infos platzt einem eine patzige Antwort raus, beleidigt und sich missverstanden fühlend verstrickt man sich in eine hitzige Diskussion um dann am nächsten Tag fast im Boden zu versinken, wie man sich so hat gehen lassen.

      Selbstverständlich hat man ja im Grunde Recht und alle anderen sind Idioten und neidisch und frustriert und waren ja auch noch nie in so einer Situation und sind auf jeden Fall nicht auf seinem Niveau.
      Aber man hätte doch hier und da nicht so viel von sich preisgeben sollen oder auch nicht die Wörtchen "retardiert" und "arm an Geist" benutzen sollen. Man hat zwar ähnliches auch über sich lesen müssen, aber das macht die eigene Schande auch nicht besser.
      Kurz und gut, es ist einem peinlich und man schämt sich.
      Und man weiss, das steht auf EWIG im Urbia-Archiv und beim nächsten Disput findet ganz bestimmt jemand diesen threat und hackt darauf rum.

      Aber jetzt wird doch ganz deutlich wie man das verhindern kann.
      Gibt es nicht doch die Möglichkeit, diese Zeugnisse der Fehlbarkeit verschwinden zu lassen?

      Klar und die Losung lautet: STELL DICH DOOF!

      Also wirklich doof!

      Fange an, indem Du alle Rechtschreibprogramme abstellst. Tippe mit verbundenen Augen und falls Du das Pech hast, das Zehnfingersystem zu beherrschen, lege Dir irgendein handicap zu, wie Hühneraugenpflaster an den Zeigefingern. Zur Not bittest Du einfach deinen Erstklässler für Dich zu tippen.

      Für Überschrift und erste Sätze ist wichtig: urbinis (okay die sind sowieso immer wichtig und gerade der :-[) und einself.
      Einself: viele, viele Ausrufezeichen und manchmal dabei von der Feststelltaste rutschen: !!!!!1!11!!!!

      Okay, wir können starten!

      Bitte keine Absätze und los geht's.

      Schildert Euer Anliegen möglichst verschachtelt, mit vielen Nebenschauplätzen, die nur bedingt etwas mit der eigentlichen Message oder Frage zu tun haben. Ihr müsst unbedingt dafür sorgen, dass Rückfragen kommen MÜSSEN.
      Reaktionen kann man auch dadurch sicherstellen, dass ihr, euer Partner und im besten Fall alle in eurem Umfeld von AlgII leben. Am besten ihr macht auch noch klar, dass ihr in dieser Situation einen ausgeprägten Kinderwunsch habt.
      100prozentig werdet ihr Reaktionen bekommen und diese werden nicht nett sein.
      Das ganz müsst ihr nur noch mit schon erwähnten urbinis garnieren: #huepf, #schwimmer, #verliebt oder sonstwas niedliches. Dazu passt auch gerne mal hier und da ein Wort zu verniedlichen oder gänzlich in Babysprache zu verfallen.
      (Mein persönlicher Favorit um sich ins richtige Licht zu rücken, ist ja auch der Hinweis, dass man gerade aus dem SS-Forum kommt)



      Nun die ersten Antworten bleiben nicht aus.

      Und jetzt heisst es: richtig reagieren.

      So eine Mischung aus Verletzbarkeit und Aggressivität und auf jeden Fall naiv. Man darf nicht den Eindruck bekommen, dass ihr wirklich wisst, was ihr da verzapft.

      Die Urbinis verändern sich: #rofl; #augen; #klatsch

      Der Ton wird schärfer, möglichst direkt mit F*** Wörtern einsteigen (okay, das gibt Erklärungsbedarf bei dem Erstklässler) und so Sache wie "Boah ey" (Varianten BOOOOAH EYYYY) raushauen.
      Gut ist auch "bissudof?" oder ähnliches was den Diskussonspartner etwas aufhält, bis er es verstanden hat.

      Schön ist auch, wenn Du während der Diskussion noch weitere Infos preisgibst, die das ganze in eine völlig andere Richtung lenken. Also der Ehemann, mit dem das ursprüngliche Problem war, dass er Samstags DSDS nicht schauen will, ist 76 Antworten später ein perverser Schläger, der sich von seiner rechtsradikalen Vergangenheit und seiner Mutter nicht trennen kann.

      Wichtig auch, niemals also wirklich NIEMALS auf wohlwollende, konstruktive Antworten reagieren. Das könnet den ganzen Thread in ganz andere Richtungen lenken.
      Es gibt genug andere, die bis zum Erbrechen mit Dir diskutieren und mit denen Du schöne Wortketten in Still von "nein", "doch", "nein", "doch", "selber", "selber, selber, sagen alle Kälber" bilden kannst.

      Und jetzt durchhalten, hin und her geht es bis so an die 100 Antworten zustande gekommen sind.

      Und dann gehst Du ins Intern und bittest um Löschung.

      Und sei Dir sicher, Du wirst gelöscht werden!

      Denn nun bist du eine von denen, die Urbia lieb hat, die Urbia meint schützen zu müssen, die das in Urbias Augen nicht selber hinbekommt.
      Man wird Dich auch nicht sperren, du bekommst eine liebe ermahnende mail die endet mit einem dicken #liebdrueck

      Alles wird gut!


      Diskussion stillgelegt

    #liebdrueck#winkebooooa aeyyyy das hast du ja entgoil geschreiselt getutet#verliebt

    Diskussion stillgelegt

    Langeweile?

    Diskussion stillgelegt

    Du schprichst mir aus der Sele!#winke

    Wen ich hir mal anbringe, da`s hier oder da kein Apustroff hingehört oder das jemand mal wenikstens fersuchen soll grammatisch oder ortogrraffisch korrekt zu schreiben und vor allem nicht so komplizierte sätze so ohne kommas udn punkt und überhaput mal einen ganzen vollständigen satz zu schreiben dann bekommte ich immer gleich ärger #schmoll und werde darauf hingewiesen dass wenn man ein problem hat man auch mal schnell schreipt ohne zu überlegen und so.

    und das man darauf mal rücksicht nemen kann ausserdem gibt's auch legastheniker und die können nicht's dafür :-(

    (allerdings: räusper, müssten dann, prozentual gesehen, alle deutschen Legastheniker sich in diesem Forum aufhalten). :-p

    Meine persönliche Meinung: Dies ist ein Forum, in dem sich viele Menschen mit wenig niwo:-p tummeln (und wenig Intelligenz, dafür aber viele Menschen mit AGL2 Bezug), einige wenige intelligentere Menschen und dann die, die sich für intelligent halten und meinen, immer für die armen dummen hier argumentieren zu müssen (denn die können das ja nicht selbst) und dann die intelligenteren beschimpfen.

    Da wird dann gezielt nach dem einen oder zweien Rechtschreibfehlern gesucht, die tatsächlich jedem mal unterlaufen können.

    Noch mal zu ALG2-Beziehern: Es geht mir mit meiner Aussage nicht darum, alle Menschen, die im ALG2 Bezug sind, zu denunzieren. Wenn allerdings an jedem TAg, an dem ich auf Urbia mal schaue, sind immer 3-5 Anfragen dabei von Menschen, die
    - keine Ausbildung haben und ALG2 bekommen ODER / UND
    - keine Ausbildung haben und Kinder haben und ALG2 bekommen ODER / UND
    - keine Ausbildung haben und Kinder haben und weitere Kinder auf Kosten der Allgemeinheit planen und ALG2 bekommen ODER / UND
    - keine Ausbildung haben und Kinder haben und weitere Kinder auf Kosten der Allgemeinheit planen und ALG2 bekommen UND dann auch noch beleidigt sind, wenn das Elterngeld auf das ALG2 angerechnet wird.

    Diese Menschen brauchen sich dann doch nicht wundern, dass sie von anderen, die täglich arbeiten gehen und so die Schmarotzer mitfinanzieren, angemotzt werden.

    In diesem Sinne#liebdrueck#mampf#heul#klee#niko#hasi#gruebel#aerger#hasi#ei

    böötchen

    Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen