Mail mit nicht so tollem Inhalt in andere Hände gelangt.

    • (1) 01.08.11 - 22:28

      Eine Mail, die eigentlich jemand anderem galt, ist versehentlich in die Hände der Person geraten, über die geschrieben wurde.
      Darüber wurde sich über die Person aufgeregt, was sie einem für einen Scheiß geschrieben hat.
      Kann das rechtliche Konsequenzen haben?

      • Wenn ein Vater seine eigene Tocher wegen Beleidigung anzeigt weil sie bei Facebook schrieb er sei ein A....loch (kahm neulich im TV) dann ist bei Beleidigung in anderen Fällen sicher auch das möglich das es für dich Konsequenzen hat wenn diese Person so Kleinkarriert ist und nicht drüber steht.

        LG


        Soll man jetzt davon ausgehen, dass Du mitgeteilt hast, dass derjenige heute ein T-shirt getragen habe was ihm nicht steht oder davon, dass Du wider besseren Wissens verbreitet hast, er sei ein Kinderschänder?

        Glaubst Du nicht, dass es relevant sein könnte was konkret geschrieben wurde?

        Also ja, das KANN rechtliche Konsequenzen haben.

Top Diskussionen anzeigen