HILFE- Kidiminiz geht nicht aus

    • (1) 04.08.11 - 09:19

      Wir haben das Hündchen und es ist nirgendwo ein Ausschalter. Wie geht er aus???? Er nervt langsam!
      ANDREA

      • jetzt mußte ich erstmal googeln............

        "Da der liebenswerte Vierbeiner gerne gestreichelt und gefüttert werden will, lernen Kinder mit dem »Kidiminiz« spielerisch Verantwortung für ihr virtuelles Haustier zu übernehmen."

        Erinnert mich an diese Babypuppen für Teenager, mit welchen gelernt werden kann, was es heißt, ein Baby zu haben.

        Da gibt es keinen Ausschalter. Vielleicht die Batterie rausnehmen?

        mit nem Hammer draufhauen?

    (7) 04.08.11 - 09:52

    hallo,

    ich kenne dieses hündchen zwar nicht, aber aus der schilderung von purpur entnehme ich, dass es sich nicht ausschalten lässt.

    gabs früher nicht virtuellen tierchen, die auch nachts "gefüttert" werden wollten? #kratz ich nehme an, das ist ein nachempfundenes teil...

    lg
    karin

Hallo Andrea ,

bei uns war das auch . Passiert wenn die Batterien leer werden bzw sind.
Also alte raus und neue rein. Meine Tochter benutzt ihn hauptsächlich als Wecker.

LG Jana

Top Diskussionen anzeigen